Die sieben Kreise der Hölle

[Rezension] Die sieben Kreise der Hölle

Die sieben Kreise der Hölle von Uwe Wilhelm führt die  Geschichte aus dem ersten Band – Die sieben Farben des Blutes – gewissermaßen weiter. Ich war sehr gespannt darauf, denn schon der erste Teil war eines meiner Lese-Highlights im letzten Jahr. Schafft es der Autor erneut mich für Figuren zu begeistern, die ich eigentlich gar […]

Lost Souls

[Rezension] Lost Souls

Lost Souls ist so etwas wie eine moderne Fortführung der alten Rattenfänger-Sage. Ich habe bisher noch nichts von Thomas Finn gelesen und hatte dieses Buch zwar auf meiner Merkliste, allerdings ist diese sehr, sehr lang :-) Dann stolperte ich über eine Rezension von Nicole auf Zeit für neuen Genres und war infiziert :-) Mit dem […]

Ewig ist nur der Tod

[Rezension] Ewig ist nur der Tod

Ewig ist nur der Tod von Giuseppe Furno ist der Auftakt einer neuen Reihe, in deren Mittelpunkt der Privatdetektiv Fabio Gracco steht. Im Moment bin ich wohl ein bisschen auf dem Italien-Trip :-) Nach Palermo und Neapel verschlägt es mich dieses Mal nach Rom – da möchte ich dann tatsächlich auch mal hin, irgendwann :-) […]

Schlangengift

[Rezension] Schlangengift

Schlangengift ist der zweite Teil einer Thriller-Reihe, die kurz nach dem Ende des zweiten Weltkrieges handelt. Schon in seinem ersten Band – Winter der Toten – hat der Protagonist Mason Collins echten Heldenmut bewiesen und John Connell, das er ganz wunderbar schreiben kann :-) Ich bin gespannt, wie es in diesem zweiten Teil nun weitergeht. […]

Provenzalische Schuld

[Rezension] Provenzalische Schuld

Provenzalische Schuld von Sophie Bonnet ist ein typischer Vertreter des Cosy-Crime-Genres. Zwischendurch liebe ich es, diese eher gemütlich-behaglichen Krimis zu lesen. Immer nur blutrünstige Thriller schlagen mir sonst irgendwann aufs Gemüt :-) Provenzalische Schuld ist bereits der fünfte Teil der Reihe um Pierre Durand – ich habe bisher allerdings nur Band 1 und 2 gelesen […]

Blutbuche

[Rezension] Blutbuche

Blutbuche ist der zweite Teil einer Reihe, deren Protagonistin die Leserschaft schon sehr gespalten hat. Emma Carow ist aber auch keine einfache Heldin – genaugenommen ist sie gar keine Heldin. Aber sie ist ungewöhnlich intelligent und erledigt ihre Arbeit als Fallanalystin mit Bravour. Zwischenmenschlich allerdings hapert es gerne mal :-) Blutbuche Ule Hansen Die polnische […]

Sizilianisches Verderben

[Rezension] Sizilianisches Verderben

Sizilianisches Verderben  von Ann Baiano ist der dritte Teil einer Krimireihe rund um den Journalisten Luca Santangelo. Immer wieder gerät er in knifflige Kriminalfälle und folgt dann seiner privaten wie beruflichen Neugier. Auch dieses Mal ermittelt er in Sizilien, genauer gesagt in einem Kloster in mitten in Palermo. Das Kloster Santa Caterina in Palermo gab […]

Schwarzer Lavendel

[Rezension] Schwarzer Lavendel

Schwarzer Lavendel ist der zweite Teil um den Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter. Er hatte ja schon im letzten Band beschlossen, Deutschland den Rücken zu kehren und seine Arbeit in der wesentlich reizvolleren Provence auszuüben. Mittlerweile hat Dr. Ritter sich schon ganz gut eingelebt und sich ein bisschen an die provenzalische Gelassenheit angepasst. Vielleicht sollte ich […]

Spur der Angst

[Rezension] Post Mortem – Spur der Angst

Post Mortem – Spur der Angst von Mark Roderick ist bereits das vierte Buch um den Mann mit dem ungewöhnlichen Beruf – Profikiller Avram Kuyper. Ich war sehr gespannt auf diesen Band, denn die persönliche Geschichte um Avrams Familie, die in den ersten drei Bänden, den Hintergrund gebildet hat, war ja zu Ende erzählt. Nun […]