Blogpost Neu März2018 (6)

Neu im März 2019 (6)

Neu im März 2019 (6) – Heute bleiben wir zum einen mal wieder in Deutschland, machen aber einen kleinen Abstecher nach Spanien. Spanien kommt in meinem Bücherschrank auch eher selten vor. Hier geht es dann auch noch nach Katalonien, eine Region die im letzten Jahr zwar oft in den Nachrichten war, über die ich aber so gut wie nichts weiß, Vielleicht erfahre ich ja jetzt ein bisschen mehr :-)

Nur wer die Hölle kennt (Martinsfehn 4) von Barbara Wendelken

Nur wer die Hölle kenntDie fünfzehnjährige Melody schleicht sich heimlich fort, um den Geburtstag ihrer Freundin Simone zu feiern. Als sie heimkommt, steht der Reiterhof ihrer Mutter in Flammen. Ihre Mutter, ihr kleiner Bruder und eine Pferdewirtin kommen ums Leben. Der Brandstifter wird nicht gefasst. Zwanzig Jahre später kehrt sie nach Martinsfehn zurück und ist erneut auf Simones Geburtstag eingeladen. Simone verkündet auf der Feier, dass sie den Brandstifter kennt. Am nächsten Tag ist sie tot. Die Kommissare Nola von Heerden und Renke Nordmann müssen tief in der Vergangenheit graben, um den Täter zu finden.

Mein Eindruck: Barbara Wendelken ist mir wirklich so gar kein Begriff – Asche auf mein Haupt, denn ich habe gerade mal kurz recherchiert und festgestellt, dass sie schon jede Menge Bücher geschrieben hat. Vielleicht kann sie mich ja mit ihrer Ostfriesland-Reihe begeistern? Wer weiß :-)


Die Todesbotin (Viktor Puppe 2) von Thomas Elbel

Die TodesbotinBerlin-Neukölln: Ein Deutschtürke liegt erschossen in seinem Handyladen. Kurz darauf findet man nach einer Explosion in einer verlassenen Kinderklinik die Leiche eines jungen Flüchtlings. Spuren legen eine Verbindung zu dem Mord in Neukölln nahe. Der Staatsschutz vermutet einen terroristischen Hintergrund und reißt beide Fälle an sich. Viktor Puppe und seine Kollegen vom Berliner LKA verfolgen eine ganz andere Spur, die sie zu einer zwielichtigen »völkischen Siedlung« vor den Toren der Stadt führt. Viktor schleust sich in die Gemeinschaft ein und ist bei den Ermittlungen von nun an auf sich allein gestellt …

Mein Eindruck: Ich muss gestehen, dass Bücher über “völkisches Zeug”, Flüchtlinge und allem was dazu gehört so gar nicht mein Ding sind. Andererseit mag ich Thomas Elbel also muss ich nochmal mit mir kämpfen, ob das Buch nun lese oder nicht…


Spanischer Totentanz (Alex Diaz/Karl Lindberg 2) von Catalina Ferrera

Spanischer TotentanzDie in Barcelona lebende Autorin Catalina Ferrera mit ihrem zweiten hinreißend atmosphärischen Barcelona-Krimi für den Berliner Ex-Kommissar Karl Lindberg und seinen katalanischen Schwager Comisario Alex Diaz von der Mossos d`Esquadra. Mit sicherem Gespür für kriminalistische Spannungsbögen sowie liebevollem Blick auf die Eigenheiten und Zwistigkeiten der Katalanen und Spanier führt Catalina Ferrera den Leser in ihrem zweiten Barcelona-Krimi nicht nur durch die faszinierende Hauptstadt Kataloniens, sondern auch auf Barcelonas riesigen Friedhof, den Cementiri de montjuïc. Denn was treibt ein erzkonservativer Politiker nachts auf dem Cementiri de montjuïc – einem Friedhof, so groß wie eine ganze Stadt, der in den dunklen Stunden Schauplatz illegaler Partys und allerhand anderer unziemlicher Vergnügungen ist? Und, wichtiger noch: Wer hat den Mann dort ermordet? Als eine weitere – unbeerdigte – Leiche auf dem Friedhof auftaucht, geht im abergläubischen Barcelona schnell die Angst um. Comisario Alex Diaz und sein Schwager Karl Lindberg, gerade offiziell zum Sergent der katalanischen Polizei ernannt, haben alle Hände voll zu tun, den “Teufel” selbst dingfest zu machen.

Mein Eindruck: Ein Berliner Ex-Kommissar in Barcelona – das klingt doch mal ganz gut. Vielleicht lerne ich ja auch endlich mal etwas über Katalonien dazu, darüber weiß ich nämlich wirklich so gut wie nichts…

2 Kommentare zu “Neu im März 2019 (6)

    1. Danke für den Hinweis :-) Mal sehen, wann ich die Aufführung geneißen kann :-) Erst mal werde ich aber wohl “Der Todesmeister” lesen – sobald ich ihn habe. Aber in ein paar Tagen dürfte er wohl mir gehören :-)

      Liebe Grüße

      Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail,eventuell deine Website (sofern du sie angibst) und Inhalt deiner Mitteilung, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.