TopTen2

[TTT] 10 blutrünstige Bücher

Die heutige Aufgabe beim Top Ten Thursday, der freundlicherweise von Steffis Bücher Bloggeria

betreut wird, lautet

10 blutrünstigste Bücher

Da ich hauptsächlich Krimis und Thriller lese, sollte das für mich ja kein Problem darstellen :-) Die Frage ist, wie man blutrünstig definiert :-) Ich habe für mich mal entschieden, dass es hierbei weniger auf psychologische Details,  als auf besonders blutige Tatabläufe ankommt oder es gibt besonders viele Opfer – obwohl die meisten Bücher halt beides beinhalten.

Ich bin die Nacht von Ethan Cross

Ich bin die NachtMein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen.


Der Kruzifix-Killer  von Chris Carter

Der Kruzifix-KillerLos Angeles: Die Leiche einer wunderschönen Frau wird gefunden, zu Tode gequält und bestialisch verstümmelt. Keinerlei Spuren. Bis auf ein in den Nacken geritztes Kreuz, ein Teufelsmal: das Erkennungszeichen eines hingerichteten Serienmörders. Detective und Profiler Robert Hunter wird schnell klar, dass der Kruzifix-Killer lebt. Er mordet auf spektakuläre Weise weiter. Und er ist Hunter immer einen Schritt voraus – denn er kennt ihn gut. Zu gut.


Am Limit von David Baldacci

Am LimitJohn Puller ist der beste Ermittler der Militärpolizei. Sein neuer Fall trifft ihn persönlich: Seine geliebte Tante deutet in einem Brief dubiose Machenschaften in ihrem Heimatort an. Sofort reist Puller zu ihr nach Paradise, Florida – und findet sie leblos auf, ertrunken. Anders als die Polizei vor Ort mag Puller nicht an einen Unfall glauben.

Und tatsächlich häufen sich bald die Hinweise auf ein Verbrechen von gigantischen Ausmaßen.


Todesurteil  von Andreas Gruber

TodesurteilIn Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört am nahen Waldrand wieder auf. Ihr gesamter Rücken ist mit Motiven aus Dantes “Inferno” tätowiert – und sie spricht kein Wort. Indessen nimmt der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder an der Akademie des BKA für hochbegabten Nachwuchs mit seinen Studenten ungelöste Mordfälle durch. Seine beste Schülerin Sabine Nemez entdeckt einen Zusammenhang zwischen mehreren Fällen – aber das Werk des raffinierten Killers ist noch lange nicht beendet. Seine Spur führt nach Wien – wo Clara die einzige ist, die den Mörder je zu Gesicht bekommen hat …


Stunde der Rache von Robert Crais

Stunde der RacheEin Tag in L. A., ein Tag wie jeder andere. Die Sonne brennt gnadenlos, die heißen Santa-Ana-Winde blasen die Asche der zahlreichen Waldbrände in die Stadt. Aber für Privatermittler Joe Pike wird L. A. nie mehr so sein wie zuvor. In den Hollywood Hills wird die Leiche seiner Ex-Geliebten gefunden: Sie wurde durch einen Kopfschuss ermordet. Ihr Vater, ein spanischer Geschäftsmann mit politischen Beziehungen, traut der Polizei nicht und bittet Joe Pike und dessen Partner Elvis Cole, den Mörder zu suchen. Offensichtlich ist Karen Opfer eines Serienkillers geworden. Doch dann wird Pike hereingelegt und selbst zum Hauptverdächtigen. Elvis Cole beginnt an seinem Partner zu zweifeln. Um die Wahrheit zu finden, müssen beide ums Überleben kämpfen …


