Zahlenspiele
Kommentare 1

7 mörderische Trips durch australische Weiten

7 mörderische Trips durch australische Weiten

Australien war immer ein bisschen mein Traumziel – aber im tatsächlichen, wortwörtlichen Sinne, ganz ohne Ambitionen tatsächlich dorthin auszuwandern oder dort Urlaub zu machen. Zum einen darf ich gar nicht so lange fliegen, zum anderen lebe tatsächlich gerne in Deutschland. Auch wenn ich gerne mal über das Wetter schimpfe oder über krude Theorien mancher Demonstranten nur den Kopf schütteln kann – aber hey – immerhin leben wir in einem Land, in dem man ungestraft für oder gegen  jeden Sch*** demonstrieren darf.

Weites Land

Aber zurück zu Australien. Ich liebe die Bilder von Weite und Einsamkeit, von Koalas und Känguruhs und Surfern an leeren Stränden. Kurzum – ich liebe vermutlich einen guten Teil des Werbeimages, aber das ist mir auch egal. Vor allem in meiner bevorzugten Literaturwelt, den Krimis und den Thrillern, ist gerade diese Weite und diese Einsamkeit oft genug Thema und da bin ich dann wieder ganz froh, eine Stadtpflanze zu sein.

Ich habe euch mal 7 Thriller oder Krimis herausgepickt, die mein Bild von Australien maßgeblich beeinflusst haben.


Truly Madly Guilty

Jede Familie hat ihre Geheimnisse

Truly Madly Guilty

Liane Moriarty

In der Familie ihrer Freundin Clementine fand Erika stets Halt und Geborgenheit, in ihrem eigenen Zuhause nicht. Auch heute ist Clementine ihr Zufluchtsort, und nun hofft Erika in einem delikaten Fall auf Hilfe: Sie und ihr Mann Oliver sind ungewollt kinderlos, und sie möchte die Freundin um einen mehr als großen Gefallen bitten. Als Erika das Thema bei einem gemütlichen Barbecue anspricht, nehmen Ereignisse ihren Lauf, die in eine Katastrophe münden. Ist ihre Freundschaft stark genug, um diese zu überstehen?


Ins Dunkel

Ins Dunkel

Jane Harper

Fünf Frauen und fünf Männer, allesamt Mitarbeiter derselben Firma, brechen zu einem der heute vielgeliebten Teambildungsseminare auf. Die Gruppe teilt sich auf und so machen sie sich in zwei Teams, quasi Männer gegen Frauen, auf und wandern durch die australische Wildnis. Die Männer kommen gut an, warten ein bisschen auf die Frauen und bald macht sich Panik breit. Die herbeigerufene Polizei beginnt mit ihren Maßnahmen und genau dann tauchen die Frauen auf. Blutig, verletzt und von  Schlangen gebissen, aber lebendig. Aber es sind nur vier Frauen – Alicem die fünfte Frau, fehlt.


Dark Lake

Dark Lake

Sarah Bailey

In einem Badesee bei einer australischen Kleinstadt wird die Leiche einer wunderschönen Frau gefunden. Der Tatort ist mit Rosenblättern geschmückt. Für Detective Gemma Woodstock und ihren Partner Felix McKinnon ein komplexer Fall. Denn die Tote, Rosalind Ryan, war Gemmas Klassenkameradin und immer von Geheimnissen umgeben. Alle behaupten, Rosalind geliebt und bewundert zu haben: der Direktor der Schule, an der sie unterrichtete; die Schüler, denen sie den Kopf verdrehte; ihr wohlhabender Vater und ihre drei Brüder. Stück für Stück entfaltet Sarah Bailey in ihrem packenden Thriller die Abgründe ihrer Figuren, jede auf ihre Weise gefangen in einem Netz aus Lügen und verdrängter Schuld.


