Neuerscheinungen Jan 2018-1

Krimi & Thriller im Januar 2018 – Teil 1

Da ich ja immer die Neuvorstellungen für den kommenden Monat poste, sind wir heute dann auch gleich in einem neuen Jahr – wie schön es heißt dann also nicht mehr „neues Jahr, neues Glück“ sondern „neues Jahr, neuer Mord“ :-)

Memory Man  von David Baldacci (Neu als TB)

Memory ManSeit einem dramatischen Unfall kann Amos Decker nichts mehr aus seinem Gedächtnis tilgen. Eine Eigenschaft, die ihn zu einem perfekten Ermittler werden lässt. Bis seine Familie bestialisch ermordet wird und er unter der Flut der unlöschbaren Bilder fast zerbricht. Gerade, als er sich wieder einigermaßen gefangen hat, findet in seiner Heimatstadt ein Massaker statt. Ein Verbrechen, das erschreckende Verbindungen zu Deckers Vergangenheit aufweist

Meine Meinung: Baldacci ist ja immer ein Garant für eine spannende Story mit viel Action. Ich schätze, daran hat sich auch im neuen Jahr nichts geändert :-) Die Hardcoverausgabe ist übrigens schon vor einem Jahr (oder so) erschienen, also ist Memory Man nicht mehr soo brandneu…


Jagd in L.A. von Kathy Bennett

Jagd in L.A.Detective Maddie Divine wehrt sich mit aller Kraft dagegen, dass ihre private Tragödie ihre Arbeit beim LAPD behindert. Nachdem sie bei einem Einsatz ihren Mann verloren hat, kämpft sie sich mit Hilfe der Polizeipsychologin zurück in den Job. Dort wird sie auch dringend gebraucht: Ein Serienvergewaltiger treibt sein Unwesen, er wird mit jedem Überfall brutaler. Dann wird eine junge Frau ermordet. Bei der Untersuchung der beiden Fälle tun sich Verbindungen auf – und Maddie sieht sich alsbald mit den Geistern der Vergangenheit konfrontiert

Meine Meinung: So ganz neu ist die private Story hinter diesem Buch nicht, aber ich habe eine Schwäche für Serienverbrecher, warum auch immer. Außerdem finde ich Los Angeles eigentlich immer eine recht reizvolle Kulisse für Verbrechen aller Art :-)


Die Tote im roten Kleid (Shetland Quartett 7) von Anne Cleeves

Die Tote im roten KleidEs ist dunkel und kalt in Shetland. Seit Monaten regnet es. Auf dem Weg ins Tal reißt das Wasser gewaltige Erdmassen mit sich, die Teile des kleinen Örtchens Ravenswick unter sich begraben. Bei den Aufräumarbeiten findet man in den Trümmern eines Hauses die Leiche einer unbekannten Frau in blutrotem Seidenkleid. Kommissar Jimmy Perez will wissen, wer sie ist – doch stößt er bei den Inselbewohnern auf eine Mauer des Schweigens. Als sich herausstellt, dass die Frau ermordet wurde, ruft Perez seine alte Kollegin Willow Reeves aus Inverness zur Hilfe. Die ist noch nicht vor Ort, da gibt es bereits das zweite Opfer

Meine Meinung: Schon der siebte Teil einer Reihe und mir ist sie jetzt erst aufgefallen – Asche auf mein Haupt :-) Allerdings kenne ich andere Bücher von der Autorin und die mochte ich, also werde ich mich mal an diesem siebten Teil versuchen. Vielleicht ist ja der Beginn einer neuen Serie, die ich sammeln kann :-)


Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.