Im Sog der Schuld

[Rezension] Im Sog der Schuld

Im Sog der Schuld von Laura McHugh ist nicht unbedingt ein Thriller oder Krimi, aber mir erschien der Klappentext spannend und mysteriös genug, um neugierig zu werden. Geschichten über alte, geheimnisvolle Häuser finde ich meistens gut und so wanderte auch dieses Buch auf meinen “Lesestapel” – ob es sein Versprechen gehalten hat, oder ob es […]

Blogpost NeuJuni19(6)

Neu im Juni 2019 (6)

Neu im Juni (6) – Weiter geht es mit Reihenfortsetzungen, die mich alle drei sehr interessieren. Mal geht es um beliebte Urlaubsregionen, mal um frostige Temperaturen. Wobei mir ja temperaturmäßig angepasste Urlaubsorte lieber sind :-) Mörderische Provence  (Albin Leclerc 5) von Pierre Lagrange Commissaire Albin Leclerc bekommt einen Anruf. Ein alter Freund bittet ihn um […]

Engelskinder

[Rezension] Engelskinder

Engelskinder von Elly Griffiths ist bereits der sechste Teil rund um die forensische Archäologin Ruth Galloway und die kleine, eingeschworene Gemeinschaft um sie herum. Ich habe bisher alle Bücher dieser Reihe gelesen bzw. gehört und liebe sie nach wie vor. Engelskinder Elly Griffith Bei Ausgrabungen an einer Burgruine in der Nähe von Norfolk entdeckt Ruth […]

Blogpost NeuJuni19(5)

Neu im Juni 2019 (5)

Neu im Juni (5) – Weitere Einzelbände, die allesamt mehr auf psychologische Effekte setzen als auf Blut und Waffen. Ich mag es ja gerne abwechselnd. Mal mehr auf der psychologischen Schiene, dann wieder mehr gewalttätig. Sie liebt mich.Sie liebt mich nicht. von Sarah Stovell Bo und Alice: Bestseller-Autorin die eine, höchst talentiert und noch ganz […]

Genussvoll

5 genussvolle Verbrecherjagden

Kochen, essen, trinken und morden sind ja nicht zwangsläufig Beschäftigungen, die zusammengehören. Aber schon seit dem Agenten Thomas Lieven aus Johannes Mario Simmels Roman “Es muss nicht immer Kaviar sein”  wissen wir immerhin, dass sich Verbrechen und Genuss nicht unbedingt ausschließen müssen. Ich dachte mir, es müsste doch bestimmt eine Menge Krimis geben, in denen […]

Wassermanns Zorn

[Rezension] Wassermanns Zorn

Wassermanns Zorn von Andreas Winkelmann gehört auch zu den Büchern, die in den Tiefen meiner Regale vor sich hin schlummern. Hier musste ich dringend ein bisschen Ordnung schaffen und nach Karwoche ist das also mein nächstes “altes” Schätzchen. Wobei alt ja relativ ist, denn Bücher haben Gott sei Dank kein Verfallsdatum und ich lese gerne […]

Blogpost NeuJuni19(4)

Neu im Juni 2019 (4)

Neu im Juni (4) –  Weiter geht es mit drei relativ realitätsnahen Thrillern. Es geht um Terrorismus in verschiedenen Ausprägungen und mit verschiedenen Motiven. Bei allen drei Büchern hofft man unwillkürlich, das so etwas niemals Realität wird. Resistent von Paul McNeive Tsan Yohoto gehört das größte Pharmaunternehmen Japans. Seit seine Familie 1945 in Hiroshima getötet […]

Karwoche

[Rezension] Karwoche

Karwoche von Andreas Föhr liegt schon seit Ewigkeiten in einem meiner Regale herum. Ich hab es irgendwann mal getauscht, danach aber immer wieder vergessen oder unter “les ich später mal”  abgelegt. Grundsätzlich bin ich nicht so der Fan von bayerischer Komik, weil das für meinen Geschmack oft sehr aufgesetzt wirkt. Aber da mir immer wieder […]

Instagram NeuJuni19(4)

Neu im Juni 2019 (3)

Neu im Juni (3) – Jetzt geht es endlich mal wieder mit Reihenfortsetzungen weiter :-) Ich finde ja sowohl Serien als auch Einzelbände gleichermaßen toll, aber oft freue ich mich einfach darauf, wenn eine Reihe weitergeht und ich “alte Bekannte” wieder treffen kann und heimelige Orte wieder auf meiner Reiseroute liegen :- Madame le Commissaire […]

Post Mortem – Herzen aus Wut

[Rezension] Post Mortem – Herzen aus Wut

Post Mortem – Herzen aus Wut ist der fünfte Teil um den Profikiller Avram Kuyper und die Europol-Agentin Emilia Ness. Während Avram mir tatsächlich schon vom ersten Band ans Herz gewachsen ist, werde ich mit Emilia Ness nicht wirklich warm. Vielleicht ändert sich das ja mit diesem Band? Post Mortem – Herzen aus Wut Mark […]