Titelbild Motto Challenge 2017

Motto Challenge 2017

Wie schon im Jahr 2016 werde ich auch dieses Jahr wieder an Aleshanees Motto Challenge teilnehmen :-)

Motto Challenge 2017

Die Regeln bleiben die gleichen – mit einer Änderung!

  • Es gibt jeden Monat ein Motto, zu dem ihr Bücher lesen sollt/könnt, vorzugsweise natürlich vom SuB
  • Rezensionen sind keine Pflicht!
  • Es gelten KEINE Mangas, Comics oder Kochbücher
  • Änderung: Die Punkte werden nächstes Jahr individueller vergeben:
    • Bücher ab 100 bis 300 Seiten/Hörbücher bis 480 Min: 1 Punkt
    • Bücher ab 301 bis 600 Seiten/Hörbücher bis 900 Min: 2 Punkte
    • Bücher ab 601 Seiten/Hörbücher ab 901 Min: 3 Punkte

Durch die Punkte-Änderung brauche ich nächstes Jahr von jedem eine aktuelle Challengeseite! Entweder auf eurem Blog oder (wenn nicht vorhanden) in der Facebookgruppe als Dokument!

Das ist auch nicht kompliziert, einfach *Buchtitel* – *Autor* – *Seitenzahl*

Wer auch Lust hat teilzunehmen, kann sich über den obigen Link bei Aleshanee anmelden.

Januar

Der Winter naht

Bücher, die im Winter spielen, ein größtenteils weißes oder winterliches Cover haben, oder sich im Titel ein Wort befindet, das  zum Winter passt.

Der Gefrierpunkt des Blutes – Antonio Manzini – 288 Seiten

Der Vollstrecker – Chris Carter – 496 Seiten

 

Februar

 

Farbenfroh

Passend zum Fasching, der sich ja grad noch so in den Februar quetscht, zählen BUNTE Titelschriften. D. h. wenn der Titel oder der Name des Autors auf dem Cover in Farbe geschrieben ist. Es zählen alle Farben außer schwarz, grau und weiß!

Watch me – Ich werde es wieder tun – James Carol – 570 Minuten

Der Knochenbrecher – Chris Carter – 496 Seiten

Linna singt – Bettina Belitz – 512 Seiten

Der Insektensammler – Jeffery Deaver – 480 Seiten