Der gehetzte Uhrmacher

[Rezension] Der gehetzte Uhrmacher

Der gehetzte Uhrmacher von Jeffery Deaver bringt mich ein Stückchen weiter in meinem kleinen, persönlichen Wettstreit mit mir selber. Ich arbeite ja daran, meine begonnen Reihen mal auf den aktuellen Stand zu bringen. Gerade die Reihen um Lincoln Rhyme und Aloysius Pendergast habe ich recht spät entdeckt und da gibt es in beiden Reihen noch […]

Das Ritual des Wassers

[Rezension] Das Ritual des Wassers

Das Ritual des Wassers von Eva García Sáenz ist der zweite Teil einer Trilogie, die ihren Mittelpunkt im spanischen Baskenland hat. Der erste Teil Die Stille des Todes hat mich wirklich begeistert und ich habe mich schon sehr auf diesen zweiten Teil gefreut. Ich mochte diesen Mix aus altertümlichen Riten und moderner Polizeiarbeit aber vor […]

Deine Liebe ist der Tod

[Rezension] Deine Liebe ist der Tod

Deine Liebe ist der Tod  von Peter James ist bereits der zwölfte Band einer Reihe – und ich habe noch nicht eines der vorangegangenen Bücher gelesen. Natürlich ist mir der der Name des Autors schon hier und da mal begegnet, aber nicht so oft, dass ich es für eine Wissenslücke hielt, keines seiner Bücher gelesen […]

Das Teufelsspiel

[Rezension] Das Teufelsspiel

Das Teufelsspiel von Jeffery Deaver setzt die Reihe um den genialen Ermittler Lincoln Rhyme zum sechsten Mal fort. Wie bei beinahe jeder Reihe setzen auch hier natürlich dann und wann auch mal leichte Ermüdungserscheinungen ein, aber nach wie vor liebe ich Deavers Ideen und seinen Schreibstil. Ich mag es, mich immer wieder auf falsche Fährten […]

Die Wahrheit will nicht sterben

[Rezension] Die Wahrheit will nicht sterben

Die Wahrheit will nicht sterben ist ein Thriller des spanischen Autors Paul Pen. Warum ein spanischer Autor nun unbedingt Paul Pen heißt und seine Protagoisten von Seattle nach Boston umziehen, weiß ich auch nicht. Aber ich weiß, dass dies nicht sein erstes Buch ist und bereits andere Geschichten aus seiner Feder verlegt und auch  verfilmt […]

Das Institut

[Rezension] Das Institut

Das Institut von Stephen King habe ich mir als Hörbuch gegönnt. Ich mag die lange, ausführliche Art von Stephen King auch Kleinigkeiten zu beschreiben – aber deswegen brauchen seine Geschichten auch oft  eine ganze Weile, bis sie in Fahrt kommen. Ein Hörbuch ermöglicht mir, nebenbei noch ein paar andere Dinge zu erledigen und trotzdem der […]

Fear - Grab des Schreckens

[Rezension] Fear – Grab des Schreckens

Fear – Grab des Schreckens bringt mich langsam, okay – ganz langsam – in der Pendergast-Reihe ein gutes Stück nach vorne. Es ist das mittlerweile zwölfte Abenteuer von Aloysius Pendergast und bildet innerhalb dieser Reihe den Abschluss der Trilogie rund um Pendergasts Ehefrau Helen. In den vorhergehenden Teilen Fever erfahren wir, wie Pendergast über deren […]

No Exit

[Rezension] No Exit

No Exit von Taylor Adams ist mir gleich beim Durchsehen der Neuerscheinungen für den Oktober aufgefallen. Ich fand die Verlagsbeschreibung schon sehr spannend, mir gefiel das Cover und ich mag immer mal wieder Thriller mit einem reduzierten Setting. Eine einsame Raststätte schien mir da total passend und ein gefesseltes Mädchen im Kofferraum…was soll ich sagen […]

Eine Frage der Sühne

[Rezension] Eine Frage der Sühne

Eine Frage der Sühne von Stuart MacBride ist Teil einer Reihe, die aus einer anderen Reihe heraus entstanden ist. Ich habe schon etliche Teile aus dieser Reihe gelesen, allerdings ist das schon eine Weile her. Rezensiert habe ich die Bücher nicht, weil ich es wahnsinnig schwierig fand, die Bücher um Logan McRae zu bewerten oder […]