Wenn die Nacht verstummt  von Linda Castillo

Wenn die Nacht verstummtDie Eltern waren rechtschaffene Leute, gottesfürchtig und in der Amisch-Gemeinde von Painters Mill sehr angesehen. Doch nun liegen sie tot in der Güllegrube. Warum wollte der Mörder die Familie zerstören und die vier Kinder zu Waisen machen? Oder stehen diese Morde in einem Zusammenhang mit den Tätlichkeiten gegen Amische, die in letzter Zeit immer häufiger vorgekommen sind?
Für Polizeichefin Kate Burkholder hat dieser Fall höchste Priorität und gemeinsam mit ihrem Freund John Tomasetti kommt sie einem dunklen Geheimnis auf die Spur, das die Idylle der kleinen Amisch-Gemeinde in Painters Mill für immer zerstören wird.


Das Böse in Euch von Rhena Weiss

Das Böse in euchIn Wien verschwinden mehrere Mädchen spurlos. Als man die Leiche der 16-jährigen Tanja entdeckt, übernimmt die LKA-Ermittlerin Michaela Baltzer den Fall. Auf Tanjas Körper identifizieren die Gerichtsmediziner die DNA-Spuren zweier weiterer vermisster Mädchen, von denen eines bald darauf ermordet aufgefunden wird. Kilian Weilmann, Kriminalpsychologe des LKA, glaubt, dass die Morde auf das Konto eines Sexualstraftäters gehen. Doch Michaela vermutet einen anderen Hintergrund. Dann ist plötzlich Michaelas Nichte Valerie verschwunden – und der Ermittlerin wird auf brutale Weise bewusst, dass der Täter ein grausames Spiel mit ihr treibt …


Schwarze Federn  von Nina Malik

Schwarze FedernAls Marlis Seelers aus einem Albtraum erwacht, muss sie feststellen, dass die Realität tausendmal schrecklicher ist. Ihr Haus wurde verwüstet und mit Teer beschmiert. Als sie den Wintergarten betritt, stockt ihr endgültig der Atem: In einem Nest aus Federn liegt dort ein totes Liebespaar. Während Chefermittler Simon Ackermann der Spur des plötzlich verschwundenen Ehemanns folgt, durchleuchtet seine junge Kollegin Franka Janhsen die scheinbar heile Welt der Familie Seelers. Dort stößt sie auf einen Strudel dunkler Geheimnisse, der sie unausweichlich anzieht. Denn Franka hat mit ihren eigenen Abgründen zu kämpfen …


Blutiges Schweigen  von Tim Weaver

Blutiges SchweigenDie 17-jährige Megan Carver ist verschwunden, und ihre Eltern bitten David Raker, der sich auf die Suche nach vermissten Kindern spezialisiert hat, um Hilfe. Doch je mehr Raker sich des Falles annimmt, desto bizarrer wird er. Die Geschichte um Megan ist voller Lügen. Zeugen werden ermordet. Die übrigen Informanten hüllen sich in Schweigen. Eine Spur führt Raker an einen Ort mit einer blutigen Vergangenheit. Ist etwa das einstige Revier eines skrupellosen Serienmörders erneut zum Schauplatz eines Verbrechens geworden?


Die Saat – The Strain  von Guillermo Del Toro & Chuck Hogan

Die SaatDie Saat-Trilogie erstmals in einem Band: Enthält “Die Saat”, “Das Blut” und “Die Nacht”

Eine normale Nacht am John-F.-Kennedy- Flughafen in New York. Eine Maschine aus Europa landet – doch dann gehen alle Lichter aus, und der Funkkontakt bricht unvermittelt ab. Ephraim Goodweather, Chef der New Yorker Seuchenschutzbehörde, und sein Team betreten das Flugzeug, um die Lage zu klären, und finden ein Bild des Schreckens vor: Die Passagiere sitzen aufrecht in ihren Sesseln – tot. Noch ahnt Goodweather nicht, dass genau in diesem Augenblick das Böse nach New York gekommen ist, um von dort aus die ganze Welt zu erobern. Von diesem Augenblick an wird das Schicksal der Menschheit seinen Lauf nehmen …


