Lieblingsautoren
Kommentare 1

Kelley Armstrong – Fantastisch sarkastisch

Kelley Armstrong - Fantastisch sarkastisch

Kelley Armstrong  wurde am 12.12.1968 in Sudbury, Ontario, Kanada  geboren. Als das älteste von vier Geschwistern wuchs sie in einer, seinerzeit typischen, Familie der Mittelklasse auf. Nach ihrem Schulabschluss studierte sie zunächst an der University of Western Ontario Psychologie, wechselte dann aber an das  Fanshawe College und beschäftigte sich dort mit dem Programmieren von Computern – das gab ihr einfach mehr Zeit zum Schreiben.

Übernatürlich

Schon als Kind interessierte sie sich für alles Übernatürliche, für Geister, Dämonen, Hexen und so verwunderte es niemanden, dass auch ihre Bücher in diesem Bereich angesiedelt waren.Ihr großes Vorbild war und ist Stephen King, der sich als Mitautor bei “Biten”, dem ersten Band der Women of the Otherworld betätigte.

Lieblingsgenre

Mittlerweile ist Kelley Armstrong eine der meistverkauften Autoren der NY Times, wobei sie ihrem Lieblingsgenre, der Fantasy-Fiction, treu geblieben ist. Es gibt mittlerweile schon mehrere Reihen aus ihrer Feder und ich schätze an ihren Büchern vor allem den sanften Sarkasmus und den Witz, der in all ihren Büchern zu finden ist. Leider sind vergelichsweise wenige ihrer Bücher für den deutschen Markt übersetzt worden.

Lesegewohnheiten

Ganz gegen meine sonstigen Lesegewohnheiten habe ich auch einige ihrer Young Adult Romane gelesen und fand sie – trotz meines wirklich nicht mehr jugendlichen Alters – wirklich toll zu lesen. Sicher, nicht alles dort kann ich wirklich nachfühlen, trotzdem fühlte ich mich immer angenehm unterhalten. Einen Teil ihrer Kurzgeschichten kann man übrigens auf ihrer Homepage – natürlich auf englisch – kostenlos lesen.

Women of the Otherworld
Cainsville
Kategorie: Lieblingsautoren

von Tina

Hallo, mein Name ist Tina und ich blogge hier über die eher mörderischen Seiten des Lebens - nämlich über Thriller und Krimis. Ich hoffe es gefällt dir hier bei mir und vielleicht hinterlässt du mir ja eine klitzkleinen Kommentar! Das würde mich wirklich sehr freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.