Übersinnlich

10 haarsträubende Thriller mit übernatürlichem Touch

Haarsträubende Thriller mit einem übersinnlichem Touch sind  ja nicht immer jedermanns Sache – aber gelegentlich mag ich das :-) Aber ich kann gar nicht so pauschal sagen, was mir da besonders gut gefällt oder was ich gar nicht leiden kann. Was mit bei dem einen Buch gefällt, nervt mich in einer anderen Geschicht oder noch schlimmer, es langweilt mich.

Gesamtpaket

Gerade bei diese Art Thriller kommt es für mich immer auf das “Gesamtpaket” an. Ist die Geschichte stimmig? Kann ich mit den Charakteren etwas anfangen? Finde ich die Dialoge glaubwürdig? Gibt es einen wahren Kern in der Story  und ist dieser gut und glaubhaft eingefügt? Klingt ein bisschen, als würde ich karierte lila Maiglöckchen mit roten Punkten suchen, oder?

Tatsächlich mache ich das auch oft und ich habe noch nicht mal ein schlechtes Gewissen dabei :-)

Lost Souls

Thomas Finn

Lost Souls

Die Archäologin Jessika Raapke ist eben erst mit ihrer Adoptivtochter Leonie nach Hameln gezogen, als man sie bittet, einen unheimlichen Vorfall in der alten Kirche zu untersuchen: Bei Bauarbeiten wurde ein verborgener Sarkophag beschädigt, kurz darauf tötet ein riesiger Rattenschwarm einen der Arbeiter. Jessika findet an dem Sarkophag, der vollkommen leer ist, eine halb zerstörte lateinische Bannschrift mit einem Hinweis auf den sagenumwobenen Rattenfänger. Während Jessika den historischen Hintergründen der Sage um den Rattenfänger von Hameln auf den Grund geht, ereignen sich überall in Hameln unheimliche Rattenübergriffe. Dann ist Leonie plötzlich verschwunden …


Hex

Thomas Olde Heuvelt

Hex

Black Spring ist ein beschauliches Städtchen im idyllischen Hudson Valley. Hier gibt es Wälder, hier gibt es Natur – und hier gibt es Katherine, eine dreihundert Jahre alte Hexe, die den Bewohnern von Black Spring gelegentlich einen kleinen Schrecken einjagt. Dass niemand je von Katherine erfahren darf, das ist dem Stadtrat von Black Spring schon lange klar, deshalb gelten hier strenge Regeln: kein Internet, kein Besuch von außerhalb oder Katherines Fluch wird sie alle treffen. Als die Teenager des Ortes jedoch eines Tages genug von den ständigen Einschränkungen haben und ein Video der Hexe posten, bricht in Black Spring im wahrsten Sinne des Wortes die Hölle los …


Oneiros – Tödlicher Fluch

Markus Heitz

Oneiros

In Leipzig hütet ein Bestatter ein grausames Geheimnis, in Minsk führt eine skrupellose Wissenschaftlerin tödliche Experimente durch, in Paris rast ein Airbus ungebremst in ein Flughafenterminal … Die Ermittlungen zu dem Unglück beginnen sofort – aber die Ergebnisse sind rätselhaft: Sämtliche Insassen waren schon tot, bevor das Flugzeug auf das Gebäude traf. Was die Polizei jedoch nicht herausfindet, ist, dass es einen Überlebenden gibt. Konstantin Korff, der Bestatter aus Leipzig, kommt diesem Überlebenden hingegen schnell auf die Spur, ebenso wie die Wissenschaftlerin – denn diese drei Menschen tragen denselben tödlichen Fluch in sich. Einen Fluch, der sie zu einer Gefahr für jeden in ihrer Umgebung macht …


Das Geheimnis von Leben und Tod

Rebecca Alexander

Das Geheimnis von Leben und Tod

Felix Guichard, Professor für Sozialanthropologie an der Universität von Exeter, wird zu einem bizarren Mordfall gerufen: Die Leiche einer jungen Frau ist über und über mit okkulten Zeichnungen bedeckt, die sich niemand erklären kann. Felix’ Neugierde ist geweckt, und er beginnt nachzuforschen. Im Zuge seiner Recherchen begegnet er Jackdaw Hammond, einer ebenso betörenden wie eigenartigen jungen Frau, die einem mysteriösen Unsterblichkeitskult anzugehören scheint. Einem Kult, dessen Wurzeln ins 16. Jahrhundert zurückreichen – bis zur sagenumwobenen Gräfin Elisabeth Báthory


