TopTenThursday

[TTT] Meine 10 Highlight-Bücher 2015

Wieder ist es Donnerstag und damit Zeit für den Top Ten Thursday der freundlicherweise von Steffis Bücher Bloggeria betreut wird. Darum geht es heute:

Eure 10 Highlights aus 2015

Gar nicht so einfach, es gab so viele tolle Bücher in 2015 :-) Allerdings muss ich zugeben, dass es dieses mal nur Krimis und Thriller auf meine Highlight-Liste geschafft haben. Warum auch immer, aber irgendwie hatte ich im vergangenen Jahr zwar wirklich schöne Fantasy-Romane dabei – aber Highlights? Ich weiß nicht, soooo überzeugend waren sie dann auch wieder nicht :-) Ich hoffe dieses Jahr gibt es für mich auch wieder mehr überzeugende Fantasy-Bücher.

der eismann  Japantown  jungfrauenmacher  kidnapped  erkenne deine schuld

Der Eismann

Japantown

Der Jungfrauenmacher

Kidnapped

Erkenne deine Schuld

Ein Schritt zu weit  Tokio Kill  Faceless - Der Tod hat kein Gesicht  Wolf  Geheimer Ort

Ein Schritt zu weit

Tokio Kill

Faceless – Der Tod hat kein Gesicht

Wolf

Geheimer Ort

So – das war’s schon :-) Ich weiß für alle die, die keine Krimis oder Thriller mögen echt unergiebieg, aber ich hoffe mal im nächsten Jahr gibt es auch wieder ein paar andere Bücher, die mich begeistern.

Die verlinkten Titel führen jeweils zu meinen Rezensionen und von da gelangt man dann zu den entsprechenden Verlagen. Dort liegen auch die Rechte zu den Covern.
Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

20 Kommentare zu “[TTT] Meine 10 Highlight-Bücher 2015

  1. Guten Morgen Tina!

    Ich hab es geschafft, meine Liste doch etwas gemischt zu halten und nicht nur Fantasy drauf zu packen. Ich hatte auch viele tolle Bücher dabei – allerdings insgesamt nicht viele Krimis/Thriller. Das wird aber dieses Jahr sicher anders … hab ich schon gemerkt, als ich die Liste für den TTT nächste Woche zusammen gestellt hab *g*

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Jahreshighlights

    1. Guten Morgen,
      irgendwie haben bei mir die Krimis/Thriller dann doch überhand genommen :-) Aber alles in allem haben mir fast alle meine Bücher im letzten Jahr Spaß gemacht – das finde ich auf jeden Fall bemerkenswert :-)

      LG
      Tina

  2. Guten Morgen Tina :)

    Ich sehe jede Menge Thriller bei dir.
    Lese ich bekannterweise gar nicht.
    Deshalb wird es dich wohl auch nicht überraschen, dass ich mit deinen Büchern nicht so viel anfangen kann. ^^“

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

  3. Guten Morgen Tina,

    hach, ich muss dringend wieder mehr Krimis & Thriller lesen! Die von dir genannten Bücher klingen sooo gut ♥ Vor allem „Japan Town“ und „Wolf“ werde ich mir vermutlich bald besorgen :)

    Hier kommst du zu meinem Beitag

    Ganz liebe Grüße,
    Corina

    1. Hallo Corina,
      ich finde auch dauernd Bücher, bei denen ich denke „das musst du unbedingt lesen“ – vielleicht sollten wir gemeinsam irgendwo einen Antrag stellen, den Tag um ein paar Stunden zu verlängern und das monatliche Budget entsprechend anzupassen :-) Aber ich fürchte selbst dann schaffe ich es nicht, alle tollen Bücher zu lesen :-)

      LG
      Tina

  4. Hallo Tina,

    ich habe irgendwie das Gefühl als ob ich letztes Jahr alles verschlafen hätte. :-D Ich kenne kein einziges Buch von deiner Liste, dabei schauen sie auf den ersten Blick schon richtig gut aus.

    Liebe Grüße & einen schönen Donnerstag,
    Nicole

    1. Hallo Nicole,
      ich schätze das liegt weniger daran, dass du irgendwas verschlafen hast, sondern das man irgendwann von der Menge an tollen Büchern überwältigt ist :-) Da kann man einfach nicht alles lesen :-)

      LG
      Tina

  5. Hallo, Tina!
    „Der Eismann“ liegt noch auf meinem SuB….das heißt, das stimmt nicht ganz. Ich hab das Buch meiner Mutter geliehen und bis jetzt noch nicht zurück bekommen. :| „Geheimer Ort“ liegt auch noch rum.
    „Erkenne deine Schuld“ spricht mich vom Cover her sehr an. Da werde ich gleich mal schauen gehen, worum es da geht.
    LG, m

    1. Hallo,
      so sind Mütter :-) Ich fand Der Eismann wirklich gut, erfrischend anders – irgendwie normal und trotzdem spannend und überraschend. Endlich mal ein Komissar gaz ohne Altlasten :-)

      LG
      Tina

  6. Hi :)

    Ich kenne ja bisher keins deiner Bücher, aber den Eismann hab ich aufm SuB und im Februar will ich ihn endlich lesen. Japan Town und Tokio Kill hab ich aufm Radar, schon allein wegen der Titel. Ich habe ein Faible für Japan :)

    LG,
    Anja

    1. Hallo Anja,
      man lernt auf jeden Fall sehr viel über Japan und da der Autor lange dort gelebt hat, denke ich es stimmt fast alles :-) Ich mag auf jeden Fall den japanischen Touch in den beiden Büchern und die viele Action :-)

      LG
      Tina

    1. Hallo Yvi,
      ach, man muss auch nicht immer Gemeinsamkeiten haben – es macht doch auch viel mehr Spaß neues und unbekanntes zu entdecken :-)

      LG
      Tina

  7. Hey!

    Ich les ja auch gerne Krimis und Thriller, daher spricht mich einiges aus deiner Liste an. Besonders aber „Der Jungfrauenmacher“, da bin ich jetzt schon öfter drüber gestolpert…

    LG Carina

    1. Hallo Carina,
      „Der Jungfrauenmacher“ ist wirklich toll und ich habe irgendwo gesehen, dass der zweite band mit dem Ermittlerteam auch schon in den Startlöchern ist.

  8. Hallo,
    ich kenne davon nur K-Kidnapped. Konnte mich leider nicht so recht überzeugen und ich fand es eher langatmig. Hm die Gretchen Reihe konnte mich auch nicht so ganz überzeugen, obwohl da alle so begeistert von sind. Die anderen Bücher sagen mir nicht so viel, obwohl ich gerne Thriller lese.
    Von Tana French würde ich gerne mal was probieren.

    Viele Grüße, Julia

    1. Hallo Julia,
      mir hat K-Kidnapped gut gefallen, die anderen Bücher der Autorin kenne ich allerdings nicht, deshalb kann ich da keine Vergleiche ziehen.

      LG
      Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.