Der tote Carabiniere

[Rezension] Der tote Carabiniere

Der tote Carabiniere von Dino Minardi ist der zweite Band mit dem sympathischen Commissario Pellegrini. Die Reihe ist am Comer See angesiedelt und würde sicherlich perfekt in meine Reihe italienischer Urlaubskrimis passen. Im Moment ist die Lombardei aus ganz anderen, viel traurigeren und dramatischeren Gründen im Gespräch – aber es ist eine ganz wunderbare Landschaft, […]

Das venezianische Spiel

[Rezension] Das venezianische Spiel

Das venezianische Spiel von Philip Gwynne Jones hatte erst einmal einen schweren Stand bei mir. Ich bin ja ein Fan vom guten, alten Commissario Brunetti und war mir nicht sicher, ob es noch Platz für einen weiteren Ermittler in der Lagunenstadt gibt. Ich weiß schon  – es gibt durchaus auch noch andere Ermittler in Venedig, […]

Dunkel leuchten die Klippen

[Rezension] Dunkel leuchten die Klippen

Dunkel leuchten die Klippen ist bereits der zweite Band einer recht neuen Reihe, die auf den Scilly-Inseln zu Hause ist. Grundsätzlich klingen diese Scilly-Inseln für mich ja irgendwie verlockend – so ein bisschen wie eine heile Welt inmitten von Chaos. Aber natürlich weiß ich dass das einfach meine Urlaubsfantasien sind und ich nie im Leben […]

Lügengrab

[Rezension] Lügengrab

Lügengrab von Hendrik Berg ist der zweite Band aus der Küstenkrimi-Reihe mit Kommissar Theo Krumme. Ich mag Nordseekrimis im allgemeinen, denn meist sind sie eher ein bisschen beschaulich, ruhig und nicht so actionlastig. Aber trotzdem eben sehr spannend und bei den Geschichten um Theo Krumme schwingt auch immer ein bisschen “Spökerkram” mit – also ein […]

Denn du sollst sterben

[Rezension] Denn du sollst sterben

Denn du sollst sterben von Deborah Crombie ist bereits der achtzehnte (!) Band ihrer Reihe um das Ermittlerehepaar Duncan Kincaid und Gemma James. Ich habe bisher noch keinen einzigen davon gelesen – nicht aus einem bestimmten Grund, sondern einfach, weil diese Reihe mir in der Fülle der Bücher nie aufgefallen ist. Aber ich überlege schon […]

Die Toten von Marnow

[Rezension] Die Toten von Marnow

Die Toten von Marnow von Holger Karsten Schmidt habe ich ein bisschen durch Zufall entdeckt. Ich stöbere immer wieder gerne durch Verlagsvorschauen und auch wenn ich sicher hauptsächlich eine Menge Mainstream-Bücher lese, wofür ich mich so überhaupt nicht schäme, suche ich auch immer mal wieder nach Themen, die ein bisschen anders sind. Die Toten von […]

Riskante Rezepte

[Rezension] Riskante Rezepte

Riskante Rezepte von Birand Bingül hat mich direkt angesprochen :-) Es gibt mal einen etwas anderen Ermittler, der eigentlich nicht mal tatsächlich Ermittler ist, sondern PR-Agent. Dazu ist die ganze Geschichte in der Welt der bekannten Köche, hier besonders der Fernsehköche, angesiedelt und ich darf mich mal outen: Ich liebe Kochsendungen :-) Nicht jede, aber […]

Im Bann der Fledermausinsel

[Rezension] Im Bann der Fledermausinsel

Im Bann der Fledermausinsel von Oscar de Muriel ist bereits der vierte Band aus der Reihe um die ungleichen Polizisten Ian Frey & Adolphus McGray, die im Schottland des späten 19. Jahrhunderts Verbrecher jagen. Ich mag die Mischung aus solider Ermittlung, einen Hauch übernatürlicher Ereignisse und dem eigentlich recht liebevollem, aber trotzdem bissigen Streit, der […]

Deichmörder

[Rezension] Deichmörder

Deichmörder von Hendrik Berg ist der Auftaktroman der Reihe um Theo Krumme, aus der ich den vierten Teil vor etwas mehr als einem Jahr gelesen habe. Kinder, wie die Zeit vergeht – auch wenn ich mit dem Urheber des Spruches nicht so viel am Hut habe weil ich seine Sendung im Fernsehen immer zwangsverfolgt habe  […]

Tod in Porto

[Rezension] Tod in Porto

Tod in Porto von Mario Lima ist bereits der zweite Band rund um das Team von Chefinspektor Fonseca, das im wunderschönen Porto ermittelt. Ich mag diese sog. Urlaubskrimis, was sicherlich daran liegt, dass ich die oftmals sehr ausgiebigen Beschreibungen von Land und Leuten mag :-) Außerdem mag ich es, auf die Art und Weise Orte […]