1000Fragen an mich selbst

1.000 Fragen an mich selbst – #5

Weiter geht es mit den 1.000 Fragen an mich selbst. Anfangs fand ich das ein bisschen merkwürdig – die Fragen variieren von albern bis sehr persönlich – mir selber Fragen zu beantworten. Manche Fragen sind ganz einfach und schnell beantwortet, bei manchen muss ich ein bisschen länger nachdenken. Am Ende muss man natürlich Fragen nicht beantworten, die man nicht beantworten möchte. Aber ich bemühe mich ernsthaft, auf alle Fragen wahrheitsgemäße Antworten zu finden und ich finde, man bekommt gelegentlich tatsächlich ein bisschen mehr Klarheit über sich selber.

Aber weiter gehts mit den Fragen :-)

81 – 100 von tausend …

81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest? Ich weiß so gar nicht, was man im Gefängnis so tun darf oder muss? Ich würde auf jeden Fall viel lesen und versuchen eine sinnvolle Beschäftigung zu finden. Aber ich weiß halt  gar nicht wie das dort so ist.
82. Was hat dich früher froh gemacht? Auch früher hat mich schon ein für mich gutes Buch glücklich gemacht, barfuß durch die Pfützen auf dem Plattenweg zu unserer Haustür pattschen oder mit einem 20-Pfennig-Wassereis auf der Wiese in der Sonne liegen :-)
83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr? Ich bevorzuge generell unauffällig klassisch-sportlich :-)
84. Was liegt auf deinem Nachttisch? Nichts, außer meinem Radiowecker  :-)
85. Wie geduldig bist du? Das kommt darauf an um was oder wen es  geht.  Mit meinen Kindern war ich sehr geduldig, mir anderen Kindern etwas weniger und mit meinen Nachbarn noch viel weniger :-)  Beim Arbeiten bin ich schon recht geduldig und versuche gerne zig Wege aus, damit etwas funktioniert.
86. Wer ist dein gefallener Held? Da fällt mir niemand ein.
87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst? Nein, missglückte Kochversuche oder ähnliche Nichtigkeiten eignen sich für so was wohl nicht,
88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten? Die aus der Schulzeit?
89. Meditierst du gerne? Hm – schon, jedenfalls so, wie ich Meditation verstehe. Dafür brauche ich aber kein riesiges Kissen, stundenlangs Sitzen im Schneidersitz oder sowas.
90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf? Unterschiedlich – mal gibt es richtig leckeres zu essen, im Sommer gerne auch mal einen dicken fetten Eisbecher. Oder ich schau einen wirklich tollen Film, lese ein richtig gutes Buch oder etwas in der Art.
91. Wie heißt dein Lieblingsbuch? Der Herr der Ringe
92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über What’s App? Mir meinen Kindern und meinem Mann
93. Was sagst du häufiger: Ja oder nein? Wenn ich ehrlich bin wohl “nein” – daran werde ich wohl arbeiten müssen.
94. Gibt es ein Gerücht über dich? Keine Ahnung?
95. Was würdest du tun, wenn du nicht arbeiten müsstest? Am Strand spazieren gehen, lesen, Museen besuchen – aber vermutlich wäre mir dann irgendwann langweilig und ich würde dann doch wieder arbeiten :-)
96. Kannst du gut Auto fahren? Ich fahre schon länger kein Auto mehr und ich habe zwar nie einen Unfall gebaut, war aber trotzdem kein guter Fahrer denke ich. Ich fuhr aber auch nie wirklich gerne, sondern mehr weil ich musste.
97. Ist es dir wichtig, dass andere dich nett finden? Ja
98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders gemacht? Rückblickend betrachtet nichts, denn alles war zu der Zeit, in der ich es gemacht habe, genau das, was ich wollte.
99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst? Irgendwas gemütliches :-)
100. Hast du jemals gegen ein Gesetz verstoßen? Ja, bestimmt gegen einige :-) Wer hat noch nie etwas verbotenes  getan?

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail,eventuell deine Website (sofern du sie angibst) und Inhalt deiner Mitteilung, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.