Kriminelle Neuerscheinungen im Juli 2018 - Teil 1

Krimi & Thriller im Juli 2018 – Teil 1

Die Neuerscheinungen im Bereich Krimi & Thriller werden ja einfach nicht weniger :-) Aber ich will mich darüber ja nicht beklagen – für den ersten Teil im Juli gibt es gleich mal drei Reihenfortsetzungen. Viele klagen ja über zu viele Reihen und manchmal frage ich mich auch ob das nicht überhand nimmt – aber ich liebe Reihen, weil ich es mag die Charaktere und ihre Entwicklung mitzuverfolgen.

Der Schmetterlingsjunge (Nils Trojahn 7) von Max Bentow

Der SchmetterlingsjungeDer Berliner Kommissar Nils Trojan hat schon vieles gesehen, aber als er den Tatort in Kreuzberg betritt, traut er seinen Augen kaum: Die Frau, die ermordet wurde, liegt entkleidet auf dem Bett, ihren Rücken ziert das farbenprächtige Gemälde eines riesigen Schmetterlings. Nur zwei Tage später ereignet sich ein weiterer Mord, wieder hinterlässt der Täter sein bizarres Kunstwerk auf dem Körper des Opfers. Verzweifelt versucht Trojan, die verborgene Botschaft des Mörders zu entschlüsseln, doch sein Gegner hat ihn längst in ein perfides Verwirrspiel verstrickt. Und Trojahn weiß – er muss die Obsession begreifen, die den Täter treibt, wenn er das grausame Töten beenden will …

Meine Meinung: Mit Nils Trojahn und seinem Erschaffer Max Bentow werde ich nicht wirklich warm. Aber ich weiß, dass viele Thrillerfreunde schon ganz gespannt darauf warten, deshalb nur mal so zur Erinnerung :-)


Ewige Schuld (Kate Burkholder 9) von Linda Castillo

Ewige SchuldEr war vom rechten Weg abgekommen. Er wusste, dass nur noch Gott ihm helfen konnte. Oder Kate Burkholder, Polizeichefin in Painters Mill. Seit zwei Jahren sitzt Joseph King wegen des Mordes an seiner Frau Naomi hinter Gittern. Er gilt als ein „gefallener“ Amischer, einer der ständig mit dem Gesetz in Konflikt geriet. Doch diese Tat hat er immer vehement bestritten. Jetzt ist er ausgebrochen, hat seine fünf Kinder als Geiseln genommen. Als Kate Burkholder die Kinder auf eigene Faust befreien will, wird sie von King überwältigt. Seine Forderung an sie lautet: Du kannst gehen, aber finde den Mörder meiner Frau! Als Kate diesen zwei Jahre alten Fall wieder aufgreift, ahnt sie noch nicht, wie gefährlich diese Ermittlung werden und welches Drama daraus entstehen wird.

Meine Meinung: Kate Burkholder ermittelt schon zum neunten Mal in den Reihen der Amischen – ich mag die doch etwas besondere Atmosphäre in diesen Settings und Linda Castillo beschreibt das wirklich gut. Ob das auch wirklich realistisch ist, oder hier nur ein beliebtes Klischee bedient wird,  kann allerdings nicht beurteilen.


Das Gift der Wahrheit ( Alexis Hall 2) von Julia Corbin

Das Gift der WahrheitKriminalhauptkommissarin Alexis Hall wird zusammen mit der Kriminalbiologin Karen Hellstern zu einem Tatort nahe des Mannheimer Klärwerks gerufen. Um den Hals der Toten hängt ein Medaillon mit einer in Harz gegossenen Spinne. Hellstern findet mithilfe von Wasserproben heraus, dass die Frau in einem nahegelegenen Waldgebiet umgebracht wurde. Hier werden zunächst menschliche Fingerknochen in der Folge insgesamt zwölf weitere Frauenleichen entdeckt. Alle unter dreißig und alle tragen ein Kreuzspinnen-Medaillon. Einem Instinkt folgend geht Hall einer Spur nach, die nach Kolumbien führt. Dort wurde Jahrzehnte zuvor ein Massengrab mit ausschließlich weiblichen Leichen entdeckt – Todesursache: Spinnengift. Dem mutmaßlichen Täter gelang erst kürzlich die Flucht …

Meine Meinung: Der erste Band um Kriminalhauptkommissarin Alexis Hall ist mir irgendwie gar nicht aufgefallen. Ich befürchte ja fast, dass ich da was verpasst habe. Aber bestimmt kann man auch beim zweiten Teil einsteigen – es klingt jedenfalls alles sehr mysteriös und spannend.

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier…hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Über Tina

Hallo! Mein Name ist Tina und ich blogge hier...hauptsächlich über Bücher und allem was dazu gehört. Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt oder meinen Beitrag teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail,eventuell deine Website (sofern du sie angibst) und Inhalt deiner Mitteilung, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.