TopTenThursday

[TTT] 10 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest

Wieder ist es Donnerstag und damit Zeit für den Top Ten Thursday der freundlicherweise von Steffis Bücher Bloggeria betreut wird. Darum geht es heute:

10 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest

Ich bin ja gar nicht so der große Planer, sondern entscheide immer recht spontan, welches Buch ich zu Hand nehme. Mal schauen, ob ich auf 10 komme :-)

Diese drei stehen momentan noch auf meiner Wunschliste:

Unerbittlich von James Patterson

UnerbittlichAls Diana Hotchkiss vom Balkon ihres Apartments in Washington, D.C. in den Tod stürzt, ist ihr Freund Benjamin Casper zutiefst betroffen. Nur wenige Minuten zuvor war er in ihrer Wohnung gewesen und hatte Überwachungskameras angebracht, weil Diana ihn darum gebeten hatte. Doch nach ihrem Tod sind die Kameras verschwunden, und kurz darauf wird ein Mordanschlag auf Benjamin verübt. Von dem Moment an ist er unentwegt auf der Flucht – ohne zu wissen, warum er so unerbittlich gejagt wird. Was haben seine Verfolger mit Dianas Tod zu tun? Und wird er das nächste Opfer sein? (Cover und Text: Goldmann Verlag)


Der ehrenwerte Mörder von Erin Kelly

Der ehrenwerte MörderLuke Considine ist ein Reporter auf der Suche nach der großen Story. In Brighton scheint er sie gefunden zu haben: die Lebensgeschichte des ehemaligen Gangsters Joss Grand. Grand, mittlerweile über achtzig, herrschte mit seinem brutalen Handlanger Jacky Nye einst über Brightons Unterwelt. Bis Jacky 1968 tot am West Pier angespült wurde. Obwohl Grand ein Alibi für die Mordnacht vorweisen konnte, waren die Gerüchte nie verstummt. Nun will Luke den Fall neu aufrollen und Grand, der sich mittlerweile als Philanthrop inszeniert, der Tat überführen. Zumal er erfährt, es habe bei dem Mord eine Zeugin gegeben, eine Frau in einem roten Mantel, die vom Tatort floh. Luke ahnt nicht, dass seine Nachforschungen ihn in tödliche Gefahr bringen … (Cover und Text: Goldmann Verlag)


Water – Der Kampf beginnt von Paolo Bacigalupi

WaterDer US-amerikanische Südwesten kämpft erbittert um die letzten Wasserreserven und die Rechte am Colorado River. Das Gebiet wird von heftigen Sandstürmen heimgesucht, ganze Millionenstädte verelenden. Wer es sich leisten kann, wohnt in luxuriösen Arkologien, jeder andere ist Hitze, Staub und Nahrungsknappheit ausgesetzt. Kriminalität und Korruption greifen um sich. Angel Velasquez gehört zu einem Spezialeinsatzkommando der Wasserbehörde von Nevada, das die Reservoirs des Bundesstaates verteidigt und notfalls auch mit illegalen Methoden erweitert.

Als das Gerücht aufkommt, dass in Phoenix eine neue Wasserquelle aufgetaucht ist, wird er dort hingeschickt, um zu ermitteln. Dabei trifft er die Journalistin Lucy Monroe, die der Quelle ebenfalls auf der Spur ist. Die beiden werden in einen Strudel aus Verrat und Gewalt hineingezogen, und Angel steht plötzlich im Fadenkreuz seiner eigenen Leute. (Cover und Text: Blessing Verlag)


 

Für die Motto Challenge 2016 stehen folgende Schätzchen schon hier parat:

Blutiges Schweigen von Tim Weaver

Blutiges SchweigenDie 17-jährige Megan Carver ist verschwunden, und ihre Eltern bitten David Raker, der sich auf die Suche nach vermissten Kindern spezialisiert hat, um Hilfe. Doch je mehr Raker sich des Falles annimmt, desto bizarrer wird er. Die Geschichte um Megan ist voller Lügen. Zeugen werden ermordet. Die übrigen Informanten hüllen sich in Schweigen. Eine Spur führt Raker an einen Ort mit einer blutigen Vergangenheit. Ist etwa das einstige Revier eines skrupellosen Serienmörders erneut zum Schauplatz eines Verbrechens geworden? ( Cover und Text: Goldmann Verlag)


