TTT 10 Bücher Deutschland

10 Bücher, deren Handlung in Deutschland spielt – TTT

Als ich die Aufgabe bei Steffi gelesen habe, dachte ich gar kein Problem. Aber beim Durchsehen meine Bücher ist mir aufgefallen, dass ich viel mehr Bücher habe die überall handeln – nur nicht in Deutschland. Keine Ahnung warum das so ist :-)

Frau Holle ist tot – Roland Stark

Frau-Holle-ist-totToller Krimi der im Rheingau spielt und mit viel Spaß gemacht hat und einige spannende Stunden beschert hat. Eigentlich wollte ich gerne mehr von diesem Autor lesen – aber wie so oft ist es bisher beim Vorsatz geblieben. Schade eigentlich, aber es gibt immer so viele neue, tolle Bücher :-)

Da muss man irgendwie Prioritäten setzen :-)

 

Das Dorf der Mörder – Elisabeth Herrmann

dorf-der-mörderDas Buch beginnt in Berlin – endet dann aber in einem hoffentlich fiktiven(?) Dorf. Sehr spannend, sehr düster und absolut toll geschrieben.

Die Atmosphäre ist bedrückend und irgendwie wusste ich danach wieder warum ich nicht einem Dorf leben will *gg*

 

 

Todesfrist – Andreas Gruber

todesfristTemporeicher, sehr spannender Thriller um einen Serienkiller. In verschiedenen Ebenen erzählt, wird man als Leser öfter mal auf eine falsche Fährte gelotst, aber der etwas exentrische Ermittler entschädigt dafür auf jeden Fall :-)

Ach ja – die Handlung spielt in München *gg*

 

Die Pestmagd – Brigitte Riebe

PestmagdDie Handlung spielt im mittelalterlichen Köln, das damals geprägt ist vom Aberglauben und von der Herrschaft der Männer. Aber unsere Protagonistin schlägt sich wacker und lässt sich nicht unterkriegen.

Die Pestmagd ist gleichermaßen spannend und lehrreich und lässt sich sehr gut lesen, ich denke auch für Leser die nicht immer so unbedingt auf historische Romane stehen.

 

Pink Clover Club – Richard R.Roesch

pink_clover_clubDieser, meiner Meinung nach, nicht ganz so gelungene Krimi spielt in Rostock und Schwerin. Obwohl mir die Handlung nicht ganz so zusagte fand ich es unterhaltsam geschrieben, aber eben ein bisschen lahm und ein bisschen sehr durchsichtig.

 

 

Kalter Grund – Eva Almstädt

kalter-grundEin durchgehend spannender Krimi, der auch auf viele andere Aspekte eingeht. Die Kommissarin wird gerne mal gemobbt, die Zeugen erweisen sich als echte Petzen und so wird die Ermittlung schon mal ein bisschen unübersichtlich. Aber alles wird immer rechtzeitig entwirrt und die Lübecker Mordkommission hat einen weiteren Erfolg zu verbuchen :-)

 

Alte Seelen – Dennis Bogner

Alte-SeelenOkay, das Buch spielt zwar in Tirol, also nicht in Deutschland sondern in Österreich, aber das wird ja nicht so schlimm sein, oder? Dafür war die Idee, die Handlung und auch der Schreibstil wirklich toll. Eine Mischung aus Krimi und Roadtrip der sich gut und schnell lesen lässt und mit einem recht überraschendem Ende aufwartet.

 

Arsen und Apfelwein – Andrea Habeny

Arsen-und-ApfelweinFlotter und dennoch spannender Krimi, der in Frankfurt zur Weihnachtszeit angesiedelt ist. Aber er ist nicht besonders weihnachtlich und lässt sich deshalb das ganze Jahr genießen :-) Ich fand ihn gut, weil die Kommissare so herrlich normal waren, nicht problembeladen und auch nicht alkoholkrank. Außerdem war die Story wirklich spannend :-)

 

 

Der Duft des Blutes – von Ulrike Schweikert

Der-Duft-des-BlutesDie Ankündigung eines Buches mit einem Vampir, der einer Ermittlerin in Hamburg helfend unter die Arme greift, hat mich damals angesprochen. Allerdings haperte es dann mit der Umsetzung, so dass mir das Buch nicht besonders gut gefallen hat. Zu viele Logikfehler mag ich auch in Fantasy-Romanen nicht.

