Nebelspiel

[Rezension] Nebelspiel

Nebelspiel von Sheila Bugler habe ich sehr günstig auf dem hiesigen Flohmarkt erworben. Ich kannte weder die Autorin, noch hatte ich von dem Titel je gehört, fand aber den Klappentext  recht interessant. Da die Preise auf Flohmärkten ja doch recht überschaubar sind, fand ich, einen Versuch sei es allemal wert :-) Nebelspiel Sheila Bugler Die […]

Totenmond

[Rezension] Totenmond

Totenmond von Sven Koch ist der dritte Teil einer Serie mit der Polizeipsychologin Alexandra von Stietencron. Den ersten Teil habe ich bisher immer noch nicht gelesen, den zweiten Teil – Brennen muss die Hexe – fand ich ausgesprochen spannend. Bei Totenmond bin ich ein bisschen zwiegespalten, aber grundsätzlich hat es mit wieder gut gefallen. Totenmond […]

Spanischer Totentanz

[Rezension] Spanischer Totentanz

Spanischer Totentanz von Catalina Ferrera, die eigentlich Eva Siegmund heißt, entführt mich nach Barcelona. Ich bin im Moment ziemlich auf dem Urlaubs-Krimi-Trip stelle ich fest :-) Aber ich finde da kann man wirklich tolle Entdeckungen machen und ich mag es, an andere Orte entführt zu werden. Spanischer Totentanz ist in Barcelona angesiedelt – krimitechnisch ein […]

Karwoche

[Rezension] Karwoche

Karwoche von Andreas Föhr liegt schon seit Ewigkeiten in einem meiner Regale herum. Ich hab es irgendwann mal getauscht, danach aber immer wieder vergessen oder unter “les ich später mal”  abgelegt. Grundsätzlich bin ich nicht so der Fan von bayerischer Komik, weil das für meinen Geschmack oft sehr aufgesetzt wirkt. Aber da mir immer wieder […]

Schwarzer Schmetterling

[Rezension] Schwarzer Schmetterling

Schwarzer Schmetterling von Bernard Minier ist ein Psychothriller aus dem Jahr 2012 (mein Taschenbuch dazu erschien 2013). Mit dem Originaltitel “Glacé” gibt davon auch eine Netflix-Verfilmung, die ich allerdings noch nicht gesehen habe. Aber das ändere ich bald :-) Bernard Minier ist mir eigentlich erst mit einem seiner weiteren Bände zu dieser Serie aufgefallen, als […]

Der Kratzer

[Rezension] Der Kratzer

Der Kratzer von Oliver Ménard ist der letzte Teil einer Trilogie um einen grausamen Serienkiller. Leider habe ich die ersten beiden Teile nicht gelesen – aber ich denke, wenn mir dieser Teil gefällt, hole ich das einfach nach.So problematisch finde ich das immer nicht :-) Der Kratzer Oliver Menard Im Jahre 2011 ist es Kriminalkommissar […]

Wähle den Tod

[Rezension] Wähle den Tod

Wähle den Tod von Jutta Maria Herrmann ist mir eigentlich ganz zufällig über den Weg gelaufen :-) Der Klappentext hat mich angesprochen, er versprach düstere Spannung und das war genau das, was ich gerade gesucht habe. Mal keine Serienkiller, aber eben auch keine netten Urlaubskrimis, manchmal denke ich, dazwischen gibt es gar nichts mehr – […]

Judastöchter

[Rezension] Judastöchter

Judastöchter ist der dritte und somit letzte Band der Judas-Trilogie von Markus Heitz. Da ich gerne alles vollständig und brav der Reihe nach mache – jeder hat halt so seine Macke – gibt es deshalb heute hier die Rezension zu diesem Buch. Warum Fams übrigens gerne vom Heitz-Universum sprechen, merkt man dann auch hier, denn […]

Judassohn

[Rezension] Judassohn

Mit Judassohn von Markus Heitz habe ich, nach einigen wirklich tollen Krimis und Thrillern,  jetzt mal wieder ein bisschen was fantastisches gelesen. Das erste Mal habe ich die Bücher schon vor einiger Zeit, eben so wie sie damals erschienen sind, gelesen. Manche Bücher lese ich gerne eine zweites, drittes oder auch gerne mal ein viertes […]

Kryptogramm

[Rezension] Kryptogramm

Kryptogramm von Donald Nolet ist mal kein Werk amerikanischer oder deutscher Autoren – nein, Donald Nolet ist ein niederländischer Autor. Irgendwie lese ich so gut wie nie Romane, Krimis oder Thriller unserer holländischen Nachbarn, was vermutlich schade ist – umso mehr habe ich mich auf Kryptogramm gefreut :-) Kryptogramm Donald Nolet Zina Welter ist eine […]