Borderlands

[Rezension] Borderlands

Borderlands von Brian McGilloway ist ein irischer Krimi, der wohl in die Rubrik Cosy Crime passt  und gelegentlich mag ich diese Sorte Krimi wirklich gerne. Borderlands Von Brian McGilloway Ein paar Tage vor Weihnachten wird in den irischen Borderlands, also dem „Niemandsland“ zwischen der Republik Irland und Nordirland, die Leiche der 15jährigen Angela Cashell gefunden. […]

BlogGelesenNovembermörder

[Rezension] Der Novembermörder

Der Novembermörder von Helene Turst passt jetzt nicht unbedingt in die Jahreszeit – aber er passt zu Motto-Challenge, denn er dümpelt schon recht lange in meinem Regal vor sich hin :-) Ich glaube er war irgendwann mal ein Flohmarktfund… Der Novembermörder Helene Tursten Gerade als Sylvia von Knecht und ihr Sohn Hendrik vor ihrem Haus […]

Die Spur der Lügen

[Rezension] Die Spur der Lügen

Die Spur der Lügen versprach mir im Klappentext eine spannende Krimi-Handlung, eingebettet in ein Familiendrama – habe ich bekommen, was mir versprochen wurde? Die Spur der Lügen Ben McPherson Der elfjährige Max Mercer versucht seine Katze wieder einzufangen, aber diese verschwindet im Nachbarhaus.  Vater Alex folgt seinem Sohn notgedrungen in Nachbarhaus und durch Wassser, dass […]

Der Tod so kalt

[Rezension] Der Tod so kalt

Der Tod so kalt hat sich dank seines einerseits schlichtem und trotzdem plakativen  Covers und seines neugierig machenden Rückentextes in mein Bücherregal geschlichen. An sich steh ich nämlich so gar nicht auf Schnee und Eis – ich bin eine ausgesprochene Frostbeule :-) Der Tod so kalt Luca D’Andrea Jeremiah Salinger ist ein junger Amerikaner mit […]

Die Schatten von Edinburgh

[Rezension] Die Schatten von Edinburgh

Manchmal steht mir der Sinn nach historischen Krimis und so kam mir der Roman „Die Schatten von Edinburgh“ grade recht. Angesiedelt im Jahre 1888 zur Zeit der Ripper-Morde schien es mir ein spannendes Lesevergnügen zu werden. Die Schatten von Edinburgh Oscar de Muriel Inspector Ian Frey ist ein gebildeter, intelligenter und sehr talentierter Ermittler bei […]

Linna singt

[Rezension] Linna singt

Eigentlich lese ich eher selten Thriller für junge Erwachsene (heißt das so?) aber der Klappentext klang spannend und hat mich neugierig gemacht. Das Buch stammt aus dem Jahre 2012, es ist also nicht mehr taufrisch :-) Linna singt  Bettina Belitz Eigentlich hat Linna gar keine Lust sich mit ihrer alten Band zu treffen, trotzdem lässt […]

Paganinis Fluch

[Rezension] Paganinis Fluch

Paganinis Fluch habe ich mir als Hörbuch bei Spotify  gegönnt . Das erste Buch des Autorenduos rund um Joona Linna hatte mir ganz gut gefallen, aber Paganinis Fluch fand ich jetzt nicht so doll. Paganinis Fluch Lars Kepler Carl Palmcrona, Generaldirektor der Staatlichen Waffenkontrollbehörde, wird erhängt in einem unmöblierten Raum seiner Wohnung aufgefunden. Selbstmord oder […]

Der Gefrierpunkt des Blutes

[Rezension] Der Gefrierpunkt des Blutes

Wartezeiten beim Arzt überbrückt man am besten mit einem Buch und Der Gefrierpunkt des Blutes ist kurz genug um beinahe genau in die Warteschleife zu passen. Dazu passt der Titel und das Cover hervorragend zur ersten Monatsaufgabe der Motto-Challenge 2017, da ich es schon seit Ende 2015 auf meinem Reader habe :-) Der Gefrierpunkt des […]

Die Kraft des Bösen

[Rezension] Die Kraft des Bösen

Nach all den vielen Thriller stand mir der Sinn mal wieder nach einem eher guten, alten Krimi :-) Ich habe also  nach Fabio Parettas Die Kraft des Bösen gegriffen und mich in Neapels Unterwelt begeben. Die Kraft des Bösen Fabio Paretta Commissario Franco De Santis lebt zur Zeit – gegen seinen Willen – von Frau […]