OMMYA-Freund und Feind

[Rezension] OMMYA – Freund und Feind

Vor ziemlich genau zwei Jahren habe ich die ersten drei Teile bzw. den in drei Bände aufgeteilten ersten Teil von OMMYA gelesen. Ich war damals sehr begeistert, sowohl von der Idee als auch vom Schreibstil  des Autors. Sehr erfreut habe ich dann auch zugesagt, als Dennis Blesinger mich gefragt hat, ob ich diesen neuen Band […]

Das Blut der Wölfin

[Rezension] Das Blut der Wölfin

Das Blut der Wölfin ist der sechste Band der „ Women oft he Otherworld“ – Reihe und vielleicht schaffe ich es ja im Rahmen der Motto Challenge 2016 endlich mal alle Teile zu lesen :-) Das Blut der Wölfin – Women of the Otherworld  6 Kelley Armstrong Als einziger weiblicher Werwolf der Welt hat man […]

Die Magier

[Rezension] Die Magier

Bisher hatte ich von Pierre Grimbert und seinem epischen Werk Die Magier noch nicht viel gehört – ein Jammer wie ich mittlerweile weiß :-) Obwohl 1.120 Seiten am Stück schon ziemlich viel sind :-) Die Magier Pierre Grimbert Vor mehr als 100 Jahren lockte ein Fremder Abgesandte aus allen Teilen der bekannten Welt auf die […]

Nacht der Geister

[Rezension] Nacht der Geister

Im Rahmen der Motto Challenge 2016 habe ich Nacht der Geister von Kelley Armstrong gelesen, nachdem ich in der Reihe Women oft he Otherworld eine lange Pause eingelegt hatte. Ich frage mich, warum ich das getan habe :-) Nacht der Geister – Women oft he Otherworld  5 Kelley Armstrong Als Hexe hat man es nicht […]

Das Haus der bösen Träume

[Rezension] Das Haus der bösen Träume

Das Haus der bösen Träume ist hat mich dank seines Klappentextes neugierig gemacht – nicht zuletzt, weil sein Autor selber Psychologe ist und das Ganze in einer alten Psychiatrieeinrichtung handelt. Das Haus der bösen Träume F.R. Tallis Der junge Psychiater James Richardson ist auf der Suche nach einer neuen Stelle. Erfreut und auch geschmeichelt nimmt […]

The Strain

[Rezension] Die Saat – The Strain

Nachdem ich als letztes ja das wirklich sehr üppige Buch Die Herren der grünen Insel gelesen habe, habe ich gleich danach zu einem ebenfalls sehr üppigen Buch gegriffen :-) The Strain umfasst noch ein paar Seiten mehr, nämlich 1.328 Seiten – nicht so wirklich was für zwischendurch, oder? Die Saat – The Strain Von Guillermo […]