Neuerscheinungen in 2022
Schreibe einen Kommentar

Neu im Mai 2022 (11)

Blogpost Neu Mai 2022 (11)

Neu im Mai 2022 (11) – Dieses Mal steht das eher abenteuerliche hier im Vordergrund. Dafür sorgen Constanze Wilken, Oliver Hoffmann und Clive Cussler. Dieses Mal hat sein  Privatdetektiv Isaac Bell ein Problem am Panama-Kanal und daran sind vor allem gewisse Untergrundkämpfer schuld. Aber es gibt natürlich auch eher neuzeitliche Drogenbarone, Menschenhändler  und eine Kleptomanin, die der Polizei behilflich ist – es wird also auf gar keinen Fall langweilig

Das schnelle Leben

Das schnelle LebenEryk Pruitt

Die drogensüchtigen Betrüger Jack Jordan und Summer Ashton legen ihre Namen ab und nehmen jedes Mal eine neue Identität an, wenn einer ihrer Drogendeals furchtbar schiefgeht. Sie machen sich auf den Weg nach Lufkin, Texas, wo sie mit dem Kilo Koks, das Jack in einer ausgehöhlten Bibel versteckt hat, einen großen Coup landen wollen. Er ist charmant, engagiert und extrem paranoid. Summer Ashton, mehr durchgeknallte Partnerin als Frau, an seiner Seite. Zusammen sind sie durch dick und dünn gegangen. In letzter Zeit lässt Ashtons Verstand nach, was es schwer macht, nicht in Schwierigkeiten zu geraten. Die beiden haben sich gegenseitig so viele Lügen erzählt, dass es schwer fällt, sich an die Wahrheit zu erinnern. Außer den beiden Regeln, die sie stets befolgen: Bullen erzählen sie nie etwas, und in eine Notaufnahme zu gehen, bedeutet, ins Gefängnis zu wandern. In Lufkin treen sie auf einen jovialen Guru und einen Trupp zugedröhnter Teenager, die nach Sicherheit suchen, wo es keine gibt. Verlorene allesamt. Pruitts verrückter, überdrehter, düsterer Southern-Noir-Kriminalroman ist ein Parforceritt, in dem es inmitten der eigenen Versklavung Momente voller schwarzem Humor gibt.


Todesnacht

TodesnachtDark Iceland 2

Ragnar Jónasson

Atemberaubend schön liegt das Fischerdörfchen Siglufjörður im rauen Norden Islands da. Doch die Idylle täuscht: Der Tod von Elías Freysson hat die Gemeinde zutiefst erschüttert, war er doch ein beliebter Freund, auf den immer gezählt werden konnte. Doch jemand muss ihn so sehr gehasst haben, dass er ihn mit einem Holzpfahl erschlug . Der junge Polizist Ari sieht sich während der Ermittlungen plötzlich mit einem Wirrsal aus Menschenhandel, Willkür und Gewalt konfrontiert.


Shitstorm

ShitstormEdda Valby 2

Neal Skye

War es Suizid durch Erhängen? Edda Valby, Leiterin der Stockholmer Mordkommission, kommen schnell Zweifel. Die Tote, die Biologiestudentin Ann-Brit Bjarnasson, war Bloggerin der kleinen schwedischen Meeresschutzorganisation „Sea Court“, die mit Aktionen gegen Kreuzfahrten und Fischernetze demonstriert. Konnte Ann-Brit dem Druck der sozialen Medien, sich zu engagieren und gleichzeitig eine erfolgreiche Karriere starten zu müssen, nicht standhalten? Oder wurde aus dem virtuellen Hass gegen sie reale Gewalt? Ann-Brits Mitbewohnerin Sanna Delfoss von den Färöern wird unfreiwillig zum Gesicht von „Sea Court“. Ihr zufällig vom schwedischen Fernsehen gefilmter Protest gegen die traditionelle Waljagd, dem Grindadráp, geht im Internet viral und kommt in ihrer Heimat alles andere als gut an. Dabei wollte Sanna nur dazugehören, doch als „Sea Court“ Sannas Popularität für seine Zwecke ausnutzt, gerät sie selbst in Lebensgefahr.


