Judastöchter

[Rezension] Judastöchter

Judastöchter ist der dritte und somit letzte Band der Judas-Trilogie von Markus Heitz. Da ich gerne alles vollständig und brav der Reihe nach mache – jeder hat halt so seine Macke – gibt es deshalb heute hier die Rezension zu diesem Buch. Warum Fams übrigens gerne vom Heitz-Universum sprechen, merkt man dann auch hier, denn […]

Judassohn

[Rezension] Judassohn

Mit Judassohn von Markus Heitz habe ich, nach einigen wirklich tollen Krimis und Thrillern,  jetzt mal wieder ein bisschen was fantastisches gelesen. Das erste Mal habe ich die Bücher schon vor einiger Zeit, eben so wie sie damals erschienen sind, gelesen. Manche Bücher lese ich gerne eine zweites, drittes oder auch gerne mal ein viertes […]

Kryptogramm

[Rezension] Kryptogramm

Kryptogramm von Donald Nolet ist mal kein Werk amerikanischer oder deutscher Autoren – nein, Donald Nolet ist ein niederländischer Autor. Irgendwie lese ich so gut wie nie Romane, Krimis oder Thriller unserer holländischen Nachbarn, was vermutlich schade ist – umso mehr habe ich mich auf Kryptogramm gefreut :-) Kryptogramm Donald Nolet Zina Welter ist eine […]

Kinder des Judas

[Rezension] Kinder des Judas

Kinder des Judas ist der erste Band der Judas-Trilogie von Markus Heitz,  die es auch  als exklusives Ebook mit vielen zu zusätzlichen Features wie Steckbriefen der Hauptprotagonisten etc. gibt. Ich liebäugel ja immer noch damit, aber ich habe alle drei Bände bereits als gedrucktes Buch und nochmal mag ich sie mir eigentlich nicht kaufen. Markus […]

Sanctum

[Rezension] Sanctum

Sanctum ist der zweite Teil rund um die Werwolfsaga von Markus Heitz. Über den erste Teil Ritus  habe ich ja bereits vor ein paar Tagen berichtet. Heute habe ich mir den Nachfolger Sanctum vorgenommen, der ebenfalls aus der Reihe  Pakt der Dunkelheit  ist. Die Aufmachung beider Bücher passt gut zueinander und passt, meiner Meinung nach, […]

Ritus

[Rezension] Ritus

Im Moment habe ich, was das Lesen anbelangt, mal wieder meine Vampir- und Horrorphase :-) Das erste Buch der Reihe ist  Ritus und  basiert auf realen Geschehnissen aus dem 18. Jahrhundert, die schon dem Film „Pakt der Wölfe“ als Vorlage gedient haben.  Im Süden Frankreichs kamen damals rund hundert  Menschen auf grauenvolle Weise ums Leben. […]

Oneiros - Tödlcher Fluch

[Rezension] Oneiros – Tödlicher Fluch

Oneiros – Tödlicher Fluch von Markus Heitz beschäftigt sich mit dem Tod, mit Märchen und mit vielen Menschen, die nicht unbdingt nett zu nennen sind :-) Oneiros – Tödlicher Fluch Von Markus Heitz In Paris rast eine A380 beim Landeanflug über das Rollfeld hinaus, direkt in einen der Terminals hinein. Wie sich kurze Zeit später […]

Der Opiummörder

[Rezension] Der Opiummörder

Der Opiummörder ist ein historischer Krimi, der sich nahtlos in die Reihe der von mir in dieser Richtung empfohlenen Weihnachtsgeschenke einreiht, vielleicht sollte ich den Artikel ergänzen? Mal sehen :-) Der Opium-Mörder David Morrell Schon vor Jack the Ripper gab es in London Serienmörder, wie z.B. im Jahre 1854. Jemand schlachtet fünf Menschen ab, darunter […]

Attic - Gefahr aus der Tiefe

[Rezension] Attic – Gefahr aus der Tiefe

Attic – Gefahr aus der Tiefe  von Douglas Preston und Lincoln Child ist der zweite Band der Reihe um Special Agent Pendergast. Natürlich ist es geheimnisvoll und spannend, aber auch mit einer guten Portion Gesellschaftskritik. Mein Cover sieht übrigens anders aus, aber das gibt es wohl nicht mehr :-) Attic – Gefahr aus der Tiefe […]

Das Blut der Wölfin

[Rezension] Das Blut der Wölfin

Das Blut der Wölfin ist der sechste Band der „ Women oft he Otherworld“ – Reihe und vielleicht schaffe ich es ja im Rahmen der Motto Challenge 2016 endlich mal alle Teile zu lesen :-) Das Blut der Wölfin – Women of the Otherworld  6 Kelley Armstrong Als einziger weiblicher Werwolf der Welt hat man […]