Blogpost Neu im Februar 2019 (5)

Neu im Februar 2019 (5)

Neu im Februar 2019 (5) – Ein bisschen retro scheint ja wieder aktuell zu sein. Das Buch Mord braucht keine Bühne passt genau in dieses Schema, aber ob ich es mir holen werde? mal sehen.An sich mag ich ja auch gerne mal alte Fernsehserien, vielleicht gilt das ja auch für Bücher :-) Die anderen beiden sind auf jeden Fall aktueller und besonders gespannt bin ich auf Wolfgang Burger. Seine andere Reihe ist nicht so mein Fall, aber dieses hier spricht mich schon an…

Mord braucht keine Bühne (Kate Shakleton 2) von Frances Brody

Mord braucht keine BühneKate Shackleton liebt verzwickte Kriminalfälle. Und sie liebt das Theater. Dass sich beides miteinander verbinden lässt – nun, damit hätte die Kriegswitwe und Gelegenheitsdetektivin wahrlich nicht gerechnet. Dies geschieht jedoch, als Kate nach einem Theaterbesuch in Harrogate über einen Toten stolpert, aus dessen Brust ein Dolch ragt. Ihr detektivisches Interesse ist rasch geweckt, vor allem, da der Ermordete enge Verbindungen zum Theaterensemble pflegte.

Als schließlich die Hauptdarstellerin des Stücks entführt wird, ahnt Kate: Der letzte Vorhang dieser mörderischen Inszenierung ist noch lange nicht gefallen …

Meine Meinung: Klingt ein bisschen nach “Mord ist ihr Hobby” – aber das muss ja nicht schlecht sein. Die Fernsehserie ja ein bisschen (oder ein bisschen viel) in die Jahre gekommen, da könnte Kate Shakleton ja mal wieder ein bisschen Schwung bringen?


Gleissender Tod von Wolfgang Burger & Hilde Artmeier

Gleissender TodEin rasanter Thriller über Korruption in Afrika und dunkle Machenschaften vom Bestseller-Autor Wolfgang Burger und seiner Frau Hilde Artmeier

Ein Konvoi mit wertvoller Fracht gerät in Nigeria in einen Hinterhalt – ein Fahrer stirbt, zwei Männer verschwinden. In einem Flugzeug von Lagos nach Frankfurt sitzt ein Passagier – er ist verletzt und offenkundig auf der Flucht. Von seiner Sitznachbarin, einer ebenso schönen wie redseligen Rothaarigen, ist er zunächst nur genervt. Als sie in Deutschland jedoch immer wieder seinen Weg kreuzt, steigen Zweifel in ihm auf: Welche Rolle spielt Linda wirklich – gehört sie in Wahrheit zu seinen Verfolgern? Eine atemlose Jagd quer durch Europa beginnt, bei der am Ende niemand gewinnen kann.

Meine Meinung: Klingt ja alles schon sehr geheimnisvoll und ich mag geheimnisvoll :-) Von Wolfgang Burger habe ich vor einiger Zeit Drei Tage im Mai gelesen, was zwar nicht unbedingt mein Buch war, aber ich konnte zumindest schon mal sehen, dass Wolfgang Burger gut schreiben kann. Hilde Artmeier kenne ich so gar nicht – vielleicht ist das Buch ja eine Offenbarung?


The wrong girl – Die perfekte Täuschung  von Megan Goldin

The wrong girlJulie West ist außer sich. Sie vermutet, dass ihr Mann Matt sie betrügt. Mit einer jungen Studentin, die seiner Ex-Frau Laura wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Laura, die unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Um auf andere Gedanken zu kommen, geht Julie joggen – und wird in einen merkwürdigen Unfall verwickelt. Doch Matt versichert ihr, dass es diesen Unfall nie gegeben hat. Julie sei beim Laufen ohnmächtig geworden und habe sich alles nur eingebildet.

Zur gleichen Zeit wird in der Nähe eine Frauenleiche entdeckt. Alles deutet darauf hin, dass es sich um Laura Wests Leichnam handelt. Julie gerät unter Mordverdacht, doch sie kann sich an so vieles nicht mehr erinnern. Ist sie nicht das Opfer? Oder doch die Täterin?

Meine Meinung: Klingt nach einem totalen Verwirrspiel und sowas kann ja richtig gut sein. Ob es hier gut gemacht ist, wird sich noch zeigen müssen. Aber so viele australische Autorinnen habe ich noch nicht auf meiner Leseliste :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail,eventuell deine Website (sofern du sie angibst) und Inhalt deiner Mitteilung, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.