The Mayfly - Die Chemie des Bösen

[Rezension] The Mayfly – Die Chemie des Bösen

The Mayfly – Die Chemie des Bösen von James Hazel ist der erste Teil einer Reihe, bei dem mich vor allem das Cover auf den ersten Blick fasziniert hat. Eigentlich kann ich Insekten nicht besonders gut leiden, aber diese Eintagsfliege ist wirklich super in Szene gesetzt und die Idee, Thriller nach Insekten zu betiteln gefiel […]

Der Todesmeister

[Rezension] Der Todesmeister

Der Todesmeister von Thomas Elbel hat mich sowohl durch sein Cover, als auch durch seinen Klappentext neugierig gemacht. Außerdem fand ich das Cover ausgesprochen cool – obwohl ich Fliegen so überhaupt nicht ausstehen kann :-) Auch der Name, den die Hauptfigur der neuen Serie trägt – Viktor von Puppe – hat es mir irgendwie angetan […]

Blind

[Rezension] Blind

Blind von Christine Brand hat mich mit den ganz besonderen Lebensumständen des Protagonisten angesprochen. Natürlich gibt es weitere Thriller, in den Blinde eine Rolle spielen, wie z. B. Jenny Aaron, die von Andreas Pflüger immer wieder in brenzlige Ermittlungen eingebunden wird. Aber auch Cornelius Teerjong, der etwas zynische Hobbyermittler von Lukas Erler ist ein ganz […]

Gier - Wie weit würdest du gehen?

[Rezension] Gier – Wie weit würdest du gehen?

Gier – Wie weit würdest du gehen?  von Marc Elsberg beschäftigt sich erneut mit einem gesellschaftspolitischen Thema, passend zu seinen Büchern Blackout, Zero  und Helix. Dieses Mal geht es allerdings weder um Strom, noch um Babys oder Überwachung sondern ganz schnöde um Geld. Aber Geld regiert die Welt, das wusste schon meine Oma und daran […]

Provenzalisches Feuer

[Rezension] Provenzalisches Feuer

Provenzalisches Feuer von Sophie Bonnet ist der vierte Band aus dem malerischen Sainte-Valérie. Neben einer spannenden Kriminalgeschichte, interessanten Infos zum aktuellen Beziehungsstatus von Pierre und Charlotte gibt es bestimmt auch wieder spannende Details zu Geschichte der Provence. Provenzalisches Feuer Sophie Bonnet Es ist Juni und Sainte-Valérie bereitet sich auf ein sehr traditionelles Sommerfest vor. Die […]

Parceval - Seine Jagd beginnt

[Rezension] Parceval – Seine Jagd beginnt

Parceval – Seine Jagd beginnt ist der Start einer neuen Reihe von Chris Landow. Auf den ersten Blick erinnert die Geschichte mich unweigerlich an Auf der Flucht – eine ziemlich lange Fernsehserie aus den 60ern, in der Dr. Richard Kimble nach dem wahren Mörder seiner Frau suchte – leider musste er dazu aus dem Gefängnis […]

Der Komponist

[Rezension] Der Komponist

Der Komponist von Jeffery Deaver ist der mittlerweile 13te Fall für Lincoln Rhyme und sein Team. Ich bin ein Fan dieser Reihe, auch wenn ich nicht immer jeden Band wirklich überragend gut  finde. Allerdings gibt es für mich immer wieder Kleinigkeiten oder Zwischentöne, die mich auch bei einem weniger spannenden Band durchaus glücklich machen :-) […]

Der faule Henker

[Rezension] Der faule Henker

Der faule Henker von Jeffery Deaver  ist  ziemlich am Anfang der Buchreihe um Lincoln Rhyme erschienen. Ich bemühe mich nach wie vor, meine Lieblingsserien mal endlich auf den aktuellen Stand zu lesen, aber das ist gar nicht so einfach. Ständig erscheinen neue muss-ich-unbedingt-lesen Bücher und so werden auch meine Lieblingsserien immer länger und länger :-) […]

Die siebte Plage

[Rezension] Die siebte Plage

Die siebte Plage von James Rollins ist Teil einer Reihe, die mittlerweile 12 Bände umfasst, von denen ich noch keinen gelesen habe :-) Macht aber offenbar nichts, denn von verschiedenen Seiten wurde mir versichert, man könne auch alle Bände separat lesen. Gott sei Dank ist das ja bei vielen Reihen so, auch wenn ich natürlich […]

Provenzalische Intrige

[Rezension] Provenzalische Intrige

Provenzalische Intrige von Sophie Bonnet, die eigentlich Heike Koschyk heisst und noch viel mehr als nur Südfrankreich-Krimis schreibt, ist der dritte Band einer Reihe. Es ist ein typischer Vertreter des Cosy-Crime-Genres, dass ich zwischendurch wirklich liebe. Die Reihe um Pierre Durand und das Dörfchen Sainte-Valérie, das trotz seiner geringen Größe eine ziemlich hohe Verbrechensrate hat, […]