Der freie Hund

[Rezension] Der freie Hund

Der freie Hund stammt vom Autorenduo  Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo. Wolfgang Schorlau kenne ich natürlich von den Dengler-Krimis, die ich sowohl als Bücher, aber auch als Fernsehserie mag – obwohl ich bei der Fernsehserie vor allem Ronald Zehrfeld liebe, der die Rolle des Dengler spielt. Von Claudio Caiolo weiß ist leider so gut wie […]

Die Toten von Marnow

[Rezension] Die Toten von Marnow

Die Toten von Marnow von Holger Karsten Schmidt habe ich ein bisschen durch Zufall entdeckt. Ich stöbere immer wieder gerne durch Verlagsvorschauen und auch wenn ich sicher hauptsächlich eine Menge Mainstream-Bücher lese, wofür ich mich so überhaupt nicht schäme, suche ich auch immer mal wieder nach Themen, die ein bisschen anders sind. Die Toten von […]

Letzte Ernte

[Rezension] Letzte Ernte

Letzte Ernte von Tom Hillenbrand ist der dritte Band der Reihe um Xavier Kieffer, den umtriebigen Koch aus Luxemburg. Für mich ist es das zweite Buch und so kannte ich deine oder andere Eigenart des Koches schon und freute mich auf ein Wiedersehen. Allerdings bemängele ich nach wie vor wieviel hier gequarzt wird, was auf […]

Rotes Gold

[Rezension] Rotes Gold

Rotes Gold von Tom Hillenbrand läuft laut Verlag unter dem Label “Gourmetkrimi” oder “kulinarischer Krimi”. Das passt einerseits, aber auf der anderen Seite steckt viel mehr in diesem Krimi. Als Leser erfährt man sehr viel über Essen, Delikatessen – verbotene und erlaubte – sowie über die Eigenheiten der französischen, luxemburgischen und japanischen Küche. Man muss […]