1000Fragen an mich selbst

1.000 Fragen an mich selbst #21

Weiter geht es mit den 1.000 Fragen an mich selbst. Manche Fragen sind ganz einfach und schnell beantwortet, bei manchen muss ich ein bisschen länger nachdenken. Am Ende muss man natürlich Fragen nicht beantworten, die man nicht beantworten möchte. Aber ich bemühe mich ernsthaft, auf alle Fragen wahrheitsgemäße Antworten zu finden und ich finde, man bekommt gelegentlich tatsächlich ein bisschen mehr Klarheit über sich selber.

401 – 420 von tausend…

401: Was isst du am liebsten, wenn du frustriert bist? Eigentlich Schokolade – aber Frustessen habe ich mir (fast) abgewöhnt.

402: Hast du mal etwas Übernatürliches oder Unerklärliches erlebt? Nein, nicht wirklich. Für diese Déjà-vu-Erlebnisse gibt es ja eine wissenschaftliche Erklärung, also sind sie nicht übernatürlich.

403: Welche Herausforderungen musst du noch bestehen? Das kommt darauf an, welche Herausforderung mir noch so begegnet…

404: Wer hat dich in deinem Leben am meisten beeinflusst? Vermutlich mein Vater und das, obwohl ich ihn nur 18 Jahre hatte.

405: Was ist kleines Glück für dich? Eine leckere Kleinigkeit zu essen?

406: Tust du manchmal etwas aus Mitleid? Sicher – z.B. spende ich gelegentlich an Hilfsorganisationen, wenn wieder mal irgendwo eine Naturkatastrophe zugeschlagen hat.

407: Wann hast du zuletzt einen Abend lang nur gespielt? Keine Ahnung…

408: Bist du gut in deinem Beruf? Ja

409: Wen bewunderst du? Menschen, die nicht ständig auf diesem schneller-höher-weiter-Trip sind, sondern tatsächlich glücklich mit dem sind, was sie im hier und jetzt haben.

410: Hast du eine gute Gewohnheit, die du jedem empfehlen würdest? Nicht das ich wüsste…

411: Was überspringst du in der Zeitung? Den Sportteil

412: Was machst du, wenn du graue Haare bekommst? Hab ich schon – von Zeit zu Zeit färbe ich sie halt. Ich finde sie sehen blöd aus und sind irgendwie scheckig verteilt.

413: Was war auf deinem letzten Instagram-Foto zu sehen? Das letzte Buch, dass ich gelesen habe

414: Stehst du lieber im Vordergrund oder im Hintergrund? Im Hintergrund

415: Wie oft lackierst du dir die Nägel? Öh – so gut wie nie.

416: Bei welchen Nachrichten hörst du weg? Bei keinen – höchstens bei “Tratsch-Nachrichten”

417: Bei welcher TV-Sendung würdest du gern mitwirken? Ich schaue lieber TV-Sendungen, da muss ich nicht mitmachen :-)

418: Womit belegst du dein Brot am liebsten? Putenbraten, fein geschnitten.

419: Was ist deine größte Schwäche? Ich liebe jede Art von Süßspeise :-)

420: Wie kumpelhaft bist du? Kommt darauf an, wo ich bin.

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail,eventuell deine Website (sofern du sie angibst) und Inhalt deiner Mitteilung, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.