Die Patientin

[Rezension] Die Patientin

Die Patientin von Christine Brand ist der zweite Fall des ungleichen Ermittlerduos Milla Nova/ Nathanael Brenner. Genau dieser Aspekt der augenscheinlichen Ungleichheit hat mir im ersten Band Blind richtig gut gefallen und deshalb habe ich mich schon sehr auf die Fortsetzung gefreut.  Heute geht es dann auch mit diesem Buch weiter :-) Die Patientin Christine […]

Das Kartenhaus

[Rezension] Das Kartenhaus

Das Kartenhaus von Cristina Alger hat mich erst auf den zweiten Blick angesprochen. Ich weiß gar nicht warum – an sich mag ich Finanzthriller die dann auch noch einen Hauch von Spionage und Verrat tragen. Aber wie gesagt, mich hat das Buch erst auf den zweiten Blick angesprochen – aber gut, dass es mich überhaupt […]

Solo für Contini

[Rezension] Solo für Contini

Solo für Contini von Andrea Fazioli ist Teil vier (oder 5?) einer Reihe um den privaten Ermittler Elia Contini. Andrea Fazioli ist ein italienischsprachiger Schweizer und passt somit recht gut in meine “italienische Sparte” – außerdem ist das Tessin mal ein ganz neues Setting für mich. Mein Wissen über das Tessin beschränkt sich auf den […]

Blind

[Rezension] Blind

Blind von Christine Brand hat mich mit den ganz besonderen Lebensumständen des Protagonisten angesprochen. Natürlich gibt es weitere Thriller, in den Blinde eine Rolle spielen, wie z. B. Jenny Aaron, die von Andreas Pflüger immer wieder in brenzlige Ermittlungen eingebunden wird. Aber auch Cornelius Teerjong, der etwas zynische Hobbyermittler von Lukas Erler ist ein ganz […]

Der Schlüssel des Salomon

[Rezension] Der Schlüssel des Salomon

Der Schlüssel Salomons von J.R. Dos Santos wurde mir vor einger Zeit als Rezensionsexemplar angeboten. Normalerweise nehme ich nicht so gerne auf diesem Wege Rezensionsexemplare an, aber die zur Verfügung gestellte Leseprobe war spannend, also sagte ich zu :-) Ich weiß nicht, ob ihr schon mal von J.R. Dos Santos gehört habt, mir war der […]

Der Tod so kalt

[Rezension] Der Tod so kalt

Der Tod so kalt hat sich dank seines einerseits schlichtem und trotzdem plakativen  Covers und seines neugierig machenden Rückentextes in mein Bücherregal geschlichen. An sich steh ich nämlich so gar nicht auf Schnee und Eis – ich bin eine ausgesprochene Frostbeule :-) Der Tod so kalt Luca D’Andrea Jeremiah Salinger ist ein junger Amerikaner mit […]

Todesmärchen

[Rezension] Todesmärchen

Ich hatte mir Todesmärchen von Andreas Gruber schon lange auf meiner Wunschliste und ihn dann lange im Regal liegen lassen. Nachdem das Cover mir unzählige Male in meiner Facebook-Timeline entgegensprang, war mir einfach die Lust darauf vergangen – aber jetzt konnte ich ihn ganz in Ruhe genießen und das habe ich auch getan :-) Todesmärchen […]