Goldmann Verlag

10 Bücher aus dem Goldmann Verlag

Vor gar nicht allzu langer Zeit haben wir uns beim Top Ten Thursday mit dem Droemer Knaur Verlag beschäftigt und ich habe zu meinem eigenen Erstaunen festgestellt, dass ich ziemlich viele Bücher aus dem Verlag habe.

Diese Woche geht es um den Goldmann Verlag und ich habe festgestellt, dass ich ganze zwei Bücher aus dem Verlag habe. Also habe ich auf der Verlagsseite gestöbert und bemerkt, dass das ein echter Fehler ist. Es gibt so tolle Bücher dort, also wird es diese Woche ein Will-ich-haben-Top-Ten aus dem Goldmann Verlag :-)

 

Bibliothek der SchattenDie Bibliothek der Schatten

Dass Bücher mehr vermögen, als nur Geschichten zu erzählen, war Luca Campelli schon lange bewusst. Als er an diesem Abend in seinem Antiquariat zu lesen beginnt, spürt er ihre magische Kraft – wenig später ist er tot.

Sein Sohn Jon tritt das Erbe nur widerwillig an, als er Unglaubliches erfährt: Luca Campelli war der Kopf einer geheimen Gesellschaft, die die Macht der Bücher zu nutzen weiß, und er hat sich gefährliche Feinde gemacht … (Cover und Text: Goldmann Verlag)

TravelerTraveler – Im Auge des Bösen

Die Brüder Gabriel und Michael Corrigan sind Traveler, die letzten Nachkommen einer Riege von Propheten, die für die Freiheit und Unabhängigkeit der Menschen kämpfen. Doch Michael ist zur Bruderschaft der Tabula übergelaufen, die die gesamte Menschheit mit Hilfe eines globalen Überwachungssystems kontrollieren will. In einem atemberaubenden Showdown entscheidet sich schließlich der dramatische Kampf der Brüder, der Traveler gegen die Bruderschaft, für immer. (Cover und Text: Goldmann Verlag)

MutiertMutiert

Ein unbekannter tödlicher Virus breitet sich rasend schnell im Amazonasgebiet von Brasilien aus, und immer mehr Menschen müssen qualvoll innerlich verbluten. Fieberhaft suchen die Ärztin Lila Faro und der deutsche Epidemiologe Michael Sander nach dem Ursprung dieser unerklärlichen Krankheit. Derweil erschüttert eine grausame Mordserie eine nahe Großstadt. Welchen Zusammenhang gibt es zwischen den Ereignissen? Und was hat das spurlose Verschwinden eines amerikanischen Studenten aus Miami damit zu tun? (Cover und Text: Goldmann Verlag)

Haus der dunklen TräumeDas Haus der dunklen Träume

Nach sieben Jahren in der Großstadt zieht die junge Annika Burgdorfer wieder in ihr altes Heimatdorf in Oberbayern, wo sie einen alten Pfarrhof kauft und eigenhändig restauriert. Als sie eines Nachts seltsame Geräusche hört, glaubt sie zunächst, die alten Dielen des Hauses würden ächzen. Doch die Geräusche werden zunehmend bedrohlicher. Außerdem verfolgen Annika immer häufiger seltsame Träume, in denen ihr eine Magd namens Maria erscheint, die Ende des 18. Jahrhunderts auf dem Hof lebte. Zusammen mit dem Weltenbummler Victor Rautenstein kommt Annika einem grausamen Geheimnis aus der Vergangenheit auf die Spur … (Cover und Text: Goldmann Verlag)

FeenturmDer Feenturm

Als Dana bei ihrer Reise durch Schottland auf eine verfallene Turmruine stößt, fühlt sie sich sofort angezogen von dem Ort und seiner mystischen Stimmung. Sie verbringt die Nacht dort und ihr erscheint der Geist von Rionach, einer Piktenkriegerin, die seit 2000 Jahren an diesen Ort gebunden ist. Verzweifelt bittet sie Dana um Hilfe: Nur, wenn die junge Frau sich bereit erklärt, für sie in die Vergangenheit zu reisen und ihren Tod zu rächen, wird Rionach Frieden finden. Dana zögert, glaubt zuerst an einen Traum – und lässt sich dann doch ein auf eine gefährliche, abenteuerliche Reise … (Cover und Text: Goldmann Verlag)

Ihr liebt sie nichtIhr liebt sie nicht

Erst die dreizehnjährige Jesse, dann der neunjährige Pete. Innerhalb kurzer Zeit verschwinden zwei Kinder aus dem Auto ihrer Eltern. Zurück bleibt in beiden Fällen nur eine handgeschriebene Notiz: „Ihr liebt sie nicht.“ Mitten im Hochsommer fallen dunkle Schatten über Exmoor. Irgendjemand scheint Kinder zu stehlen – Jesse und Pete waren nur der Anfang. Es gibt keine Spuren, keine Lösegeldforderungen und keine Hoffnung. Der Polizist Jonas Holly versucht, sich in den Kopf des Entführers zu versetzen, um ihm auf die Spur zu kommen. Doch zumindest einer in dem kleinen Örtchen Shipcott ist überzeugt, dass der psychisch instabile Holly der Letzte ist, dem man vertrauen sollte … (Cover und Text: Goldmann Verlag)

