Montagsfrage

Montagsfrage: Das letzte, gekaufte Buch?

Schon wieder Montag, aber dieses Mal nach einem sehr langen, sehr schönen Wochenende. Das hatte endlich mal wieder was von Sommer, auch wenn es aktuell wieder etwas frischer ist, aber immer noch sonnig :-)

Da macht man sich doch gleich mit viel Elan an die neue Woche, die bei mir immer mit der Montagsfrage vom Buchfressserchen befasst.

Montagsfrage: Das letzte Buch, das du neu gekauft hast?

Das ist einfach und schnell beantwortet :-)

Da wäre zum einen das Buch, dass ich meiner jüngsten Tochter zum Geburtstag vor ein paar Tagen geschenkt habe. Es heißt

Harry Potter – Das große Filmuniversum und gefunden habe ich es durch einen tollen Bericht auf Nicos Welt. Ein wirklich tolles Buch, mit unglaublich vielen Bildern und Berichten über die Dreharbeiten, Personen und Darsteller. Allerdings auf keinen Fall etwas für unterwegs, denn es ist wirklich sehr groß und sehr schwer :-) Genaueres findet ihr bei Nico :-)

Das zweite Buch das ich gleichzeitig mit dem HP-Filmuniversum gekauft habe, denn das erste durfte ich ja nicht behalten, ist der dritte Teil der Dresden-Files „Grabesruh“ – darauf bin ich schon sehr gespannt, denn ich steh auf Harry Dresden :-) Ich finde Jim Butcher ist ein grandioser Autor und ich hoffe er schreibt noch ganz viele Bücher :-)

Das waren meine letzten Buchkäufe, denn ich habe ja noch ein paar Bücher hier liegen, die erst noch gelesen werden wollen.

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

6 Kommentare zu “Montagsfrage: Das letzte, gekaufte Buch?

  1. Huhu :)
    Erstmal: Du hast den Blogtitel verändert :3 Gefällt mir :)

    Von deinem Buch ‚Grabesruh‘ habe ich noch nicht so viel gehört, was aber daran liegen könnte, dass ich annehme, dass es ein Krimi ist und ich nur selten Krimis lese, wobei ich eigentlich schon länger etwas von Jim Butcher lesen wollte…

    Bei mir sind als letztes Papertowns von John Green und Alienated von Melissa Landers eingezogen, die ich hoffentlich im Sommer nach den Prüfungen gelesen bekomme.
    Hier geht’s zu meinem Beitrag!

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    1. Hallo Anni-chan,
      danke :-) Ich war schon länger auf der Suche nach einem gescheiten Blogtitel:-) Grabesruh ist kein Krimi, sondern ein Band aus der Fantasy-Reihe rund um den Magier Harry Dresden – hört sich irgendwie nur nach Krimi an. Jim Butcher kann ich nur empfehlen, auch seine Codex Alera Reihe ist toll.
      Grade mal bei dir geblinzelt – aber ich kenne beide Bücher nicht, aber ich lese im Normalfall auch keine Bücher in englisch. Vermutlikch bin ich zu faul :-)

      LG
      Tina

  2. Das wäre auch ein Buch für meine Tochter, für später. Sie ist ziemlicher Harry Potter Fan. Allerdings habe ich ihr bis jetzt noch nicht erlaubt die Filme zu sehen, weil die ziemlich düster sind.
    Lg Lara

    1. Hallo Lara,
      meine Jüngste ist 17, von daher also kein Problem :-) Ich fand allerdings auch, dass die Filme immer düsterer wurden. Ich nehme an, sie haben das gemacht, um auch die eher erwachsenen Zuschauer ins Kino zu bekommen, schade drum, aber macht man halt nichts dran.

      LG
      Tina

  3. HuHu Tina,

    ich hoffe du hattest einen guten Start in die neue Woche? :)
    Dein zuletzt gekauftes Buch bzw. das Geschenk für deine Tochter, muss ich mir direkt mal näher ansehen! Ich liebe solche Bücher dank der man auch einen Blick hinter die Kulissen werfen kann…

    Alles Liebe, Leslie <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.