Patient Null

[Rezension] Patient Null – Wer wird überleben?

Patient Null – Wer wird überleben? von Daniel Kalla befasst sich mit – tada – einer Seuche :-) Ist es clever oder geschmackvoll bzw. geschmacklos, sich mit einem medizinischem Thriller über den neuen Ausbruch einer alten, längst tot geglaubten, Seuche zu beschäftigen? Keine Ahnung – aber grade im Moment findet man diese Art Geschichten überall […]

Der Glaspavillon

[Rezension] Der Glaspavillon

Der Glaspavillon von Nicci French ist  in 2020 zwar neu im Penguin Verlag erschienen, aber grundsätzlich ist das Buch 1997 bereits das erste Mal im Original erschienen. Da ändert sicher nichts am Inhalt oder ander Qualität des Buches, trotzdem fände ich es irgendwie kundenfreundlicher wenn das genauso prominent kommuniziert würde, wie die wahnsinnig spannende Meinung […]

Blinder Feind

[Rezension] Blinder Feind

Blinder Feind von Jeffery Deaver gehört zu Abwechslung mal nicht zu seiner Lincoln-Rhyme-Reihe, sondern ist ein Einzelband – oder auf neudeutsch “standalone” :-) Von diesen Einzelbänden gibt auch schon ziemlich viele, mal ganz abgesehen von diversen anderen Reihen, die es von ihm gibt. Da fragt man sich ja schon manchmal, wie er das alles schafft […]

Der Meister

[Rezension] Der Meister

Der Meister von Tess Gerritsen ist der zweite Band aus der Rizzoli & Isles-Reihe – dessen Originaltitel in der Übersetzung übrigens eigentlich Der Lehrling (?!) heißt. Nachdem mir der erste Band Die Chirurgin ja schon wirklich gut gefallen hat, konnte ich an diesem  natürlich nicht vorbeigehen :-) Da ich ja im ersten Band Dr. Isles […]

Blutiger Januar

[Rezension] Blutiger Januar

Blutiger Januar von Alan Parks ist der  erste Band um den – vorsichtig formuliert – sehr eigenwilligen Detective Harry McCoy. Ich habe ja clevererweise den zweiten vor dem ersten Teil gelesen, allerdings hatte dieser mir dann so gut gefallen, dass ich mir Band eins dann nachträglich noch gegönnt habe. Ich wollte vor allem auch endlich […]

Morbus

[Rezension] Morbus

Morbus ist das neueste Werk vom Autor Mark Roderick. Ich bin bekennender Fan seiner Post Mortem Reihe und damit natürlich auch seines Protagonisten Avram Kuyper :-) Entsprechend hoch waren die Erwartungen an Morbus und die Vorfreude darauf. Je nach Geschichte mag ich auch einen leicht mysteriösen bis übersinnlichen Touch – Hauptsache, die Spannung stimmt. Morbus […]

Schwarzes Netz

[Rezension] Schwarzes Netz

Schwarzes Netz von Val McDermid habe ich seinerzeit wirklich heiß ersehnt :-) Schließlich wollte ich unbedingt wissen, wie es nach Eiszeit mit meinen beiden Lieblingsermittlern weitergeht. Ich mag in der Hill & Jordan Reihe genau das, was ich in anderen Thrillern meist gar nicht leiden kann – die persönliche Beziehung zwischen den Ermittlern. Aber vielleicht […]

headhunt feldzug der rache

[Rezension] Headhunt – Feldzug der Rache

Headhunt – Feldzug der Rache ist tatsächlich schon Band siebzehn der Pendergast-Reihe und ich nähere mich immer mehr dem Punkt, an dem ich ganz entspannt einem neuen Band entgegensehen kann. Jetzt habe ich nur noch Grave – Verse der Toten vor mir und wenn alles so läuft wie bisher, dann gibt es im Dezember 2020 […]

Totenblass

[Rezension] Totenblass

Totenblass von Frederic Hecker war tatsächlich ein Coverkauf :-) Ich mag eher schlichte, aber wirkungsvolle Cover und die beiden bleichen Knochen auf dem Cover sind nicht nur optisch als etwas reduzierte Highlights inszeniert, sondern sie sind auch haptisch nett gemacht :-) Als ich dann später – nach dem Kauf – erfuhr, dass der Autor in […]