MottoChallenge2016

Motto Challenge 2016

Neues Jahr, neue Challenge neues Glück :-)

In diesem Jahr werde ich an der Motto Challenge 2016 von Aleshanee teilnehmen.

Ich habe ihre Challenge „Ran an den SuB“  immer ein bisschen aus der Ferne verfolgt und dieses Jahr wollte ich gern dabei sein, auch wenn mein Sub nicht besonders hoch ist – aber ein paar der Bücher schiebe ich schon ziemlich lange im Regal hin und her :-)

So sehen die Regeln aus:

  • Erstellt bitte eine Challengeseite, wenn ihr einen Blog habt
  • Es gibt jeden Monat ein Motto, zu dem ihr Bücher lesen sollt/könnt, vorzugsweise natürlich vom SuB
  • Pro Buch gibt es einen Punkt (zählt bei Büchern ab 150 Seiten – kann sich mottoweise ändern)
  • Teilt mir selbständig am Ende des Monats immer die Anzahl der zum Motto gelesenen Bücher mit (entweder auf meiner Challengeseite oder in der FB-Gruppe)
  • Rezensionen sind keine Pflicht!
  • Es gelten KEINE Mangas, Comics oder Kochbücher
  • Einzige Änderung: nächstes Jahr zählen auch Hörbücher!

Ich werde dann hier auf meiner Challengeseite über meine Fortschritte und die jeweiligen Themen (wie zur Hölle ist denn die Mehrzahl von Motto??) berichten. Also dann – auf zur

Motto Challenge 2016

Wer auch Lust hat teilzunehmen, kann sich über den obigen Link bei Aleshanee anmelden.

Oooh – das erste Thema ist da :-)

Januar

Men at work

Ein einfaches Motto zum Challengestart: Alle Bücher zählen, die von männlichen Autoren geschrieben wurden. Es zählen auch Bücher, die z. B. von einem Pärchen geschrieben wurden; ab 150 Seiten ;)

Die Atlantis-Vernichtung von A. G. Riddle

Scherbenseele von Eric Axl Sund

Das erste Gesetz der Magie von Terry Goodkind

Die Gräber der Vergessenen von James Oswald

 

Februar

Fasching

Diesen Monat sollt ihr euch bunte Cover vornehmen, bzw. welche, die mindestens drei Farben beinhalten – schwarz und weiß gilt nicht als Farbe ;)

Alex Cross/Run von James Patterson (grün,gelb,rosa)

Die Herren der grünen Insel von Kiera Brennen (grün, blau, gold)

Die Saat – The Strain von Guillermo Del Toro & Chuck Hogan (rot, gelb, gold)

März

Ostereier suchen

Im März zählen Bücher, die sich schon länger zwischen vielen anderen verstecken und die jetzt auch endlich mal entdeckt werden wollen: also Bücher, die in eurem Regal schon Staub ansetzen bzw. auf jeden Fall noch VOR 2016 auf euren SuB gewandert sind.

Totgesagt von Tim Weaver

Totenpfad von Elly Griffiths

Knochenhaus von Elly Griffiths

Blutiges Schweigen von Tim Weaver

April

Fremdgehen

Legt für den April bitte EIN Lieblingsgenre von euch fest, das ihr am häufigsten lest (und seid dabei ehrlich zu euch :D ). Es zählen dann im April nur die Bücher, die NICHT zu eurem gewählten Lieblingsgenre gehören.

Mein Lieblingsgenre: Thriller/Krimi

Water – Der Kampf beginnt von Paolo Bacigalupi–> SciFi

Drei von Stephen King –> Fantasy

Das Rätsel der Templer von Martina André –> History

Mai

Heldinnen

Es zählen alle Bücher, in denen die Hauptperson weiblich ist.

Gezeitengrab von Elly Griffiths

Aller Heiligen Fluch von Elly Griffiths

Pakt der Hexen von Kelley Armstrong

Nacht der Geister von Kelley Armstrong

Juni

Deutsche Autorinnen/Autoren

Provenzalische Verwicklungen von Sophie Bonnet

Provenzalische Geheimnisse von Sophie Bonnet

Juli

Reihen

Blauer Montag von Nicci French (Teil 1 von 5?)

Das Blut der Wölfin von Kelley Armstrong ( Teil 6 von 9?)

Blutiges Schweigen von Linda Castillo (Teil 2 von 7?)

Wenn die Nacht verstummt von Linda Castillo (Teil 3 von 7?)

August

Fernweh

Alle Bücher zählen, deren Handlung NICHT in Deutschland spielt

Cleopatra von Felix Thijssen – Holland

 

September

Dicke Dinger

Es zählen in diesem Monat nur Bücher mit 500 Seiten aufwärts bzw. Hörbücher ab 10 Stunden!

Todesurteil von Andreas Gruber (576 Seiten)

Der Knochenjäger von Jeffery Deaver (576 Seiten)

Der Hypnotiseur von Lars Kepler (18 Stunden)

Oktober

Nervenkitzel

Hier zählen alle Bücher, die mit Spannung und Grusel zu tun haben – in allen Varianten :-)

Der Kruzifix-Killer von Chris Carter

Ich bin die Nacht von Ethan Cross

Die Schuld vergangener Tage von Peter Temple

Die Toten der North Ganson Street von S. Craig Zahler

Mädchentod von Jutta Heaberlin

Ich bin die Angst von Ethan Cross

November

Blinde Date

In diesem Monat zählen Bücher von Autoren und Autorinnen, von denen ihr vorher noch nichts gelesen habt!

Broken Dolls von  James Carol

Extinction von Kazuaki Takano

Der stille Sammler von Becky Masterman

Mein bist du von Luke Delany

Dezember

Lange Titel

Die Titel müssen mehr als drei Wörter beinhalten! Dabei könnt ihr entweder den Untertitel nehmen oder den Reihentitel – aber nicht beides gemeinsam.

Saving Grace – Bis dein Tod uns scheidet von B. A. Paris

Im nächsten Jahr geht es übrigens hier mit der Motto Challenge 2017 weiter :-) Ich freu mich drauf