Blogpost Neu September 2020 (1)

Neu im September (1) – Buchreihen

Neu im September (1) – Gleich vier Neuerscheinungen gibt es heute im Bereich Buchreihen. Gleich an  Zweien davon hat derselbe Autor gearbeitet, nämlich Jørn Lier Horst – und bei einer der beiden Reihen gibt es schon zehn Bände. Ich kenne allerdings keinen einzigen davon, bei keiner seiner Reihen. Allerdings bin ich auch kein Fan skandinavischer Krimis. Auch von der Kunsthistorikeriin als Ermittlerin habe ich bislang noch nie gehört, aber es klingt schon nach meinem Geschmack und von Jackie Dupont habe ich auf jeden Fall schon einen Band gelesen und für gut befunden :-)

Blutzahl

Blutzahlvon Thomas Enger & Jørn Lier Horst

Alexander Blix und Emma Ramm (1)

An dem Tag, als die Autorin Sonja Nordstrøm verschwindet, sollte sie zur Premiere ihres Buches »Ewige Erste« erscheinen. Dass sie nicht auftaucht, veranlasst die Promi-Reporterin Emma Ramm, Nordstrøm zu Hause aufzusuchen. Die imposante Villa ist leer, doch eine am Fernseher angebrachte Zahl weckt Emmas Neugierde: die Nummer Eins. Alexander Blix vom Osloer Dezernats für Gewaltverbrechen ist der nächste, der eine Zahl findet: die Nummer Sieben, und zwar auf der Leiche eines Mannes, der in Sonja Nordstrøms Sommerhaus gefunden wird … Was Emma und Alexander noch nicht wissen: Ein Countdown hat begonnen, und er wird in Blut enden.


Der Meister und der Mörder

Der Meister und der Mördervon Margarete von Schwartzkopf

Anna Bentorp (4)

Als ihr ehemaliger Dozent unter ungeklärten Umständen stirbt, stößt Kunsthistorikerin Anna Bentorp auf das Rätsel eines geheimnisvollen Gemäldes. Die Urfassung von Paolo Uccellos »Der heilige Georg und der Drache« galt bis dato als verschollen. Auf der Suche nach dem mysteriösen Bild gerät Anna in tiefste menschliche Abgründe – denn es gibt einige einflussreiche Menschen, die jeden Preis dafür zahlen würden, das Kunstwerk an sich zu bringen.


Blindgang

Blindgangvon Jørn Lier Horst

William Wisting (10)

Im Keller ihres kürzlich verstorbenen Großvaters, der ein skrupelloser Drogen-Schmuggler war, entdeckt Sofie Lund neben diversen Unterlagen auch einen alten Revolver. Weil sie mit ihrem verhassten Großvater und seinen kriminellen Machenschaften nicht in Verbindung gebracht werden will, bittet Sophie ihre alte Freundin Line Wisting, den Revolver der Polizei anonym zu übergeben. Die beiden Frauen ahnen nicht, welche Lawine sie damit lostreten.Die ballistische Untersuchung des Revolvers in Oslo ergibt, dass damit ein bislang ungeklärter Mord begangen wurde. Kommissar William Wisting, Lines Vater, übernimmt die Ermittlungen – und bringt seine Tochter damit unwissentlich in größte Gefahr.


Mord beim Diamantendinner

Mord beim Diamantendinnervon Eve Lambert

Jackie Dupont (2)

London 1920: Während einer rauschenden Party in den goldgeschmückten Räumlichkeiten von Buckingham Palace wird eine kostbare Krone gestohlen. Das Königshaus ruft Jackie Dupont auf den Plan, Privatdetektivin mit Spezialgebiet Diamantenraub. Diese hat nicht nur eine Schwäche für tiefroten Lippenstift und edle Abendroben, sondern auch für äußerst eigenwillige Ermittlungsmethoden. So lädt sie alle Verdächtigen kurzerhand übers Wochenende in ein kleines Jagdschlösschen auf dem Land ein. Doch schon am ersten Abend bricht einer der Gäste tot zusammen – vergiftet! Und bald schwebt auch Jackie selbst in großer Gefahr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.