Ohne jede Hoffnung von Tim Weaver

Ohne jede HoffnungEs sollte ein lustiger Abend werden. Doch als Emily Kane ihre Schwester Carrie abholen will, findet sie das Haus leer vor. In der Küche verbrennt das Abendessen auf dem Herd, der Fernseher läuft, doch von Carrie, ihrem Mann und den beiden Töchtern fehlt jede Spur. Nachdem die Polizei monatelang im Dunkeln tappt, wendet sich die verzweifelte Emily schließlich an ihren alten Freund David Raker, Spezialist für Vermisstenfälle. Und bald stößt Raker auf ein düsteres Geheimnis, das seit Jahrzehnten Menschenleben fordert – und gerät dadurch ins Visier eines grausamen Gegners, der keine weiteren Opfer scheut … (Cover und Text: Goldmann Verlag)


Blut und Kupfer von Constanze Wilken

Blut und Kupfer1617: In Prag wird der Alchemist Sallovinus ermordet. Bei ihm werden Kupferstiche gestohlen, die Vorlagen für vier kostbare Marmortafeln. Auf Gut Kraiberg bei München trifft zur selben Zeit die jung verwitwete Marie von Langenau bei ihrem Onkel Remigius ein. Bald findet Marie heraus, dass ihr Oheim ein gefährliches Geheimnis hütet und im Besitz einer der Tafeln ist. Als kurz darauf der mysteriöse Böhme Ruben ihr den Hof macht, weiß Marie nicht, ob sie ihm trauen kann oder ob er sie nur benutzt, um an das geheimnisvolle Kunstwerk zu gelangen. (Cover und Text: Goldmann Verlag)


Totenpfad von Elly Griffith

TotenpfadDie Knochen sind alt, das ist der forensischen Archäologin Ruth Galloway sofort klar. Das Mädchen hingegen konnte noch nicht so alt gewesen sein. Wie sie zu Tode gekommen ist, kann Ruth nicht mehr ermitteln, aber die Faserreste an ihren Handgelenken lassen vermuten, dass sie gefesselt und der Flut ausgesetzt worden ist. Doch das war schon vor 2000 Jahren geschehen. Es hat nichts mit dem Fall der vermissten Lucy Downey zu tun. Oder? In den anonymen Briefen, die Detective Chief Inspector Harry Nelson von der Norfolk Police seit dem Verschwinden der Fünfjährigen bekommt, ist immer wieder vom Moor die Rede, von Opferungen und heidnischen Ritualen.
Darum bittet Harry Ruth um ihre Mithilfe. Als kurz darauf ein weiteres Mädchen verschwindet, muss Ruth entdecken, dass sie den Täter besser kennt, als sie glaubt. Und er sie … (Cover und Text: Rowohlt Verlag)


Knochenhaus von Elly Griffith

KnochenhausWelche Geschichte erzählen die Kinderknochen, die zwischen Schutt und Schlamm auf einer Baustelle gefunden werden? Als werdender Mutter geht Ruth Galloway der grausige Fund unter die Haut. Bald stellt sich heraus, dass auf dem Gelände früher ein katholisches Waisenhaus stand. Was ist hinter den Mauern des Heims geschehen, aus dem vor über vierzig Jahren zwei Kinder spurlos verschwanden? Sind es womöglich ihre Knochen, die hier begraben liegen?

Ruth ist wenig begeistert, als sie nach Monaten der Funkstille bei den Ermittlungen DCI Nelson wiederbegegnet. Schließlich hat er noch immer keinen Schimmer, dass sie ein Baby von ihm erwartet. Doch alles wird zur Nebensache, als der Fall das Ermittlerduo auf die Spur eines Mörders führt; eines Mörders, der sich lange Jahre im Schatten hielt, aber noch immer zu töten bereit ist, um sein Geheimnis zu bewahren … (Cover und Text: Rowohlt Verlag)


Gezeitengrab von Elly Griffith

GezeitengrabAm Fuße eines einsamen Kliffs in Norfolk werden bei Untersuchungen zur Küstenerosion Knochen gefunden. Die forensische Archäologin Dr. Ruth Galloway stellt fest: Sechs Menschen liegen an dieser unzugänglichen Stelle begraben, wahrscheinlich seit Jahrzehnten. Eine genaue Analyse ergibt: Die Männer waren Deutsche, wurden gefesselt und per Kopfschuss getötet.
Ruth vermutet, dass die Leichen aus dem Zweiten Weltkrieg stammen. Opfer eines Kriegsverbrechens? Oder Täter?
Zusammen mit DCI Harry Nelson begibt sie sich auf Spurensuche und findet heraus, dass eine Reihe von Anwohnern in den 40er Jahren Teil einer Heimwehr waren. Einer davon, ausgerechnet der Großvater von Nelsons Vorgesetztem, weigert sich, Auskunft über die Zeit zu geben, ein Blutschwur verbiete es ihm. Einen Tag später ist der alte Mann tot. «Luzifer» war sein letztes Wort. Kurz darauf stirbt auch sein Freund Hugh, der ebenfalls der Heimwehr angehörte.
Dann spült die Flut eine weitere Leiche an den Strand. Jemand ist bereit, mit allen Mitteln zu verhindern, dass die Geheimnisse ans Licht kommen … (Cover und Text: Rowohlt Verlag)


