Die Kraft des Bösen

[Rezension] Die Kraft des Bösen

Die Kraft des Bösen von Fabio Paretta ist eher ein klassischer Krimi und ich habe in letzter Zeit festgestellt, dass mir diese, wenn sie gut geschrieben sind, oft besser gefallen als die zumeist extrem blutigen Thriller. Irgendwie habe ich dieses literweise vergossen Blut und alles was dazugehört oft über. In diesem speziellen Fall hier kommt […]

Der Glaspavillon

[Rezension] Der Glaspavillon

Der Glaspavillon von Nicci French ist  in 2020 zwar neu im Penguin Verlag erschienen, aber grundsätzlich ist das Buch 1997 bereits das erste Mal im Original erschienen. Da ändert sicher nichts am Inhalt oder ander Qualität des Buches, trotzdem fände ich es irgendwie kundenfreundlicher wenn das genauso prominent kommuniziert würde, wie die wahnsinnig spannende Meinung […]

Liebe mich, töte mich - Jenniefer Hillier

[Rezension] Liebe mich, töte mich

Liebe mich, töte mich stammt aus der Feder von Jennifer Hillier. Ich weiß gar nicht genau warum, aber ich habe ständig das Gefühl, ich müsste die Autorin kennen? Ich habe mich ein bisschen schlau gemacht, aber keines ihrer vorherigen Bücher ist bisher auf deutsch erschienen – keine Ahnung, warum sie mir so bekannt vorkommt. Allerdings […]

Eiskalte Hölle

[Rezension] Eiskalte Hölle

Eiskalte Hölle ist der Debütroman von Ilaria Tuti und ich bin auf ihn gestossen, weil ich nach einem Thriller gesucht habe, der irgendwie etwas mit Schnee, Eis und Kälte zu tun hat :-) Da kamen dann gleich mehrere Thriller in Frage, aber da ich dank Barbara Baraldi  gute Erfahrungen mit italienischen Thrillerautorinnen gemacht habe habe […]

Die Tote mit dem Diamantcollier

[Rezension] Die Tote mit dem Diamantcollier

Die Tote mit dem Diamantcollier von Eva Lambert  ist ein historischer Krimi, der in Monaco handelt. Zuallererst habe ich mich ein bisschen in das Cover verliebt, das eine gewisse Eleganz verströmt und mit sanften Farben einen Hauch Monaco verströmt. Ich mag ganz gerne mal Bücher im Stil von Agatha Christie und deshalb habe ich nicht […]

Scharfschütze

[Rezension] Scharfschütze

Scharfschütze von Christian Kärger ist der zweite Band einer relativ neuen Reihe. Den ersten Teil Dinge, die mir gehören habe ich auch gelesen und war mir seinerzeit nicht so ganz sicher, was ich davon halten sollte. Damals habe ich gesagt, dass ich einen zweiten Band auf jeden Fall eine Chance geben würde und das habe […]

Er will sie sterben sehen

[Rezension] Er will sie sterben sehen

Er will sie sterben sehen von Carmen Mola ist in recht kurzer Zeit mein zweiter Thriller aus Spanien. Wegen des Titels wäre das Buch beinahe doch nicht auf meiner Wunschliste gelandet – der Klappentext hat es dann aber herausgerissen. Der Originaltitel würde übersetzt “Die Zigeunerbraut” heißen und hätte mich im Krimi-Regal der Buchhandlung eher zu […]

Die Erlöserin

[Rezension] Die Erlöserin

Die Erlöserin von Nina Sadowsky fand den Weg in meine Buchregal wegen des Covers. Ich habe es gesehen und mich direkt darin verliebt – warum auch immer :-) Im Original heißt das Buch The Burial Society – was soviel die “Die Begräbnisgesellschaft”  heißt. Solche Vereine gab es tatsächlich mal, auch hierzulande, und sie dienten dazu, […]

Der Sommermörder

[Rezension] Der Sommermörder

Der Sommermörder von Nicci French ist ein nicht unbedingt ein neues Buch, genauso wie Der Glaspavillon. Es erschien im Original im Jahre 2000 bereits unter dem Titel Beneath the Skin und 2001 dann auch auf deutsch im Bertelsmann Verlag. Ich wüsste so etwas eigentlich lieber im vorhinein, denn für verschiedene Dinge hatte man vor 18 […]