1000Fragen an mich selbst

1.000 Fragen an mich selbst #14

Bei herrlichem Wetter geht es weiter geht es mit den 1.000 Fragen an mich selbst. Manche Fragen sind ganz einfach und schnell beantwortet, bei manchen muss ich ein bisschen länger nachdenken. Am Ende muss man natürlich Fragen nicht beantworten, die man nicht beantworten möchte. Aber ich bemühe mich ernsthaft, auf alle Fragen wahrheitsgemäße Antworten zu finden und ich finde, man bekommt gelegentlich tatsächlich ein bisschen mehr Klarheit über sich selber.

261 – 280 von tausend…

261: Über welche Themen unterhältst du dich am liebsten? Bücher, Filme, Politik, fremde Länder, exotisches Essen, seltsame Sitten…

262: Kannst du leicht Fehler eingestehen? Pff – ich behaupte jetzt mal ja, aber ich schätze das stimmt dann doch nicht so ganz :-)

263: Was möchtest du nie mehr tun? Zur Schule gehen – jedenfalls nicht mehr unter den Voraussetzungen wie damals. Ach ja – zu Elternabenden gehen möchte ich auch nie wieder :-)

264: Wie ist dein Gemütszustand üblicherweise? Zu 80 % ausgeglichen, sonst auf gerne mal panisch bis paranoid :-)

265: Sagst du immer die Wahrheit? Nein, natürlich nicht. Es gibt immer diese kleinen Alltagslügen um das soziale Miteinander erträglicher zu gestalten. Wer möchte schon hören, dass er in dem neuen Kleid unvorteilhaft aussieht oder dass ich die ganze Nacht auf der Toilette verbracht habe und was ich dort gemacht habe?

266: Was bedeutet Musik für dich? Auch wenn ich damit die Einzige in diesem ganzen Spiel bin – ich höre selten Musik und sie ist für mich nicht weiter wichtig. Sorry – damit wären wir wieder bei Frage 265 :-)

267: Hast du schon einmal einen Weinkrampf vorgetäuscht? Nein, ich fürchte, das würde auch eher in einem Lachkrampf enden. Wie soll das denn gehen?

268: Arbeitest du gern im Team oder lieber allein? Mal so, mal so. Es kommt sowohl auf die Aufgabe wie auf das Team an.

269: Welchen Fehler verzeihst du dir immer noch nicht? Ich habe mir immer alle meine Fehler früher oder später verziehen.

270: Welche Verliebtheit, die du empfindest, verstehst du selbst nicht? ?? Keine Ahnung, ich verstehe durchaus, warum ich in wen oder was verliebt bin.

271: Denkst du intensiv genug über das Leben nach? Wieviel ist den genug und wer legt das fest? Für meinen Geschmack denke ich genug über mein Leben nach.

272: Fühlst du dich manchen Leuten gegenüber sehr unsicher? Ja, auf jeden Fall. Leute, die auf mich einen gewaltbereiten Eindruck machen oder Leute die ständig herum schreien oder pampig sind verunsichern mich.

273: Bist du autoritätsgläubig? Nein, nicht besonders. Allerdings erkenne ich Autorität an, wenn derjenige sie für mich verdient hat. Was trotzdem nicht heisst, dass ich demjenigen alles blind glaube. Irgendwie eine blöde Frage, oder?

274: Bist du gern allein? Ja – zwischendurch brauch ich das.

275: Welche eigenen Interessen hast du durchgesetzt? Dazu fällt mir grad nix ein. Das Leben besteht aus Kompromissen, daran halte ich mich meist.

276: Welchen guten Zweck förderst du? Keinen bestimmten.

277: Wie sieht dein Traumhaus aus? Mein Traumhaus ist eine schöne, moderne, gut ausgestattete Wohnung mit Blick auf die Nordsee :-)

278: Machst du leicht Versprechungen? Nein, nicht leicht – aber schon oft :-)

279: Wie weit gehst du für Geld? -.-

280: Bist du häufig eigensinnig, auch wenn es zu deinem Nachteil ist? Hm – am Ende gebe ich dann doch meist nach, wenn ich merke, dass etwas nicht so klappt wie ich es mir gedacht habe.

 

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail,eventuell deine Website (sofern du sie angibst) und Inhalt deiner Mitteilung, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.