Blogpost NeuJuni19(8)

Neu im Juni 2019 (8)

Neu im Juni (8) – Ein Tatort in Afrika und einer in Kroatien – da mutet Amerika ja schon beinahe normal an :-) Aber gerade afrikanische Tatort macht mich besonders neugierig – und Kroatien mag ich sowieso :-)

Es geschah in dunkler Nacht von Jane Shemilt

Es geschah in dunkler NachtDie Ärztin Emma begleitet ihren Ehemann Adam mit den gemeinsamen Kindern Alice, Zoë und Sam für ein Jahr nach Botswana, wo Adam an einem Forschungsprojekt arbeiten soll. Das vermeintliche Abenteuer ihres Lebens entpuppt sich jedoch als Albtraum, denn eines Abends verschwindet Sam spurlos. Die verzweifelte Suche nach ihm bleibt erfolglos, und die ganze Familie droht daran zu zerbrechen. Schließlich kehren sie zurück nach England. Doch es scheint unmöglich, in ihren Alltag zurückzukehren. Denn auch ein Jahr nach Sams Verschwinden plagt Emma die Ungewissheit. Was geschah damals wirklich in Afrika?

Mein Eindruck: Botswana als Setting für einen Krimi ist ja schon eher ungewöhnlich. Umso neugieriger bin natürlich darauf :-)


Ausgezählt (Atlee Pine 1) von David Baldacci

AusgezähltAls Atlee Pine sechs Jahre alt ist, dringt ein Mann in ihr Kinderzimmer ein und entführt ihre eineiige Zwillingsschwester Mercy. Mercy taucht nie wieder auf, Atlee bleibt traumatisiert zurück. Knapp dreißig Jahre später ist sie zur einzelgängerischen FBI-Agentin geworden, die sich ein möglichst einsames Büro nahe des Grand Canyon gewählt hat. Eines Tages wird am Boden der Schlucht ein grausam aufgeschlitztes Maultier gefunden. Ein scheinbar harmloser Provinzfall. Doch dann stößt Atlee auf Spuren einer mörderischen Verschwörung, die bis in die obersten politischen Kreise reicht. Kann sie höchste Gefahr für Amerika und die Welt abwenden – und zugleich dem Entführer ihrer Schwester näher kommen?

Mein Eindruck: Baldacci ist ein toller Erzähler, mit viel tempo und viel Spannung. Mal sehen was er aus nationaler Bedrohung und später Rache macht…

Update: Meine Rezension zum Buch


Mord im Felsenmeer (Sandra Horvath 3) von Ranka Nilolić

Mord im FelsenmeerTraumhafte Buchten, kristallklares Wasser und duftende Pinien. Die kroatische Urlaubsinsel Krk ist ein wahres Paradies, nicht nur für Touristen. Doch dann erschüttert ein mysteriöser Todesfall die Idylle: Eine Frau wird ermordet am Strand aufgefunden. Nika Vukelić ging dort jeden Morgen schwimmen, doch diesmal sollte sie nicht mehr zurückkommen. Besonders beliebt war sie nicht. Doch wer könnte sie genug gehasst haben, um sie zu töten? Während Inspektorin Sandra Horvat versucht, Licht ins Dunkel zu bringen, muss sie sich auch noch ihren Gefühlen Kollege Sedlar gegenüber stellen, denn der hat gerade die Scheidung eingereicht.

Mein Eindruck: Ja, ich gebe es zu . ich stehe auf sogenannte Urlaubskrimis :-) Ich finde sie immer zwischendurch zum durchatmen wirklich toll und spannend sind sie in der regel auch noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.