Blumentod

[Rezension] Blumentod

Blumentod von Maria Langner ist ein Psychothriller und es gab für mich viele Gründe, ihn zu lesen. Ich liebe gut gemachte, psychologische Schrecken – jedenfalls literarisch betrachtet. Ich habe in grauer Vorzeit Floristin gelernt und habe immer noch einen Faible für wohlklingende Blumennamen, für die es oft vielfache Bedeutungen gibt. Dazu kommt, dass Blumentod ein […]

Tod in Porto

[Rezension] Tod in Porto

Tod in Porto von Mario Lima ist bereits der zweite Band rund um das Team von Chefinspektor Fonseca, das im wunderschönen Porto ermittelt. Ich mag diese sog. Urlaubskrimis, was sicherlich daran liegt, dass ich die oftmals sehr ausgiebigen Beschreibungen von Land und Leuten mag :-) Außerdem mag ich es, auf die Art und Weise Orte […]

Winteraustern

[Rezension] Winteraustern

Winteraustern von Alexander Oetker ist dritte Teil einer Reihe um Commissaire Luc Verlaine. Ich gebe ganz gerne zu, ein Fan von sogenannten “Urlaubskrimis” zu sein. Besonders beliebt scheint da schon seit Jahren Frankreich zu sein – bevorzugt die diversen Küstenregionen. Ich folge liebend gerne allen möglichen Polizisten und Gerichtsmedizinern durch verwinkelte Gassen, nach Lavendel duftenden […]

Inspector Swanson

[Rezension] Inspector Swanson und die Mathematik des Mordens

Inspector Swanson und die Mathematik des Mordens ist bereits der sechste Band einer historischen Krimireihe. Normalerweise starte ich ja mit Band eins einer Reihe, aber eben nicht immer. Allerdings hat mich ein kurzer Ausflug in eine für mich neue Reihe schon ganz oft dazu bewogen, später doch auch ältere, bereits erschienen Bücher, derselben Reihe später […]

Der gehetzte Uhrmacher

[Rezension] Der gehetzte Uhrmacher

Der gehetzte Uhrmacher von Jeffery Deaver bringt mich ein Stückchen weiter in meinem kleinen, persönlichen Wettstreit mit mir selber. Ich arbeite ja daran, meine begonnen Reihen mal auf den aktuellen Stand zu bringen. Gerade die Reihen um Lincoln Rhyme und Aloysius Pendergast habe ich recht spät entdeckt und da gibt es in beiden Reihen noch […]

Das Ritual des Wassers

[Rezension] Das Ritual des Wassers

Das Ritual des Wassers von Eva García Sáenz ist der zweite Teil einer Trilogie, die ihren Mittelpunkt im spanischen Baskenland hat. Der erste Teil Die Stille des Todes hat mich wirklich begeistert und ich habe mich schon sehr auf diesen zweiten Teil gefreut. Ich mochte diesen Mix aus altertümlichen Riten und moderner Polizeiarbeit aber vor […]

Deine Liebe ist der Tod

[Rezension] Deine Liebe ist der Tod

Deine Liebe ist der Tod  von Peter James ist bereits der zwölfte Band einer Reihe – und ich habe noch nicht eines der vorangegangenen Bücher gelesen. Natürlich ist mir der der Name des Autors schon hier und da mal begegnet, aber nicht so oft, dass ich es für eine Wissenslücke hielt, keines seiner Bücher gelesen […]

Das Teufelsspiel

[Rezension] Das Teufelsspiel

Das Teufelsspiel von Jeffery Deaver setzt die Reihe um den genialen Ermittler Lincoln Rhyme zum sechsten Mal fort. Wie bei beinahe jeder Reihe setzen auch hier natürlich dann und wann auch mal leichte Ermüdungserscheinungen ein, aber nach wie vor liebe ich Deavers Ideen und seinen Schreibstil. Ich mag es, mich immer wieder auf falsche Fährten […]

Die Wahrheit will nicht sterben

[Rezension] Die Wahrheit will nicht sterben

Die Wahrheit will nicht sterben ist ein Thriller des spanischen Autors Paul Pen. Warum ein spanischer Autor nun unbedingt Paul Pen heißt und seine Protagoisten von Seattle nach Boston umziehen, weiß ich auch nicht. Aber ich weiß, dass dies nicht sein erstes Buch ist und bereits andere Geschichten aus seiner Feder verlegt und auch  verfilmt […]

Die Mörder der Queen

[Rezension] Die Mörder der Queen

Die Mörder der Queen von David Morrell ist die Fortsetzung des historischen Krimis Der Opiummörder, den ich im 2018 gelesen und rezensiert habe. Die Geschichte hat mir seinerzeit gut genug gefallen, um unter meine liebsten Bücher in 2018  zu kommen. Kaum zu glauben, dass derselbe Autor auch die Romane schrieb, die als Grundlage für die […]