OMMYA – Tausend Welten

Dennis Blesinger

1000 Welten

Ihr Arbeitgeber ist die Geheimorganisation OMMYA. Sie sollen die Menschheit vor dem schützen, was in den Schatten lauert. Gebremst werden sie von  der nervige Bürokratie, jeder Menge Überstunden und keinem nennenswertes Privatleben. René und Jochen arbeiten für die „Organisation für Magische und Mystische Angelegenheiten“ – und wünschen sich nichts so sehr wie einen langen, entspannten Urlaub. Aber es ist so eine Sache mit den Wünschen. Meistens bekommt man das genaue Gegenteil. Und das könnte im Fall von René und Jochen tödliche Folgen haben …


Dunkles Omen

Kelley Armstrong

Dunkles Omen

Olivia Taylor-Jones führt ein Leben wie aus dem Märchen: Sie ist schön, sie ist reich und sie steht kurz vor ihrer Hochzeit mit einem aufstrebenden jungen Politiker. Doch dann zerbricht ihre heile Welt in tausend Scherben, als sie durch einen Zeitungsartikel in der Boulevardpresse erfährt, dass sie adoptiert wurde und ihre leiblichen Eltern wegen mehrfachen Mordes im Gefängnis sitzen. Um die Wahrheit über ihre Familie herauszufinden, reist Olivia in den Heimatort ihrer Eltern – nach Cainsville. Doch in dem hübschen kleinen Städtchen sind die Dinge so gar nicht, wie sie zu sein scheinen


Cult – Spiel der Toten

Douglas Preston & Lincoln Child

Cult

Schock für Special Agent Pendergast: Einer seiner Freunde wird brutal ermordet – von einem Mann, der bereits vor einer Woche Selbstmord begangen hat. ZOMBIES IN NEW YORK – diese Schlagzeile sorgt in kürzester Zeit für Angst und Schrecken. Aber ist es wirklich möglich, dass die Toten sich aus ihren Gräbern erheben? Pendergast findet eine Spur, die ihn in die Katakomben unter einer alten Kirche führt – den Sitz einer Sekte, die dunkle Ziele verfolgt …


Des Teufels Gebetbuch

Markus Heitz

Des Teufels Gebetbuch

Der ehemalige Spieler Tadeus Boch gelangt in Baden-Baden in den Besitz einer mysteriösen Spielkarte aus einem vergangenen Jahrhundert. Alsbald gerät er in einen Strudel unvorhergesehener und mysteriöser Ereignisse, in dessen Zentrum die uralte Karte zu stehen scheint. Die Rede ist von einem Fluch. Was hat es mit ihr auf sich? Wer erschuf sie? Gibt es noch weitere? Wo könnte man sie finden? Dafür interessieren sich viele, und bald wird Tadeus gejagt, während er versucht, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Plötzlich steigt der Einsatz: Es ist nicht weniger als sein eigenes Leben.


Bevor es dunkel wird

Stephanie Merrit

Bevor es dunkel wird

Eigentlich erhofft sich Amerikanerin Zoe nach einem psychischen Zusammenbruch Abstand und Ruhe, doch bereits kurz nach ihrer Ankunft auf der kleinen schottischen Insel machen unheimliche Gerüchte die Runde. Denn in dem Haus, das Zoe den Sommer über gemietet hat, passieren seit dem mysteriösen Tod der Vorbesitzerin angeblich immer wieder unerklärliche Dinge. Und tatsächlich hört Zoe nachts eine singende Frau und wird von merkwürdigen Träumen heimgesucht – oder bildet sie sich etwa alles nur ein? Doch was ist mit den Möbeln, die morgens nicht mehr an ihrer Stelle stehen? Als ein heftiger Sturm aufzieht, muss Zoe sich schließlich ihren schlimmsten Ängsten stellen und gerät dabei in große Gefahr …


Friedhof der Kuscheltiere

Stephen King

Friedhof der Kuscheltiere

Die junge Familie Creed zieht aus beruflichen Gründen von Chicago nach Ludlow, Maine – hinaus aufs Land. Louis Creed hat eine Stelle an einer Uni angenommen, sie haben ein wunderschönes Haus inmitten eines großen Gartens gefunden, direkt hinter dem Garten beginnt ein rieisges altes Waldgebiet. Die Nachbarn scheinen nett zu sein und nur eine viel befahrene Straße stört die Idylle ein bisschen. Aber bald merken die Creeds, das es etwas viel bedrohlichers gibt, als Tanklaster auf einer Schnellstraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.