TopTenThursday

Meine 10 Winterbücher

Wieder ist es Donnerstag und damit Zeit für den Top Ten Thursday der freundlicherweise von Steffis Bücher Bloggeria betreut wird. Darum geht es heute:

10 Bücher, die du gerne im Winter lesen möchtest

Gar nicht sooo einfach meine 10 Winterbücher zu benennen, denn ich plane ungern so lange im Voraus :-) Aber ich habe mir 10 Bücher rausgesucht, ein Teil davon habe ich schon hier liegen, die anderen werde ich mir höchstwahrscheinlich noch kaufen.

Countdown – Spiel um dein Leben

CountdownEin Psychopath entführt in London fünf Menschen. Bald darauf tauchen Videos der Geiseln im Netz auf. Sie sind Teil eines grausamen Spiels: Jeder von ihnen wird live im Internet gezeigt, und die Internet-User entscheiden per Mausklick, wer getötet wird. Um zu beweisen, dass er es ernst meint, bringt der Psychopath den ersten Gefangenen vor laufender Kamera um. Als Tom via Facebook einen Hilferuf seines Freundes Erasmus erhält, denkt er zunächst an einen schlechten Scherz. Doch bald wird ihm klar: Wenn er seinen Freund jemals lebend wiedersehen will, muss er sich auf die Jagd nach dem Killer machen …

Milchsblut

MilchsblutEin abgeschiedenes Dorf in den Bergen, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint: Seit Generationen ist das Haus nahe der Kapelle die Heimat von Elviras Familie. Das ruhige Leben der Bäuerin wird aber für immer zerstört, als sie eines Tages einen schrecklichen Fund auf dem Nachbarshof macht – ein Toter, auf ein Wagenrad gebunden, grausam hingerichtet. Und dies ist erst der Anfang eines entsetzlichen Mordens, das kein Ende zu nehmen scheint. Da entdeckt Elvira, dass eine alte Heiligenlegende der Schlüssel sein könnte. Doch während sie noch verzweifelt versucht, die Logik des Täters zu begreifen, schneiden Schnee und Eis das kleine Dorf von der Außenwelt ab. Niemand kann mehr entkommen – und Elvira ahnt, dass der Mörder auch sie nicht verschonen wird

Das Istanbul-Komplott

Das Istanbul-KomplottEin hochrangiger Angehöriger des iranischen Militärs wird beim Versuch, in den Westen überzulaufen, getötet. Eine junge türkische Reporterin wird plötzlich verhaftet. Ein Nuklearwissenschaftler wird in Teheran auf offener Straße erschossen. Alle Opfer waren kürzlich von westlichen Geheimdiensten rekrutiert worden. Dann kommt Paul Wallinger, Topagent des MI6, bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. War es Mord? Sein Kollege Tom Kell ermittelt fieberhaft, denn offenbar gibt es einen „Maulwurf“ in den Reihen der westlichen Geheimdienste. Dieser sabotiert Operationen im Nahen Osten – mit verheerenden Folgen. Als Tom Kell die Tochter Paul Wallingers kennenlernt, steht für ihn aber bald weit mehr auf dem Spiel als die nationale Sicherheit

 

Todeszimmer

TodeszimmerIn einer Hotelsuite auf den Bahamas bietet sich dem Ermittler Lincoln Rhyme ein Bild des Schreckens: Der regierungskritische US-Bürger Roberto Moreno wurde von einem Scharfschützen kaltblütig erschossen – und laut Informationen der zuständigen Staatsanwältin geschahen die Morde im Auftrag des amerikanischen Geheimdienstes. Die ambitionierte Nance Laurel ist fest entschlossen, die für das brutale Attentat Verantwortlichen zur Strecke zu bringen, und beauftragt Lincoln Rhyme und seine Partnerin Amelia Sachs mit den Ermittlungen. Eine Hetzjagd beginnt, die die beiden selbst ins Visier des skrupellosen Killers rückt …

Die Atlantis-Vernichtung

Atlantis-VernichtungDie Atlantis-Seuche konnte beendet werden … Die Weltbevölkerung aber ist erheblich dezimiert … Zwei Fraktionen stehen sich gegenüber: Der mysteriöse Geheimbund Immari International, der den Ausbruch der Plage verantwortet, und die Orchid-Allianz … Die Wissenschaftlerin Kate, Nachkomme einer atlantischen Priesterin, hält sich mit ihren Mitstreitern in dem atlantischen Raumschiff auf, das tief unter dem Meeresspiegel begraben liegt … Als ihr Kontrahent Dorian Sloane, der das andere Raumschiff besetzt hat, eine klimatische Katastrophe einleitet, scheint die Dämmerung der Menschheit gekommen … Und während die Gruppe um Kate in ein gigantisches künstliches Regenwald-Biotop flieht, taucht ein neuer, mächtiger Feind auf …

