Provenzalischer Stolz

[Rezension] Provenzalischer Stolz

Provenzalischer Stolz von Sophie Bonnet ist das siebte Abenteuer  von Pierre Durand, dem Chef de police im fiktiven Ort Sainte-Valérie. Ich mag diese Reihe schon allein wegen der Landschaftsbeschreibungen, denn sie versetzen mich gedanklich genau dorthin – etwas, was ich im Moment sehr zu schätzen weiß. Dazu kommt immer die Fülle an Informationen über die […]

Grave Verse der Toten

[Rezension] Grave – Verse der Toten

Grave – Verse der Toten von Douglas Preston und Lincoln Child ist der achtzehnte Band aus dem “Pendergast-Universum”. Nachdem ich es endlich geschafft habe, alle alten Bände mal der Reihe nach zu lesen und zu rezensieren, habe ich gesehen, dass ich mich schon wieder sputen muss :-) Im Dezember 2020 soll  schon der neue Band […]

Innere Unsicherheit

[Rezension] Innere Unsicherheit

Innere Unsicherheit von Markus Kompa ist eine erschreckend aktuelle Polit-Thriller, der beinahe hellseherisch wirkt. Schon der erste Teil Das Netzwerk wirkte ebenso realistisch wie drastisch – genau deshalb habe ich mich darauf gefreut, auch dieses neue Buch zu lesen. Das aktuelle Politikgeschehen in diesem Land wirkt  ja oft irgendwie zäh und langatmig, aber das liegt […]

Der Knochengarten

[Rezension] Der Knochengarten

Der Knochengarten von Val McDermid ist der – für mich – lang ersehnte elfte Teil mit dem Ermittlerduo Carol Jordan und Tony Hill. Die beiden haben ja schon so einiges erlebt und miteinander durchgemacht und ihr Facebook-Status zur ihrer Beziehung würde sicherlich “es ist kompliziert” lauten. Ich mag die beiden immer noch gerne und freue […]

Die Frau mit den zwei Gesichtern

[Rezension] Die Frau mit den zwei Gesichtern

Die Frau mit den zwei Gesichtern von Uwe Wilhelm ist offenbar eine ganz andere Art Thriller als seine Trilogie um die Berliner Staatsanwältin Helene Faber. Allerdings ist Berlin wohl nach wie vor der bevorzugte Handlungsort und ich bin gespannt, in welche Teile der Stadt es mich dieses Mal wohl führen wird. Der Klappentext hat mich […]

White Sleep - Unschuldig in den Tod

[Rezension] White Sleep – Unschuldig in den Tod

White Sleep – Unschuldig in den Tod von Mark Griffin ist der zweite Band rund um die Kriminalpsychologin Holly Wakefield. Wieder geht sie mit Inspector William “Bill” Bishop auf die Jagd und ich bin gespannt darauf, wie sich alles entwickelt. Das erste Buch aus dieser Reihe Dark Call hat mir auf jeden Fall wirklich gut […]

Die Nordseefalle

[Rezension] Die Nordseefalle

Die Nordseefalle von Tilman Spreckelsen hat einen, für mich zumindest, ungewöhnlichen Protagonisten – nämlich den Dichter Theodor Storm und ist bereits Band vier der Reihe. Tatsächlich ist Theodor Storm ja bereits 1888 verstorben, aber er hat gut 11 Jahre als Anwalt in Husum gearbeitet und ist auch danach der Juristerei als Gerichtsassessor, Kreisrichter,Landvogt und Amtsrichter […]

[Rezension] Nordsee-Nacht

Nordsee-Nacht ist der Debütroman von Autorin Hannah Häffner. Es geht um das Verschwinden eines kleinen Mädchens und was das mit den Beteiligten macht. Ich gebe zu, bei spannenden Büchern, die an der Nordsee handeln kann ich immer schlecht nein sagen und der Klappentext klang auch wirklich sehr interessant. Dazu kommt, das ich Bücher über Cold […]

Der Preis der Rache

[Rezension] Der Preis der Rache

Der Preis der Rache von Mathias Berg führt mich in die spannende Welt der Cold Cases und damit auch ein Stück weit in die Vergangenheit. Ich mochte die Fernsehserie Cold Cases schon immer sehr gern und habe mich deshalb auch sehr gefreut, als ich dieses Buch entdeckt habe. Es ist der Start in eine neue […]

Kalte See

[Rezension] Kalte See

Kalte See von Hendrik Berg ist der fünfte Teil der Reihe um den sympathischen Kommissar Theo Krumme, der ja vor einiger Zeit seinen Dienst von Berlin nach Husum verlegt hat. Ich habe das Buch ja bereits hier vorgestellt. Seit dem hat er sich recht gut eingelebt, sich an seine manchmal schon sehr eigenen Kollegen gewöhnt, […]