Neuerscheinungen in 2021
Schreibe einen Kommentar

Neu im April (1)

Blogpost Neu April 2021 (1)

Neu im April (1) – Kanadische Thriller finden sich bei mir nur wenige und ich weiß gar nicht warum. Die, die ich gelesen habe fand ich beinahe durchgehend toll. Geschichten, die im Ruhrpott handeln finde ich dagegen immer schwierig, aber ich schätze da geht es den Lesern anderer Regionen auch oft so. Was scheinbare biedere Männer so im Nebenerwerb treiben ist sicher auch interessant und mit der Sekretärin eines berühmten Thrillerautoren würde ich vielleicht auch gerne tauschen – aber wirklich nur vielleicht …

Durch die Tore des Todes

Durch die Tore des TodesVictor Lessard 4

Martin Michaud

Neues vom kanadischen Meister des Thrillers — Als der Kopf eines hohen Beamten der Polizei von Montreal gefunden wird, muss Victor Lessard in einem heiklen Fall ermitteln, denn Verdächtige gibt es genug – und nicht zuletzt in den eigenen Reihen. Ausgerechnet als Sergent-Détective Victor Lessard während der Abwesenheit seines Vorgesetzten vertretungsweise die Mordkommission von Montreal leitet, wird im Müll der Kopf eines hochrangigen Polizeibeamten gefunden, für den Lessard früher einmal gearbeitet hat. Nun müssen Lessard und seine Partnerin Jacinthe Taillon ermitteln – und zwar so schnell wie möglich, denn der Mörder hat einen Brief hinterlassen, in dem er nicht nur Philosophen zitiert, sondern auch ankündigt, dass weitere Köpfe rollen werden …


Licht aus!

Licht ausBen Pruss 2

André Storm

Mit einem Schlag ist’s zappenduster! Was mal wieder nach einem Fall aussieht, der sich ganz schnell in Luft auflöst, entpuppt sich rasch als neuen Grenzgang für Privatdetektiv Ben Pruss aus dem Pott. Zunächst ist da ein Stalker, der Stein und Bein schwört, dass seine Angebetete ermordet wurde. Die aber läuft quietschfidel rum und vergnügt sich vortrefflich mit Bens bestem Kumpel Kai. Aber da sind auch noch ein gestohlenes Bild, eine fette Lösegeldforderung und schließlich sogar eine Leiche, die aus dem Kleiderschrank fällt … Soll er sich nicht doch lieber aus der Sache raushalten? Doch Ben bleibt hartnäckig, obwohl einige der fiesesten Typen, die Dortmund zu bieten hat, ihm ans Leder wollen.


Weiter Himmel

Weiter HimmelKate Atkinson

Tommy, Andy und Steve sind Männer, die in gut situierten Verhältnissen leben. Sie sind verheiratet, haben Kinder, sind beliebte Mitglieder im Golfclub und trinken hier und da ein Bierchen miteinander: Wer würde sie nicht für fürsorgliche Familienväter halten? Daher ahnt niemand etwas von ihrem lukrativen Nebengeschäft; einem Geschäft, das früher von ebenso anständigen Männern, wie sie es vorgeben zu sein, betrieben wurde. Alles könnte reibungslos weiterlaufen wie bisher, denn nach ihrer Ware kräht kein Hahn. Doch als eine Frau aus ihrem Bekanntenkreis tot aufgefunden wird, stößt schließlich nicht nur die Polizei, sondern auch der Privatdetektiv Jackson Brodie auf sie. Der wollte eigentlich nur noch harmlose Fälle bearbeiten. Sein jüngster Auftrag, eine unspektakuläre Überwachung, führt ihn direkt zu den drei Ehrenmännern – und zu Kinder- und Mädchenhandel im großen Stil.


Der langsame Tod der Luciana B

Der langsame Tod der Luciana BGuillermo Martínez

Luciana B. ist eine schöne und intelligente Studentin. Nebenbei arbeitet sie als Sekretärin bei dem berühmten Krimiautor Kloster. Als dieser ihr eindeutige Avancen macht, zeigt Luciana ihn an und zerstört damit seine Ehe. Als dann innerhalb weniger Jahre ihr Verlobter auf rätselhafte Weise ertrinkt, ihre Eltern an einer Pilzvergiftung sterben und ihr Bruder brutal ermordet wird, steht für Luciana fest: Hinter all ihrem Unglück steht Kloster, der ihr nie verziehen hat und sich grausam rächt

Links
Alle Titel- Links führen zu den jeweiligen Verlagen, die Eigentümer der Cover und des Klappentextes sind. Wenn ich Rezensionen zu den vorgestellten Titeln habe, werde ich sie nachträglich hier verlinken. Erscheinungstermine können sich jederzeit ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.