Hope Hill Drive

Hope Hill Drive

Garry Disher

Die Dezemberhitze brennt auf die trockenen Felder und den flimmernden Asphalt im australischen Tiverton. Constable Paul Hirschhausen leitet die Polizeistation der Kleinstadt im staubigen Niemandsland. Bagatelldiebstähle, Trunkenheit am Steuer – Hirsch hat nicht allzu viel zu tun. Bis ein Pferdemassaker die Anwohner erschüttert und dem Constable Rätsel aufwirft. Die Medien wittern eine Story und fallen in Tiverton ein. Hirsch muss die Gemüter beruhigen, doch als auch noch eine Leiche gefunden wird, überschlagen sich die Ereignisse. Hinter den rostigen Gattern der entlegenen Farmen stößt Hirsch auf schlummernde Leidenschaften und explosive Gewalt.


Die Schuld vergangener Tage

Die Schuld vergangener Tage

Peter Temple

Mac Faraday glaubt nicht, dass sich sein Freund Ned das Leben genommen hat. Er beginnt auf eigene Faust zu ermitteln, denn wenn es nicht Selbstmord war, muss es Mord gewesen sein. Faradays Nachforschungen führen ihn zu einer Erziehungsanstalt. Dabei entdeckt er eine Mädchenleiche in einem stillgelegten Bergwerksschacht. Nach und nach kommt Faraday denen auf die Spur, die zahllose Mädchen aus der Erziehungsanstalt missbraucht haben. Je näher er der Wahrheit kommt, desto mehr bringt ihn seine Recherche selbst in Gefahr. Präzise und lakonisch zeigt Temple die dunklen Seiten des fünften Kontinents.


Die Gruben von Perth

Die Gruben von Perth

David Whish-Wilson

Perth, 1979. Der Goldpreis schießt in die Höhe, der Bergbau spült Unmassen von Geld nach Western Australia. Frank Swann, der aus dem Polizeidienst ausgeschieden ist, schlägt sich als Privatdetektiv durch. Er soll den Selbstmord eines renommierten Geologen untersuchen und gerät in einen besonders dreisten Schwindel mit Schürfrechten, in den so ziemlich alle verwickelt sind: die Mafia, Biker Gangs, die für jeden arbeiten, der gut zahlen, die große Politik und das Big Business sowieso. Gleichzeitig führt Swann seinen Privatkrieg gegen eine total korrupte Polizei weiter. Seine Gegner sind noch lange nicht aus dem Verkehr gezogen, sondern formieren sich in verschiedenen Koalitionen immer wieder neu. Allerdings sind auch Swanns Methoden inzwischen mindestens ebenso robust wie die seiner Feinde …


Redemption Point

Redemption Point

Candice Fox

Ted Conkaffey, Ex-Cop und unschuldig unter Verdacht, eine 13-Jährige entführt zu haben, kann seine Vergangenheit nicht loswerden. Dale Bingley, der Vater seines vermeintlichen Opfers, taucht in Teds nordaustralischem Refugium Crimson Lake auf. Er will das Verbrechen an seiner Tochter auf eigene Faust aufklären und rächen. Auch der mächtige Gangster Khaled hat ein Interesse daran, den wahren Täter zu finden und final aus dem Verkehr zu ziehen – eine Lösung, die Ted, der seine Unschuld beweisen will, nicht wirklich helfen würde. Also muss er den Psychopathen zuerst finden, koste es, was es wolle. Währenddessen ist seine Privatdetektiv-Partnerin, die exzentrische, einst wegen Mordes verurteilte Amanda Pharrell, mit einem anderen Fall beschäftigt: dem Doppelmord an zwei Mitarbeitern einer üblen Kneipe, der zunächst wie ein simpler Raubmord aussieht. Amanda tut sich mit Detective Inspector Pip Sweeney zusammen, die ihr erstes Tötungsdelikt zu bearbeiten hat und Amandas Genie dringend braucht. Bald stehen für Amanda und Ted ihr Leben und ihre Existenz auf dem Spiel.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.