Blogpost NeuAug4

Krimi & Thriller im August 2018 – Teil 4

Im letzten Teil der Neuerscheinungen für August gibt es dieses Mal ein mir unbekannter Autor und zwei Bekannte :-) Auf Kommissar de Bodt freue ich mich auf jeden Fall und auf das neue Buch von B.A.Paris bin ich sehr gespannt. Saving Grace hat mir wirklich gut gefallen, mal sehen, wie dieses wird.

White Bodies von Jane Robins

White BodiesAuf den ersten Blick sind Felix und Tilda das perfekte Paar: jung, verliebt und vermögend. Er ist Banker und sie Schauspielerin. Doch hinter der Fassade scheint einiges nicht zu stimmen. Callie, ihre Zwillingsschwester, beobachtet, wie sich Tilda immer stärker verändert: Sie isst kaum noch, lehnt Aufträge ab und verkriecht sich in ihrer Wohnung. Spritzen liegen in ihrem Bad. Besorgt wendet sich Callie an eine Gruppe im Internet, in der sich Opfer von Missbrauch treffen. Dann beginnen die Dinge aus dem Ruder zu laufen: Eine Frau aus der Gruppe wird ermordet. Und Felix stirbt auch – oder wurde er gleichfalls getötet?

Meine Meinung: Klingt alles sehr suspekt und verwirrend – also gerade richtig :-) Ich bin gespannt darauf, wie sich die Dinge da tatsächlich entwickeln.


Schattenmänner (Kommissar de Bodt 4) von Christian v. Ditfurth

SchattenmännerEine mysteriöse Mordserie gibt Kommissar Eugen de Bodt Rätsel auf: Denn die einzige Gemeinsamkeit, die die Opfer zunächst aufweisen, ist, dass sie einer Facebook-Gruppe angehörten, die sich mit Katzen beschäftigt. Doch bald findet de Bodt ein weiteres Merkmal: Sie alle haben für Rüstungskonzerne gearbeitet. Was könnten Katzenfotos mit der Rüstungsproduktion zu tun haben? Tarnung – also Spionage? Nur, wer spioniert? Und wer ist der Auftraggeber? De Bodt geht wieder ganz eigene Wege. Er merkt schnell, dass es um Leute geht, die strategische Ziele verfolgen und vor nichts zurückschrecken, um diese zu erreichen. Dieser vierte Fall ist die bislang größte Herausforderung für den scharfsinnigen Einzelgänger.

Meine Meinung: Eugen de Bodt lehrt seine Vorgesetzten wieder das fürchten – hoffe ich :-) Mit einem Buch aus der Stachelmann-Reihe von Herrn von Ditfurth hatte ich ja nicht so wirklich Glück, aber bei de Bodt habe ich da keine Sorgen :-)

Update: Meine Rezension zum Buch


Breakdown – Sie musste sterben. Und du bist schuld von B.A.Paris

BreakdownEs ist dunkel, ein Unwetter tobt und die junge Lehrerin Cass will so schnell wie möglich nach Hause. Als sie auf der verlassenen Landstraße ein parkendes Auto sieht, trifft sie eine folgenschwere Entscheidung. Sie steigt nicht aus, um der Fahrerin Hilfe anzubieten. Sie fährt weiter. Am nächsten Tag erfährt sie, dass die Frau in ihrem Auto ermordet wurde. Und nicht nur das: Cass kannte das Opfer. Von Schuldgefühlen geplagt, fragt sie sich, ob sie die schreckliche Tat hätte verhindern können. Dann erhält sie plötzlich anonyme Anrufe – am anderen Ende nur bedrohliches Schweigen. Ist der Mörder jetzt auch hinter Cass her?

Meine Meinung: Saving Grace von B.A.Paris hat mich seinerzeit wirklich beeindruckt und so bin ich ganz gespannt auf ihr neues Werk – auch wenn es einen merkwürdigen und langen Titel hat :-)

Update: Meine Rezension zum Buch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.