 

Der letzte Ritter vom Tempelhof – Matthias Gerwald

der_letzte_ritter_vom_tempelhofEine Flucht quer durch das damalige Deutschland nach Berlin hätte durchaus spannend werden können. Allerdings gab es zu viele Daten und Fakten, die sicherlich alle richtig waren, aber keine rechte Spannung aufkommen ließen. Für Fans historischer Romane ein sicher tolles Buch, aber wäre auch spannender gegangen.

 

Mit einem Klick auf die Titel kommt man zu meiner Rezension und damit auch zu den Links der Verlage :-)

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

18 Kommentare zu “10 Bücher, deren Handlung in Deutschland spielt – TTT

  1. Hey,

    Ich kenne kein einziges Buch von deiner Liste :) Sind aber auch wie es mir scheint größtenteils Krimis und da neige ich eher zu den nicht ganz so ernst gemeinten xD

    LG Felan

  2. Hallo Tina,

    nein, die Aufgabe heute war wirklich nicht leicht. Viele haben schon gemeint, dass sie sich schwer getan haben.

    Ich habe kein einziges deiner Bücher gelesen, aber „Das Dorf der Mörder“ subt hier rum.

    Ähm, und als Österreicherin gefällt mir das mit Tirol und Deutschland ja überhaupt nicht … ;-)

    Liebe Grüße,
    Nicole

  3. Der Duft des Blutes – habe ich auch gelesen =)
    Sonst haben wir nichts gemeinsam! Wie ich sehe, liest du Thriller und Krimis. Da kann ich dir “Die Stimme einer Toten” und “Als Gott schlief” ans Herz legen =)

    Liebe Grüße Jenny

  4. Oh wow, nicht nur, dass ich kein einziges Buch von deiner Liste gelesen habe, mir sagt nicht mal irgendeins davon überhaupt irgendwas :D Ist aber auch definitiv nicht mein Genre ^^

    Liebe Grüße
    Filia
    Mein TTT

  5. Guten Morgen!

    Eine tolle Auswahl! Aber auch bei dir hab ich noch keins von deiner Liste gelesen ^^
    Die Hälfte meiner Liste bewegt sich ja eher im historischen Bereich, da gibts doch auch einiges aus Deutschland, aber grad bei Krimis und Thrillern wäre die Auswahl auch schon größer gewesen. Hatte mich sogar gewundert, dass ich dann doch so viele in meinen Regalen gefunden hab :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Ich dachte eigentlich grade im historischen Bereich findet man viel mehr Bücher die in Deutschland handeln? Ich meine Geschichte haben wir ja reichlich zu bieten :-)

      LG
      Tina

  6. Hallo Tina,

    gelesen habe ich tatsächlich kein einziges deiner Bücher. o.O
    Das Dorf der Mörder ist mir natürlich ein Begriff und ich habe es heute auch schon auf einem anderen Blog gesehen.
    Auch Die Pestmagd von Brigitte Riebe kenne ich vom Cover und Klappentext her. Alle anderen sind völliges Neuland für mich. :)

    Hab einen schönen Tag!
    Sabrina

  7. Hallo Tina! :-) (schöner Name! ;-))

    Du hast ja ganz viele Krimis aufgelistet – wie schön! :-) “Das Dorf der Mörder” steht auch auf meiner Liste. “Frau Holle ist tot” und “Arsen und Apfelwein” hören sich auch klasse an – sie wandern gleich mal auf meine Wunschliste. :-)

    Liebe Grüße
    von Tina :-)

    1. Wir haben zwar keinen einzigartigen, aber dafür schönen Namen :-) Frau Holle ist tot kann ich dir auf jeden Fall ans Herz legen. Tolle Story und toll geschrieben – aber Arsen und Apfelwein ist auch sehr spannend.

      LG
      Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail,eventuell deine Website (sofern du sie angibst) und Inhalt deiner Mitteilung, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.