Saat der angstSaat der Angst

Unter mysteriösen Umständen verschwinden drei führende Atomwissenschaftler. Gleichzeitig hält eine erschreckende Gefahr aus dem Mittleren Osten die westlichen Geheimdienste in Atem: Offenbar hat sich der iranische Staat mit Terroristen verbündet und strebt nun den Bau nuklearer Waffen an – eine verheerende Bedrohung für die gesamte Menschheit. Der Geheimagent Julian Granot und die junge Journalistin Marie Peterssen beginnen unter größtem Zeitdruck zu ermitteln und stoßen dabei auf die Spur eines skrupellosen Feindes … (Cover und Text: Goldmann Verlag)

DeichmörderDeichmörder

Vor den Nachstellungen eines gewissenlosen Triebtäters flüchtet die junge Eva mit ihrem Mann in aller Heimlichkeit aus Berlin nach Nordfriesland. Hier, in einem kleinen, aber wunderschönen Haus direkt am Rand der nordfriesischen Marsch will sie den Erinnerungen an die Bedrohung durch den skruppellosen Mario Stein entkommen, der geradezu besessen war von ihr – dem die Polizei jedoch nie etwas nachweisen konnte. Anfangs scheint das junge Paar in der Idylle Nordfrieslands seinen Frieden gefunden zu haben. Doch bald fühlt sich Eva erneut verfolgt und bedroht – und diesmal von weit mehr als nur von der eigenen Vergangenheit … (Cover und Text: Goldmann Verlag)

Orpheus-ProphzeiungDie Orpheus-Prophezeiung

Als die gefeierte Stargeigerin Mara Thorn mitten im Konzert vom Tod ihres Managers erfährt, gerät ihre Welt ins Wanken. Was wollte ihr John S. Gritti vor seinem Unfall mitteilen? Hat sein Tod etwas mit der geheimnisvollen schwarzen Violine zu tun, die Mara vor Jahren von einem Unbekannten geschenkt bekam? In dem jungen Wiener Antiquar Jakob Lechner glaubt sie einen Verbündeten zu finden. Doch schon bald weiß sie nicht mehr, wer wirklich auf ihrer Seite steht. Mara sieht sich im Fadenkreuz einer mysteriösen „Orphischen Gesellschaft“, deren Wurzeln weit in die Vergangenheit zurückreichen … (Cover und Text: Goldmann Verlag)

BlutnebelBlutnebel

Buffalo Springs im Bundesstaat Tennessee ist ein beschauliches Fleckchen Erde. In regelmäßigen Abständen jedoch überzieht ein blutroter Nebel den Ort – und man sagt mit dem Nebel komme der Tod. Als die Leiche einer jungen Frau gefunden wird, berichten Zeugen, dass es zuvor zu eben jenem unheimlichen Naturphänomen gekommen war. Die Forensikerin, Ramsey Clark, glaubt allerdings an Beweise, nicht an Legenden. Doch dann geschieht ein zweiter Mord, und Clark beginnt zu zweifeln: Spielt hier ein Killer mit den Ängsten der Menschen – oder gibt es ihn wirklich: den tödlichen Nebel? (Cover und Text: Goldmann Verlag)

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

16 Kommentare zu “10 Bücher aus dem Goldmann Verlag

  1. Huhu Tina,

    Wir haben leider kein Buch gemeinsam. Die meisten auf Deiner Liste kenne ich auch nicht.

    Wünsche Dir einen schönen Tag :-)

    Liebe Grüße
    Caro

    1. Hallo Caro,
      macht ja nix – man muss ja nicht alles kennen :-) Das ist auch mehr ein Wunschliste, denn ich habe irgendwie nix aus dem Goldmann Verlag.

      LG
      Tina

  2. Guten Morgen!

    Ich hatte bei dem Verlag doch recht viel Auswahl und hab auch in meinen älteren Sachen gestöbert und eine bunt gemischte Liste zusammen bekommen :)

    Von deiner Liste kenne ich auch kein einziges Buch!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Guten Morgen,
      ältere Bücher habe ich nicht so wahnsinnig viel, da ich von Zeit zu Zeit ausmiste und ältere Bücher in die Krankenhaus-Bibliothek abgebe.

      LG
      Tina

  3. Huhu!

    “Die Orpheus-Prophezeiung” hat mir gut gefallen, kann ich empfehlen! :-) “Ihr liebt sie nicht” habe ich auch noch auf der Wunschliste, mir hat “Was tot ist” von der Autorin so gut gefallen.

    LG,
    Mikka

    1. Hallo Mikka,
      dann werde ich mir die Orpheus-Prophezeiung doch mal besorgen :-) “Was tot ist” schlummert auf meinem digitalen SuB – den vergesse ich gerne mal bei diesen Aktionen…

      LG
      Tina

  4. Wir haben zwar kein Buch gemeinsam, aber ich habe bei deiner Liste doch das ein oder andere Buch entdeckt, welches ich mir unbedingt mal näher anschauen sollte.
    Mein armer Wunschzettel. ;)
    Hab einen schönen Tag.
    GlG
    Kitty ♥

  5. Hi Tina

    Tja, ich hatte ja beim Knaur Verlag so meine Probleme und auch heute bei Goldmann musste ich weit in die Vergangenheit reisen, um wirklich zehn Titel zusammenzubekommen. Aber immerhin habe ich eine komplette Liste geschafft. Deine Idee finde ich aber auch sehr gut, obwohl sie wahrscheinlich nicht sehr gut für den SuB ist ;-)

    lg Favola

  6. Hallöchen,

    da ist ja deine Wunschliste sehr krimilastig geworden. In diesem Genre lese ich eher selten. Meistens sprechen mich die Klappentext nicht an. Aber hier sagen mir ein paar zu ;D. Also wandern die auch auf meine Wunschliste.

    LG Chrissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail,eventuell deine Website (sofern du sie angibst) und Inhalt deiner Mitteilung, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.