Krimi & Thriller im Januar 2019 - Teil 1

Neu im Januar 2019 (2)

Neu im Januar 2019 (2) – Wow – schon gibt es die nächstenNeuerscheinungen für den Januar 2019. Wo ist das Jahr geblieben? Lesetechnisch bleibt es bei mir auf jeden Fall spannend :-) Es gibt Reihenfortsetzungen und einen, augenscheinlich zumindest, neuen Profiler – schauen wir mal was er kann :-)

Jetzt gehörst du mir (Marina Esposito 8) von Tania Carver

Jetzt gehörst du mirColchester: Drei Männerleichen werden gefunden – alle im Alter von DI Phil Brennan, alle ähnlich gekleidet wie er, alle an Orten ermordet, die in früheren Ermittlungen von Phil und seiner Frau, Profilerin Marina Esposito, eine Rolle spielten. Offensichtlich ist Phil ins Visier des Täters geraten. Steckt hinter den Morden womöglich die Stalkerin, die ihm schon seit Langem nachstellt? Phil macht sich auf den Weg, um die Ermittlungen zu unterstützen, doch er kommt nie in Colchester an. Marina muss nun alles daran setzen, ihren Mann zu finden, bevor es zu spät ist.

Meine Meinung: Schon Band acht dieser Reihe und ich habe noch einige davon hier ungelesen liegen. Ich mag das Duo Esposito & Brennan – nicht immer, aber schon grundsätzlich, also werde ich mir diesen hier auch gönnen :-)


Schwarze Seele (Patsy Logan  2) von Ellen Dunne

Schwarze SeelePatsy Logan ist im seelischen Tief: ihr Kinderwunsch will sich nicht erfüllen, die Hormonbehandlungen setzen ihr zu. Da kommt ihr der Fall um einen toten Iren gerade recht: Donal McFadden, ein Mann mit Charme und vielen Feinden, war in München, um seine Exfrau Fiona zurückzugewinnen, wenn nötig mit Gewalt. Doch ob er aus Versehen im Wasser gelandet ist oder jemand nachgeholfen hat, lässt sich nicht sagen. Gründe, ihn loszuwerden, hatten jedenfalls viele – Gelegenheit auch. Und Patsys Theorien führen eine nach der anderen in die Sackgasse. Erst ein zweiter Todesfall scheint einen entscheidenden Hinweis zu liefern. Ungünstig nur, dass Patsys Krise sich ausgerechnet jetzt wieder in den Vordergrund drängt …

Meine Meinung: Ich habe ja schon Patsy Logans ersten Fall gelesen und freue mich schon auf ihren neuesten Fall. Ich finde Patsy als Figur herrlich normal, mit normalen Problemen – man kann sich gut mit ihr identifizieren, das mag ich.


Blake von Jack Heath

BlakeAmerika, Gegenwart. Timothy Blake ist ein genialer Profiler und steht als inoffizieller FBI-Mitarbeiter auf keiner Gehaltsliste. Er hat nämlich ein geheimes Laster und wird nicht mit Geld entlohnt, sondern mit etwas, das seine dunklen Triebe befriedigt. Als Blake mit seiner neuen Partnerin Special Agent Reese Thistle eine heikle Geldübergabe einfädelt, geht die Sache schief: In einem gestohlenen Wagen finden sie eine Schaufensterpuppe mit einer menschlichen Niere darin. Blake, der sein finsteres Geheimnis sorgsam hüten muss, gerät unter Verdacht

Meine Meinung: Ich finde das klingt total spannend :-) Irgendwie erinnert es mich an Dexter, aber vielleicht liege ich ja auch ganz falsch? Wer weiß…

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail,eventuell deine Website (sofern du sie angibst) und Inhalt deiner Mitteilung, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.