Schwarze Klippen

[Rezension] Schwarze Klippen

Schwarze Klippen  ist der zweite Fall für die Reporterin Jennifer Dorey.  In ihrem ersten Band Das tote Mädchen vom Strand war sie gerade zurückgekehrt auf die Insel Guernsey und versuchte sich zurechtzufinden. Ich bin zwar kein großer Fan von Reportern als Ermittler, aber ich fand die Geschichte wirklich spannend, ein bisschen spooky und ich mochte […]

Blogpost NeuNovember 2019 (9)

Neu im November 2019 (9)

Neu im November 2019 (9) – von Ulf Torreck habe ich bisher nur einen historischen Thriller gelesen, der hatte es allerdings in sich. Vielleicht ist dieses Buch ja genauso? Ich schätze, ich werde es mir auf jeden fall mal genauer ansehen. Weiter geht es dann in meine Nachbarschaft nach Essen und noch weiter dann nach […]

Blogpost NeuNovember 2019 (8)

Neu im November 2019 (8)

Neu im November 2019 (8) – Pharma-Krimis haben für mich immer etwas besonders gruseliges, weil man ja den Ärzten, ihrer Kunst und ihren Hilfsmitteln relativ hilflos ausgeliefert ist. Aber auch ein neuer Jack Reacher ist nicht zu verachten und ein gestohlener Smaragd in einer schwäbischen Kleinstadt versprechen ebenfalls spannende Lesestunden. Transfusion – Sie wollen dich […]

Das kalte Echo

[Rezension] Das kalte Echo

Das kalte Echo von Roz Watkins ist der Auftakt einer neuen, englischen Krimiserie aus dem Peak District in England. Ich war, wie immer, neugierig und habe ein bisschen gesucht und fand ein paar interessante Dinge über diesen Nationalpark heraus. Das ist echt eine Marotte von mir – wenn ich Handlungsorte mir neu oder eher unbekannt […]

Blogpost NeuNovember 2019 (7)

Neu im November 2019 (7)

Neu im November 2019 (7) – Alvarez und Pescoli ermitteln schon in ihrem achten Fall, Lincoln Rhyme in seinem vierzehnten und Jack Parlabane ist an seinem neunten Fall dran  – wenn ich mich nicht verzählt habe. Es ist also eindeutig wieder Reihenzeit, wobei Lincoln Rhyme ganz eindeutig mein Favorit im November ist :-) Opfertier (Alvarez […]

Worüber wir schweigen

[Rezension] Worüber wir schweigen

Worüber wir schweigen ist das zweite Buch der jungen Autorin Michaela Kastel. Ihr erstes Werk  So dunkel der Wald  sagte mir nichts, was aber bei der Fülle der Buchveröffentlichungen auch nicht wirklich verwunderlich ist. Laut Verlag handelt es sich bei Worüber wir schweigen um einen Thriller und auch der Schutzumschlag strahlt schon ein bisschen was […]

Blogpost NeuNovember 2019 (6)

Neu im November 2019 (6)

Neu im November 2019 (6) – Das alte “Ich packe meinen Koffer”-Spiel mal unter ganz neuen Vorzeichen und Frank Kodiak alias Andreas Winkelmann hat es ja eigentlich immer drauf :-) So kann aus einem harmlosen Kinderspiel etwas total gruseliges werden…Aber auch Gotland und der Harz haben offenbar jede Menge böses zu bieten… Das Fundstück von […]

Scharfschütze

[Rezension] Scharfschütze

Scharfschütze von Christian Kärger ist der zweite Band einer relativ neuen Reihe. Den ersten Teil Dinge, die mir gehören habe ich auch gelesen und war mir seinerzeit nicht so ganz sicher, was ich davon halten sollte. Damals habe ich gesagt, dass ich einen zweiten Band auf jeden Fall eine Chance geben würde und das habe […]

Blogpost NeuNovember 2019 (5)

Neu im November 2019 (5)

Neu im November 2019 (5) –  Die Geschichte mit den dreizehn kleinen Särgen und entsprechenden Puppen fasziniert mich natürlich, genau wie der manipulative Autor von Matthias Edvardsson :-) Aber auch Spionagegeschichten können mich durchaus begeistern, wenn sie gut sind. Mal sehen, wie das mit dem Supercomputer so wird …. Der dreizehnte Sarg (Mark Lapslie 4) […]