Schwarzer Lavendel

[Rezension] Schwarzer Lavendel

Schwarzer Lavendel ist der zweite Teil um den Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter. Er hatte ja schon im letzten Band beschlossen, Deutschland den Rücken zu kehren und seine Arbeit in der wesentlich reizvolleren Provence auszuüben. Mittlerweile hat Dr. Ritter sich schon ganz gut eingelebt und sich ein bisschen an die provenzalische Gelassenheit angepasst. Vielleicht sollte ich […]

Spur der Angst

[Rezension] Post Mortem – Spur der Angst

Post Mortem – Spur der Angst von Mark Roderick ist bereits das vierte Buch um den Mann mit dem ungewöhnlichen Beruf – Profikiller Avram Kuyper. Ich war sehr gespannt auf diesen Band, denn die persönliche Geschichte um Avrams Familie, die in den ersten drei Bänden, den Hintergrund gebildet hat, war ja zu Ende erzählt. Nun […]

Trügerisches Neapel

[Rezension] Trügerisches Neapel

Trügerisches Neapel von Fabio Paretta ist der zweite Teil einer Reihe rund um Commissario Franco De Santis. Der erste Teil Die Kraft des Bösen hat mir auch schon gut gefallen, wenn ich auch fand, dass die Krimihandlung hinter den Milieustudien etwas zurückstand. Aber ich mochte den Schreibstil des Autors sehr gern und das er kein […]

Böse Schatten

[Rezension] Böse Schatten

Böse Schatten ist der siebte Kriminalroman um den Historiker Josef Maria Stachelmann. Ich habe bisher keines davon gelesen, dafür aber seine bisher erschienen Bücher um den etwas unorthodoxen Kommissar Eugen de Bodt. Von daher hatte ich eine gewisse Vorstellung, von dem was mich erwartet, jedenfalls vom Schreibstil her. Böse Schatten Christian v. Ditfurth Ein merkwürdiger […]

Forderung

[Rezension] Forderung

Forderung reiht sich nahtlos in die ein bisschen unendlich wirkende Reihe von John Grishams  Justiz-Thriller ein. Er beherrscht dieses Fach auch scheinbar mühelos und führt dabei immer wieder die Schwächen des US-Justizsystems vor. Wobei das deutsche Justizsystems genauso viele Schwächen hat, aber hier scheint irgendwie niemand darüber zu schreiben :-) Vielleicht ist das ja ein […]

I am Death - Der Totmacher

[Rezension] I am Death – Der Totmacher

I am Death – Der Totmacher ist der siebte Band aus der Hunter&Garcia-Reihe von Chris Carter. Ich mag die Reihe und kann sie, trotz der ganzen Grausamkeiten, problemlos lesen. Manches ist schon hart an der Grenze, aber bis jetzt hat es noch in jedem Buch so gepasst :-) Was allerdings nicht heisst, dass es für […]

Rotes Gold

[Rezension] Rotes Gold

Rotes Gold von Tom Hillenbrand läuft laut Verlag unter dem Label “Gourmetkrimi” oder “kulinarischer Krimi”. Das passt einerseits, aber auf der anderen Seite steckt viel mehr in diesem Krimi. Als Leser erfährt man sehr viel über Essen, Delikatessen – verbotene und erlaubte – sowie über die Eigenheiten der französischen, luxemburgischen und japanischen Küche. Man muss […]

Tödlicher Lavendel

[Rezension] Tödlicher Lavendel

Tödlicher Lavendel von Remy Eyssen ist ein eher typischer “Urlaubskrimi” – eine spannende Handlung in einer malerischen Umgebung. Ich wechsel ja beim Lesen immer ein bisschen zwischen Thriller und Krimi und im Moment bin ich mal wieder auf dem Krimi-Trip :-) Vor gar nicht allzu langer Zeit hat mich der Thriller “Neuntöter” wirklich beeindruckt – […]

Ragdoll - Dein letzter Tag

[Rezension] Ragdoll – Dein letzter Tag

Ragdoll – Dein letzter Tag wurde beim Erscheinen ja sehr massiv beworben. Ich lese schon ganz gerne Mainstream und stehe auch dazu – aber manchmal ist mir Werbung, die mich überall quasi anspringt, mir in die Tasche hüpft wenn ich die Tür nicht schnell genug schließe, einfach zuviel. Aber ich hatte den Titel die ganze […]