Das Geheimnis von Ardmore Castle

Das Geheimnis von Ardmore CastleConstanze  Wilken

Die Londoner Versicherungsdetektivin Ivy Ferguson soll die Echtheit eines wertvollen alten Sekretärs klären. Mit gemischten Gefühlen kehrt sie auf die Isle of Skye zurück, die Insel, deren raue Schönheit sie immer noch beeindruckt, auf der sie jedoch eine schwierige Kindheit verbrachte. Dort sucht sie den Antiquitätenhändler Ross MacKenzie auf, Herr von Ardmore Castle; doch der bärbeißige Schlossherr ist Ivy keine Hilfe und verweigert sich ihren Fragen. Einziger Lichtblick auf der Burg ist MacKenzies Neffe Calum, der sich um die Angelegenheiten seines kranken Onkels kümmert. Zwischen Calum und Ivy entwickelt sich schon bald eine zarte Romanze. Doch dann fördern Ivys Recherchen ein ungeheuerliches Geheimnis zu Tage, das ihrer aller Leben für immer verändern wird


Moriarty und der Schächter von London

Moriarty und der Schächter von LondonOliver Hoffmann

London, 1894. Eine Serie bizarrer Morde an prominenten Mitgliedern der Gesellschaft stürzt die Stadt in Angst. Der Täter tötet seine Opfer auf eine Weise, die auf religiöse Bräuche der nicht christlichen Einwohner der Themse-Metropole hindeuten. James Moriarty, Professor für Mathematik am renommierten King’s College, muss wider Willen eine Allianz mit seiner Nemesis, einem kokainsüchtigen, selbsternannten Meisterdetektiv namens Holmes, eingehen, um dem Serienmörder das Handwerk zu legen. Denn hinter den Hassverbrechen steckt ein noch viel perfiderer Plan.


Für Tote gibt’s kein Dolce Vita

Für Tote gibt’s kein Dolce VitaMord in Viareggio 2

Carla di Luca

Willkommen zurück in Viareggio! Bei ihrem ersten gemeinsamen Fall sind Kleptomanin Antonia und Privatdetektiv Rick sich nähergekommen. Als die beiden nun am Hafen mit Dackeldame Daisy spazieren gehen, begegnen sie einem ehemaligen Kollegen von Rick. Edigio deutet an, dass seine aktuellen Ermittlungen mit Ricks Entlassung aus dem Polizeidienst zusammenhängen. Doch bevor Rick ihm mehr Informationen entlocken kann, wird Edigio erstochen am Yachthafen aufgefunden. Der Hauptverdächtige: Rick. Nun setzt Antonia alles daran, den Mord auf eigene Faust aufzuklären und Ricks Namen reinzuwaschen. Zum Glück helfen ihr dabei ihre kauzigen Großeltern und Dackel Daisy, denn bald wird es brenzlig unter der toskanischen Sonne.


Das Panama-Attentat

Das Panama-AttentatIsaac Bell 12

Clive Cussler

Kalifornien, 1913: Der Privatdetektiv Isaac Bell rettet einen US-Senator vor einem Attentat, und gerät so auf die Fährte einer Verschwörung, die nicht weniger als zwei Nationen in die Knie zwingen will. Denn der gerettete Senator ist ein energischer Befürworter des sich gerade im Bau befindlichen Panama-Kanals, und er ist überzeugt, dass seine politischen Gegner hinter dem Anschlag stecken. Isaac Bell erhält den Auftrag, vor Ort zu ermitteln. Doch am Panama-Kanal erwarten ihn nicht nur die tödlichen Partisanen der Roten Vipern, sondern auch der Verdacht, dass es hier um mehr geht als das größte Bauprojekt des 20. Jahrhunderts.

Links
Alle Titel- Links führen zu den jeweiligen Verlagen, die Eigentümer der Cover und des Klappentextes sind. Wenn ich Rezensionen zu den vorgestellten Titeln habe, werde ich sie nachträglich hier verlinken. Erscheinungstermine können sich jederzeit ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.