Die Gräber der Vergessenen

Die Gräber der VergessenenIn einer tiefen Schlucht nahe Edinburgh wird die Leiche eines Mannes gefunden, fürchterlich zugerichtet und über und über mit Tattoos bedeckt. Kaum hat Inspector Tony McLean den Tatort besichtigt, versetzt ein weiteres schockierendes Verbrechen die schottischen Behörden und Medien in Aufruhr: Der Politiker Andrew Weatherly hat zuerst seine Frau und seine beiden kleinen Töchter erschossen, dann sich selbst. Warum lief der angesehene Mann plötzlich Amok? McLean soll für rasche Aufklärung des Falls sorgen. Doch als er einen Zusammenhang zwischen dem tätowierten Toten, der Familientragödie und den einflussreichen Kreisen Edinburghs entdeckt, begibt er sich auf gefährliches Terrain …

Der Schlafmacher

Der SchlafmacherEin abgelegenes Bauernhaus in Somerset wird zum Schauplatz eines brutalen Mordes: Zwei Frauen, Mutter und Tochter, werden eines Nachts von einem skrupellosen Mörder hingerichtet. Doch trotz gründlicher Untersuchungen steht die Polizei vor einem Rätsel. Chief Superintendent Ronnie Cray bittet daher den erfahrenen Psychologen Joe O’Loughlin um Hilfe, der gleich mit mehreren verdächtigen Personen konfrontiert ist. Motive hätten sie alle, der betrogene Exmann genauso wie die zahlreichen Liebhaber. Spätestens aber, als eine weitere Leiche gefunden wird, auf deren Stirn der Buchstabe „A“ eingeritzt ist, weiß O’Loughlin, dass er es mit einem verstörten und gefährlichen Täter zu tun hat. Jemand, der sich rächen will, für etwas, das ihm einst angetan wurde. Jemand, der vor niemandem haltmacht, auch nicht vor O’Loughlins Familie …

Der elfte Gast

Der elfte GastEin mysteriöser Brief von einem unbekannten Absender erreicht die ehemaligen Ermittler der A-Gruppe. Sie sollen sich in einem verlassenen Herrenhaus treffen und jeder von ihnen soll eine Geschichte erzählen. Es erwartet sie eine festlich gedeckte Tafel und ein Menü aus dem 18. Jahrhundert. Wer steckt hinter dieser Einladung? Ein letztes Mal kommen Paul Hjelm und seine Exkollegen zusammen und warten auf den geheimnisvollen elften Gast

Das böse Kind

Das böse KindEine junge Frau gerät scheinbar aus dem Nichts in Panik, rennt vor ein Auto und stirbt – ein tragisches Unglück, und doch kommt Nachlassverwalterin Kristina Mahlo der Fall seltsam vor. Was kann die freie Lektorin von einem Moment auf den anderen so sehr in Schrecken versetzt haben? Im Nachlass der Toten entdeckt Kristina Hinweise auf ein Ereignis, das jede Sekunde im Leben der jungen Frau bestimmt hatte. Und auf einen erbarmungslosen Täter, der allgegenwärtig scheint.

Nur über deine Leiche

Nur über deine LeicheJohn Cleaver arbeitet für das FBI, doch er ist nicht einfach ein Ermittler. Er ist achtzehn Jahre alt, kann Dämonen sehen und er ist ein Killer … Längst weiß die Regierung, dass uralte dämonische Mächte unter uns weilen. Ein Spezialteam des FBI hat die Aufgabe, die dunklen Feinde zu vernichten. Immer wieder gelang es John und seinem Team bislang, die Dämonen zur Strecke zu bringen. Doch diesmal ist alles anders – denn der grausame Mörder verfügt über ungeahnte Kräfte und kommt John gefährlich nahe …

Die verlinkten Titel führen jeweils zu den Verlagen. Dort liegen auch die Rechte zu den Covern und den Texten.

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

18 Kommentare zu “Meine 10 Winterbücher

  1. Die Reihe von Michael Robotham möchte ich auch (schon so lange) unbedingt lesen! Ich habe zwar ziemlich viele Bücher auf meinem Reader von ihm, aber ich finde nie den richtigen Zeitpunkt anzufangen :D Aber auf ihn bin ich auch echt richtig gespannt!
    Gelesen habe ich leider noch keines deiner Bücher, aber ich hoffe, dass du einen schönen Winter mit ihnen haben wirst :)

    Liebe Grüße
    Meiky

  2. Hallo Tina,

    sehr düster, gefällt mir! :-D Ich habe keinen einzigen Titel von deiner Liste gelesen und mag gar nicht zu genau hinschauen, nicht, dass sich die WL wieder füllt! ;-)

    Ich wünsche dir einen schönen Lesewinter!

    Liebe Grüße,
    Nicole

  3. Hallo, Tina!
    Ich bin also nicht die einzige, die auch ein paar Krimis auf ihrer Liste hat. Ich habe lieber einen Krimi-Winter als einen Krimi-Sommer, wenn ich ehrlich bin. Aber man liest ja so oder so das, worauf man Lust hat, oder?
    Von deiner Liste spricht mich „Nur über deine Leiche“ von Dan Wells am meisten an. Ich habe von dem Autor bis jetzt noch nichts gelesen, aber ich könnte mir vorstellen, mal mit dem da anzufangen.
    LG, m

    1. Hallo,
      ich finde ja, wir Krimi – und Thrillerfans sind irgendwie in der Minderheit :-) Von Dan Wells habe ich schon mal gelesen und fand es sehr gut. Aber es gibt immer so viele Autoren und Bücher – da weiß man manchmal gar nicht, wo man anfangen soll.

      LG
      Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.