10 Bücher aus dem Piper Verlag

Oh je, mit Büchern aus dem Piper Verlag, so lautet jedenfalls Steffis Aufgabe. Damit kann ich kaum dienen. Ich weiß nicht warum, aber irgendwie finde ich dort immer nicht das, was ich suche. Ich schätze die High Fantasy Fans kommen dort voll auf ihre Kosten, ich bevorzuge andere Verlage und stehe offenbar mehr auf „Low Fantasy“ oder wie auch immer man das nennt, was ich lese :-)

Im Regal der gelesenen Bücher habe ich

Die Zwerge    Der Krieg der Zwerge    Die Rache der Zwerge

Die ZwergeDer Krieg der ZwergeDie Rache der Zwerge

Laut der Website von Markus Heitz gibt es wohl 5 Bände, aber irgendwie ärgerte es mich, dass es sie entweder als E-Book oder als Hardcover gibt – meine drei sind schon älter, da gab es sie noch als Taschenbuch.

Lesen würde ich ganz gerne noch

Dark Heroine Dinner mit einem Vampir    Dark Heroine - Autumn Rose

Dark Heroine  – Autumn Rose

Und dann wäre da noch dieses Buch, das mich interessieren könnte

Grave Minder

Graveminder

Also so wirklich „mein“ Verlag ist der Piper-Verlag wohl nicht, auch wenn es dort eine ganze Reihe Thriller gibt, die ich ja üblicherweise auch gern lese. Aber so ist das halt :-)

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

22 Kommentare zu “10 Bücher aus dem Piper Verlag

  1. Huhu,

    wir haben heute leider keine Übereinstimmung. Die ersten drei Bücher deiner Liste kenne ich, aber die anderen sagen mir leider gar nichts. Das Cover von Graveminder sieht aber mega gut aus!! Vielleicht wäre das mal noch ein Buch für mich :)

    Liebe Grüße

    Bettina

    1. Guten Morgen,
      bei Graveminder hat mich auch zuerst das Cover angesprochen, aber der Klappentext sagt mir auch zu. Jedenfalls steht es jetzt auf meiner Wunschliste :-)

      LG
      Tina

  2. Guten Morgen Tina,

    wir haben heute leider keine Übereinstimmung. Von Deiner Liste kenn ich bisher auch nur den ersten Band von Dark Heroine und Graveminder, aber der liegt schon ewig auf dem SuB, sollte ich vielleicht endlich mal vom Staub befreien ;)

    Ich wünsch dir einen schönen Tag ! LG Ina

    1. Guten Morgen Ina,
      es gibt immer Bücher, die Staub ansetzen, warum auch immer das so ist. Das ist wie mit dem Shirt, das man im Laden unbedingt noch brauchte und sich zu Hause fragt, wozu zum Teufel man es tragen soll :-)

      LG
      Tina

  3. Guten Morgen!

    Ich kenne die Zwerge nicht, aber ich würde das schon als High Fantasy einordnen ;) Und obwohl ich viel High Fantasy lese, hab ich vom Piper Verlag anscheinend auch wenig im Regal stehen – überwiegend die Scheibenweltromane von Pratchett :D

    Dark Heroine würde ich aber auch gerne noch lesen, hab davon schon so viel gehört!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Guten Morgen,
      ich denke Die Zwerge laufen schon unter High Fantasy, aber es sind einige wenige Bücher in meinen Regalen, die man dazu zählen kann. Die Schebenwelt-Romane wollte ich immer mal anfangen, aber bisher ist es bei dem Vorsatz geblieben.

      LG
      Tina

  4. Guten Morgen Tina,

    die Zwerge hatte ich auch schon in der Hand, aber sie noch nicht gelesen. Ansonsten finde ich es immer wieder interessant, wie sehr man doch zu dem einen oder anderen Verlag tendiert. Ohne den TTT wäre es mir vielleicht gar nicht aufgefallen. Bin gespannt, ob nächste Woche mehr zu Dir passt.

    LG
    Anna

  5. Hallo Tina,

    die Zwerge habe ich noch auf der muß ich noch haben Liste, den Rest kenne ich leider nicht, obwohl mir die Autumn Cover bekannt vorkommen. Die habe ich bestimmt schon einmal irgendwo gesehen.

    LG Kathleen

    1. Guten Morgen,
      die Dark Heroine – Reihe habe ich auf diversen Blogs gefunden, deshalb sind sie auch auf meine Wunschliste gewandert, weil die Rezis überwiegend positiv waren. Außerdem finde ich die Cover toll *gg*

      LG
      Tina

  6. Hallo Tina,

    ich habe mir auch sehr schwer getan und letztendlich habe ich nur 7 Bücher gefunden. Dabei hätte ich gar nicht gedacht, dass ich so wenig aus dem Verlag lese …

    Von deinen Top Ten kenne ich leider kein einziges Buch. Aber von Markus Heitz habe ich tatsächlich etwas am SuB – „Ritus“, doch das ist bei Droemer Knaur erschienen.

    Liebe Grüße & einen schönen Tag,
    Nicole

    1. Guten Morgen Nicole,
      ich war auch der meinung, ich hätte mehr aus diesem Verlag zu bieten. Ritus gehört ja zur „Pakt der Dunkelheit“-Reihe und die erscheint komplett bei Droemer Knaur – wieso auch immer.

      LG
      Tina

  7. Hi Tina

    Ich fand erstaunlicherweise mehr Piper-Bücher als gedacht, so dass ich die Zehn mit gelesenen und rezensierte Titeln voll bekommen habe.
    Ich habe auch „Dark Heroine“ gelesen und mir hat das Buch richtig gut gefallen. Bald möchte ich auch die Fortsetzung davon lesen.

    lg Favola

  8. Hello my Dear,

    oh ich liebe diese Verlags Top Ten Tage – leider immer der Horror für meine Wunschliste :D

    Kenne keins deiner Bücher, leider. Aber Graveminder ist jetzt auf der Wunschliste :D

    Liebe Grüße Nadine

  9. Huhu!

    Ich musste auch ganz schön suchen, um wenigstens 9 Bücher zusammenzukriegen… Und „Graveminder“ hab ich natürlich vergessen, dabei fand ich das Buch ganz toll!

    LG,
    Mikka

  10. Hallo Tina,
    entschuldige, dass ich es erst jetzt schaffe, bei dir vorbeizuschauen. Und ich ärgere mich gerade maßlos, denn die „Zwerge“-Reihe habe ich natürlich auch auf dem Sub und somit hätte sie in meine Liste gepasst. Dabei war ich mir so sicher, dass ich alle Reihen gefunden habe. Die Bücher von Abigail Gibbs möchte ich definitiv auch noch lesen und kaufen.
    Liebe Grüße,
    Nadja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.