Die Patientin

[Rezension] Die Patientin

Die Patientin von Christine Brand ist der zweite Fall des ungleichen Ermittlerduos Milla Nova/ Nathanael Brenner. Genau dieser Aspekt der augenscheinlichen Ungleichheit hat mir im ersten Band Blind richtig gut gefallen und deshalb habe ich mich schon sehr auf die Fortsetzung gefreut.  Heute geht es dann auch mit diesem Buch weiter :-) Die Patientin Christine […]

Nordseedämmerung

[Rezension] Nordseedämmerung

Nordseedämmerung ist das erste Buch von Christian Kuhn. Die Tatsache, dass es das erste Buch des Autors ist war allerding für mich nicht der ausschlaggebende Grund es zu lesen – ich kann einfach schlecht an Büchern vorbeigehen, bei denen “Nordsee” im Titel vorkommt :-) Spaß beiseite – natürlich lese ich nicht jedes Buch, dessen Titel […]

Die Augen der Finsternis

[Rezension] Die Augen der Finsternis

Die Augen der Finsternis von Dean Koontz ist bei mir in recht kurzer Zeit der zweite Thriller der sich irgendwie mit Epidemie, Pandemie und allem was dazu gehört beschäftigt. Ich bin da jetzt zwar nicht soo der Fan von solchen Sachen – aber ich bin auch nicht generell abgeneigt :-) Solange die Grundidee gut ist […]

Die Herren der Zeit

[Rezension] Die Herren der Zeit

Die Herren der Zeit von Eva García Sáenz ist der dritte Teil aus der recht gehimnisvollen und sehr geschichtsträchtigen Stadt Vitoria im Baskenland. Der erste Teil – Die Stille des Todes – hat mich wirklich begeistert, der zweite Band – Das Ritual des Wasser – war mir zum einen ein bisschen zu vorhersehbar und zum […]

Patient Null

[Rezension] Patient Null – Wer wird überleben?

Patient Null – Wer wird überleben? von Daniel Kalla befasst sich mit – tada – einer Seuche :-) Ist es clever oder geschmackvoll bzw. geschmacklos, sich mit einem medizinischem Thriller über den neuen Ausbruch einer alten, längst tot geglaubten, Seuche zu beschäftigen? Keine Ahnung – aber grade im Moment findet man diese Art Geschichten überall […]

Das Derwischtor

[Rezension] Das Derwischtor

Das Derwischtor von Ahmet Ümit ist mir vor allem wegen des Covers aufgefallen – mir gefällt das leicht Geheimnisvolle daran. Ich mochte als Kind immer gern die Geschichten aus 1001 Nacht und irgendwie hat mich dieses Cover daran erinnert :-) Die Frage, wie man einen modernen Kriminalfall mit dem orientalischen Flair, das das Coverbild ausstrahlt, […]

Die Kraft des Bösen

[Rezension] Die Kraft des Bösen

Die Kraft des Bösen von Fabio Paretta ist eher ein klassischer Krimi und ich habe in letzter Zeit festgestellt, dass mir diese, wenn sie gut geschrieben sind, oft besser gefallen als die zumeist extrem blutigen Thriller. Irgendwie habe ich dieses literweise vergossen Blut und alles was dazugehört oft über. In diesem speziellen Fall hier kommt […]

Der Glaspavillon

[Rezension] Der Glaspavillon

Der Glaspavillon von Nicci French ist  in 2020 zwar neu im Penguin Verlag erschienen, aber grundsätzlich ist das Buch 1997 bereits das erste Mal im Original erschienen. Da ändert sicher nichts am Inhalt oder ander Qualität des Buches, trotzdem fände ich es irgendwie kundenfreundlicher wenn das genauso prominent kommuniziert würde, wie die wahnsinnig spannende Meinung […]

Grabesgrund

[Rezension] Grabesgrund

Grabesgrund ist ja bereits der siebte Band der Reihe um  die sympathische Archäologin Ruth Galloway – und beinahe hätte ich dieses Buch ganz vergessen :-) Aber jetzt habe ich vor ein paar Tagen per Zufall entdeckt, dass in Großbritannien der achte Band The Lantern Man schon seit Monaten verkauft wird und rasch das versäumte Buch […]