Historisches

Historisches im Juli

Auch im Juli gibt es wieder spannende Neuerscheinungen im Bereich historische Romane – ein paar, die ich besonders interessant finde, habe ich hier mal aufgelistet.

Anchesenamun – Das Buch des Chaos – Nick Drake

AnchesenamunTheben, 1320 vor Christus. Die Zukunft Ägyptens liegt in den Händen des Wahrheitssuchers Rai Rahotep. Denn Rahotep ist auf der wichtigsten Mission seines Lebens: Er soll Ägyptens Erzfeind, dem Großkönig der Hethiter, einen geheimen Brief seiner Königin Anchesenamun überbringen, der den Frieden zwischen den beiden Reichen sichern könnte. Doch der Weg zu den Hethitern ist weit und gefährlich. Rahotep weiß, dass er seine Familie wohl nicht wiedersehen wird, selbst wenn er seine Aufgabe erfüllt.

Denn kein ägyptischer Bote ist jemals lebend aus dem Hethiterreich zurückgekehrt. (Cover und Text: Bastei Lübbe)


Die Seidendiebe – Dirk Husemann

Die SeidendiebeByzanz, A.D. 552: Im Auftrag des Kaisers reisen die Spione Taurus und Olympiodorus ins ferne Asien, um das Geheimnis der Seidenproduktion zu lüften. Tatsächlich gelingt es ihnen, Seidenraupen zu stehlen und in hohlen Wanderstäben zu verstecken. Als buddhistische Mönche verkleidet, versuchen sie, die Beute unbeschadet nach Byzanz zu bringen – achttausend Meilen die Seidenstraße entlang. Doch das Wissen um den kostbaren Stoff hält ganze Völker am Leben, deren Herrscher in Windeseile die Verfolgung aufnehmen. Bald hängt das Leben der beiden Byzantiner und ihrer geheimnisvollen Begleiterin Helian Cui am seidenen Faden … (Cover und Text: Bastei Lübbe)


Als die Träume noch uns gehörten – Marian Izaguirre

Als die TräumeEine kleine, fast vergessene Buchhandlung in der Altstadt von Madrid. Ein rätselhaftes Buch, dessen Herkunft keiner kennt. Zwei Frauen, die mit ihm auf eine weite Reise gehen – zurück in eine dunkle Vergangenheit voller Geheimnisse.

Lola und Matías leben eher schlecht als recht von dem kleinen Buchladen am Ende einer Sackgasse. Da taucht ein geheimnisvolles Buch auf, von dem keiner weiß, wo es herkommt. Matías ist fasziniert von dem Roman. Er stellt ihn, das erste Kapitel aufgeklappt, ins Schaufenster. Jeden Tag wird er eine weitere Seite umblättern.
Niemand interessiert sich für das Buch, bis eine geheimnisvolle Frau vor das Fenster tritt und liest. Lola bittet die Fremde hinein. Gemeinsam tauchen sie in die seltsame Geschichte ein. Eine Geschichte, nach der beide nicht mehr dieselben sind wie vorher… (Cover und Text: Fischer Verlage)


Die Straße der Geschichtenerzähler – Kamila Shamsie

Die Staße der GeschichtenerzählerDie junge Engländerin Vivian Rose Spencer reist 1914 zu Ausgrabungen in der Türkei. Hier, im sagenhaften Labraunda, lässt sie die strengen Konventionen ihrer Heimat weit hinter sich und verliebt sich in den Archäologen Tahsin Bey. Als der Krieg ausbricht, verlieren sich die beiden aus den Augen.

Auf ihrer Suche nach ihm trifft Vivian in einem Zug nach Peschawar den jungen Paschtunen Qayyum Gul. Beide ahnen nicht, dass ihre Geschicke sich auf immer verbinden und sie eines Tages, auf der Straße der Geschichtenerzähler, wieder zusammenführen werden. (Cover und Text: Berlin Verlag)


 

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.