TopTen2

[TTT] 10 Bücher, die älter als 5 Jahre sind

Wieder ist es Donnerstag und damit Zeit für den Top Ten Thursday der freundlicherweise von Steffis Bücher Bloggeria betreut wird. Darum geht es heute:

10 Bücher, die älter als 5 Jahre sind

Bücher zu finden, die älter als 5 Jahre sind, ist ja nicht wirklich ein Problem :-) Aber ich wollte dann auch Bücher nehmen, die rezensiert habe – was einfacher war, als ich gedacht habe :-)

Fantasy

Ritus  die-arena  Das erste Gesetz der magie  Kinder-der-Nacht  Die Nacht der Wölfin

Ritus  von Markus Heitz (2008)

Spannender Thriller rund um Werwölfe – die Handlung ist zwei verschiedenen Epochen angesiedelt und so gar nicht kitschig oder kuschelig, sondern eher blutrünstig und brutal :-)


Die Arena von Stephen King (2009)

Eine amerikanische Kleinstadt wird plötzlich unter einer Kuppel eingeschlossen – als Leser erlebt man hier wie nach und nach jeder sein wahres Ich entdeckt und offenbart.


Das erste Gesetz der Magie  von Terry Goodkind (2008)

Der erste Band einer Fantasy-Reihe, die wahrhaft episch ist. Übrigens nicht nur wegen der umfassenden  Handlung, sondern auch wegen des Umfangs der Reihe :-)


Kinder der Nacht  von Dan Simmons (2007)

Eine Vampirgeschichte der etwas anderen Art, weil sie einen ganz anderen Ansatz verfolg, als so üblich ist und eher auf die medizinisch-wissenschaftliche Schiene geht.


Die Nacht der Wölfin  von Kelley Armstron (2003)

Der Start in eine lockere, witzige Reihe rund um diverse übernatürliche Wesen. Spannend geschrieben und gut als Zwischendurch-Unterhaltung geeignet.


Krimi/Thriller

Der Knochenjäger  Die-Zahlen-der-Toten  totgesagt  Borderlands  Der Spion und der Rockstar

Der Knochenjäger  von Jeffery Deaver (1999)

Der erste Band rund um den querschnittsgelähmtem  Ermittler Lincoln Rhyme ist wohl mittlerweile ein echter Klassiker :-)


Die Zahlen der Toten  von Linda Castillo (2010)

Der erste Band der Kate-Burkholder-Serie, die sich hauptsächlich um Morde in einer Amisch-Gemeinde dreht. Ich mag vor allem diesen Aspekte der Reihe.


Totgesagt von Jim Weaver (2010)

Actionreicher Thriller um den Ermittler David Raker. Intelligent ausgedacht, spannend geschrieben und mit etlichen Gänsehautmomenten versehen :-)


Borderlands  von Brian Galloway (2010)

Ein starker Irland-Krimi, der für mich hauptsächlich vom Lokalkolorit lebt – aber trotzdem spannend ist. Für Irland-Fans auf jeden Fall das richtige.


Der Spion und der Rockstar  von Liaty Pisani (2006)

Die Spionage-Reihe von Liaty Pisani kennt außer mir wohl kein Mensch – aber ich liebe sie wirklich :-) Spannend geschrieben und mit intelligent verpackter  Kritik am System.


 

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

14 Kommentare zu “[TTT] 10 Bücher, die älter als 5 Jahre sind

  1. Guten Morgen, Tina!

    Stephen King ist bei mir auch vertreten, aber ich habe mich für andere Bücher von ihm entschieden. „Die Arena“ war irgendwie nicht meins, mir waren die Charakter zu überzeichnet und die Geschichte etwas zu langatmig.

    Liebe Grüße & einen schönen Tag!
    Nicole

    1. Hallo Nicole,
      ich fand „Die Arena“ nicht schlecht, aber schon etwas langamtig. Allerdings hatte ich vorher die Fernsehserie dazu gesehen und mit dem Bild des Barbie-Darstellers vor Augen gings dann *gg*

      Liebe Grüße

      Tina

  2. Guten Morgen,

    wirklich eine schöne Liste. Gemeinsam haben wir heute keins.
    Die Zahlen der Toten habe ich erst diesen Monat gelesen und fand ich richtig gut. Man merkt den Buch das Alter nicht an.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi

  3. Guten Morgen Tina!

    Ich hab heute mal Bücher ausgewählt, die ich noch (fast) nie beim TTT vorgestellt hab, die es aber durchaus auch mal verdient haben :)
    Von deinen kenne ich nur „Die Arena“, sehr geniales Buch, und „Das erste Gesetz der Magie“ – was für eine grandiose Reihe! Das erinnert mich dran, dass ich die endlich wieder mal lesen wollte. Ich hab die nämlich nie beendet und möchte nochmal ganz von vorne anfangen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Top Ten Thursday

    1. Hallo Aleshanee,
      ja, ich versuch auch immer möglichst andere Bücher in die TTT-Listen zu nehmen, klappt aber leider nicht immer so :-) Wenn du die ganze Reihe rund um „Das erste Gesetz der Magie“ nochmal lesen willst, brauchst du aber seeehr viel Zeit :-)

      LG
      Tina

  4. Eine interessante Zusammenstellung!

    Bei der „Arena“ war ich ganz erstaunt, dass das Buch schon von 2009 ist, weil es mir noch so gut in Erinnerung ist.
    Dan Simmons schreibt ja so vielseitig, aber bisher habe ich nur die Joe-Kurtz-Trilogie von ihm gelesen, eine sehr geniale Hard Boiled Krimireihe. Dass er auch Horror oder Fantasy schreibt, weiß ich grundsätzlich, aber gelesen habe ich noch nichts. Vielleicht ist „Kinder der Nacht“ ganz gut, um das mal zu tun, denn der Ansatz klingt interessant.

    LG Gabi

    1. Hallo Gabi,
      soviel habe ich von Dan Simmons noch gar nicht gelesen – aber „Kinder der Nacht“ ist auf jeden Fall mal was anderes, als immer nur sexy und unglückliche Vampire :-)

      LG
      Tina

  5. Hey Tina =)

    Oh, wie schön! Noch jemand der „Das erste Gesetz der Magie“ in der Liste hat.♥ Die meisten Bücher kenne ich aber nicht und muss gestehen, dass ich auf Totgesagt, Ritus und Kinder der Nacht scharf bin, was nicht gut für meinen Sub ist. *g*

    Da schaue ich trotzdem mal genauer hin.
    Danke für die tollen Bücher.

    Liebe Grüße
    Katie

  6. Hey,

    von deiner Liste habe ich „Die Nacht der Wölfin“ und „Der Knochenjäger“ gelesen; ersteres fand ich ganz okay (3,5 Sterne, wenn ich mich recht erinnere… mich hat die Protagonistin und die Behandlung ihres Freundes ein wenig gestört, aber den Rest fand ich gut), letzteres richtig, richtig gut. Beide Reihen werde ich auf jeden Fall weiterverfolgen.
    Die anderen Bücher kenne ich leider nicht, aber „Kinder der Nacht“, „Das erste Gesetz der Magie“ und „Die Zahlen der Toten“ klingen sehr interessant.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.