Aller Heiligen Fluch von Elly Griffith

Aller Heiligen FluchRuth Galloway, forensische Archäologin und alleinerziehende Mutter, will nur bei der feierlichen Öffnung des Sarges des legendären Bischofs Augustin im Museum von King’s Lynn dabei sein. Doch als sie ein wenig vor der Zeit den Ausstellungsraum betritt, findet sie neben dem Sarg eine Leiche: den Museumskurator. Wurde er ermordet? Schon steckt Ruth, die eigentlich die Geburtstagsparty für ihre kleine Tochter organisieren muss, mitten in den Ermittlungen. Da ist es wirklich keine Hilfe, dass auch ihre große Liebe DCI Harry Nelson auf den Fall angesetzt ist, den sie nach dem Willen seiner Frau eigentlich gar nicht mehr treffen darf. Bald verstricken sich die beiden in einem undurchdringlichen Geflecht aus Intrigen, Seilschaften und Legenden. Und Ruth muss sich einmal mehr für oder gegen Harry entscheiden – nur dass diesmal ihr Überleben davon abhängt … (Cover und Text: Rowohlt Verlag)

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

18 Kommentare zu “[TTT] 10 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest

  1. Guten Morgen Tina
    Ich muss ja gestehen, dass ich Krimis & Thriller in den letzten Jahre schwer vernachlässigt habe. Früher habe ich mich in diesem Genre noch wirklich gut ausgekannt, aber heute ….
    Von deinen Autoren sagt mir gerade mal James Patterson etwas. Wie es scheint, sollte man sich aber Elly Griffith merken, denn von ihr hast du dir ja gleich einige Bücher vorgenommen.
    Ich wünsche dir viel Lesespass und Nervenkitzel mit deiner Auswahl.
    lg Favola

    1. Guten Morgen,
      ich lese hauptsächlich Krimis&Thriller, manchmal auch Fantasy – jeder so wie er mag :-) Elly Griffith ist wirklich ganz gut, finde ich jedenfalls :-)

      LG
      Tina

  2. Guten Morgen Tina,

    das sieht nach thriller und krimireichen Lesestunden aus :)
    Wünsche dir viel Vergnügen, gemeinsam haben wir nichts.
    Hier ist meine Auswahl –> *TTT*

    Hab einen schönen Donnerstag
    Lisa

  3. Hallo, Tina!
    Ich dachte, ich komme gleich mal zu einem Gegenbesuch vorbei. :)
    Ach, deine TTT-Listen sind für meine Wunschliste nie gut. Vor allen Dingen “Water” und “Blutiges Schweigen” hören sich sehr interessant an.
    Na, es klingt auf jeden Fall nach jeder Menge Spannung für dich. Viel Spaß mit deiner Lektüre. :)
    LG, m

    1. Guten Morgen,
      auf “Water” bin ich auch sehr gespannt und “Blutiges Schweigen” habe ich grade zur Hälfte gelesen – auch empfehlenswert – jedenfalls für Krimi-Liebhaber :-)

      LG
      Tina

    1. Hallo Mone,
      “Water” ist anscheinend vielen aufgefallen, mal sehen, wie es am Ende dann ist :-)
      Meine Wunschliste wird auch mit jedem TTT immer länger :-)

      LG
      Tina

  4. Guten Morgen Tina,

    okay, diesmal kann ich leider nicht sehr viel zu den Büchern sagen, da das leider gar nicht mein Genre ist. :( Ich lese Krimis und Thriller wirklich sehr selten.

    Nichtsdestotrotz wünsche ich dir viele schöne und spannende und blutige Lesestunden mit viel Nervenkitzel! :)

    Liebe Grüße,
    Anna

  5. Hallöchen,

    ganz schön krimilastig ;). Daher kenne ich kaum eins der Bücher. Werde mir die Titel aber mal genauer anschauen, da ich immer auf der Suche nach guten Krimis bin, auch wenn ich die eher selten lese. Ich wüsche dir viel Spaß dabei!

    lg Chrissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail,eventuell deine Website (sofern du sie angibst) und Inhalt deiner Mitteilung, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.