10 comments on “[TTT] 10 blutrünstige Bücher

  1. Guten Morgen,

    von deiner Liste kenn ich einige vom Sehen und Ich bin die Nacht liegt noch auf dem SuB, aber gelesen hab ich noch keins. Es ist jetzt auch keins dabei, welches ich unbedingt noch lesen möchte, aber ich will nicht ausschließen, dass davon das ein oder andere auch noch in meine Hände geraten könnte :)

    http://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.de/2016/10/top-ten-thursday-27-passend-zu.html

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    1. Hallo Steffi,
      es gibt eben viel zu viele Bücher – da kann man weder alle kennen, noch will man alle lesen :-) Jedenfalls nicht, solange der Tag nicht mehr Stunden bekommt :-)

      LG
      Tina

  2. Guten Morgen Tina!

    Da haben wir ja heute sogar eine Gemeinsamkeit mit Die Saat! :D Die Trilogie fand ich echt gut gemacht!

    Alle anderen sagen mir leider nichts, wobei ich zurzeit eh viel zu selten Thriller lese – ich finde da selten etwas, das mich anspricht und oft steckt ein verkappter Krimi dahinter … aber ich werd mir das ein oder andere von deiner Liste mal näher anschauen ;)

    “Schwarze Federn” klingt toll – hört sich aber auch eher nach Krimi an? Oder täuscht das?

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Liste

    1. Hallo Aleshanee,
      grundsätzlich ist “Schwarze Federn” wohl eher ein Krimi – aber ich habe es nicht so mit den Einteilungen. Er ist spannend, ein bisschen gruselig, ein bischen blutig, hat etliche Wendungen und ist sehr einnehmend geschrieben :-) Da die Verlage unter dem Label “Thriller” wohl mehr verkaufen, wird halt vieles so benannt :-)

      LG
      Tina

  3. Hey Tina =)

    Hihi, mir geht´s wie dir! Ich kenne so ziemlich alle Bücher von deiner Liste, auch wenn ich bisher nur eins gelesen habe. ^^ “Die Saat” MUSS ich unbedingt noch verschlingen. Die Serie hat es mir echt angetan und nun möchte ich noch die Bücher lesen.

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥

    1. Hallo Nicole,
      Linda Castillo kann ich nie mehrere hintereinander lesen – die vielen privaten Querelen und Probleme der Protagonistin stören mich dann, aber mit einer Pause dazwischen passt es dann :-)

      LG
      Tina

  4. Beim “Kruzifix-Killer” würde ich dir auf jeden Fall zustimmen, in den Robert-Hunter-Büchern geht es garantiert alles andere als zimperlich zu. Ich finde aber auch die Geschichten super spannend und die Carter-Bücher zählen sicherlich zu meinen Lieblings-Thriller-Reihen.

    “Ich bin die Nacht” habe ich mir kürzlich erst zugelegt weil ich den schicken Taschenbüchern nicht länger widerstehen konnte, ich hoffe es ist die Anschaffung wert gewesen :D

    “Am Limit” habe ich auch sehr gerne gelesen, das fand ich im Vergleich zu den anderen Büchern aber fast schon blutarm :D

    Ich bin auch Fan von Linda Castillos Kate-Burkholder-Reihe und finde die Gewalt hier gar nicht mal sonderlich schockierend, dafür nehmen einen die Fälle immer emotional ordentlich mit.

    “Die Saat” ist teilweise wirklich ganz schön eklig und die Serie steht den Büchern hier in nichts nach :D

    1. Bei den Robert-Hunter-Büchern habe ich ja noch einige vor mir, ich fand den Kruzifix-Killer auf jeden Fall sehr spannend.
      Die Reihe von Ethan Cross kann ich dir auf jeden Fall empfehlen, wenn du
      Chris Carter magst, wirst du ihn auch mögen :-)

      LG
      Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.