Hörbücher, Krimi/Thriller
Schreibe einen Kommentar

[Rezension] Wachkoma

Wachkoma

Wachkoma von Katharina Peters ist der zweite Krimi mit der Kriminalpsychologin Hannah Jakob als Protagonistin. Ich mochte den ersten Band Herztod schon sehr gerne und hoffe, dass auch dieser zweite Band mir gefällt. Auch dieses Buch habe ich mir wieder als Hörbuch gegönnt, da ich auch die Sprecherin im ersten Teil schon mochte – ich bin doch irgendwie recht durchschaubar, oder?

Wachkoma

Katharina Peters

Zwei Vermisstenfälle erregen die Aufmerksamkeit von Hannah Jakobs, die als Spezialistin für Vermisstenfällen beim BKA bekannt ist. Zwei Frauen verschwinden kurz nacheinander und das einzige, was sie verbindet ist ein Kurzurlaub in Dänemark. Eine der beiden taucht nach relativ kurzer Zeit wieder auf, ist völlig verstört, wurde offensichtlich misshandelt und hat große Erinnerungslücken. Hanna Jakobs versucht vergeblich, die Frau zu befragen und weiß nicht, wo sie ansetzen soll um die andere vermisste Frau vielleicht doch noch zu finden.

Der Mann war von Kopf bis Fuß schwarz gekleidet, er trug Handschuhe und eine dünne Strumpfmaske über dem Gesicht, die zwei schmale Schlitze für die Augen freiließ. Auch der fensterlose, matt beleuchtete Raum war dunkel und niedrig – graue Steinwände, Betonboden, ein Stahlregal, zwei Stühle, eine Liege, auf der Berit unter einer Decke lag, ohne zu wissen, wie lange sie bereits hier war und wann sie begonnen hatte, ihre Umgebung wahrzunehmen. Wachkoma, S. 5

Mein Eindruck:

Ziemlich viel Verhör …

Lübeck

Hannah Jakob ermittelt dieses Mal in der alten Hansestadt Lübeck – grundsätzlich eine romantische Location, aber sicher nicht in diesem Fall. Zwei junge Frauen wurden hier entführt und nur eine taucht wieder auf. Berit, ohnehin schon vorgeschädigt durch die Folgen eines Unfalls, leidet neben allen anderen Blessuren vor allem unter den Erinnerungslücken, die sie hat.

Erinnerungen

Zwischenzeitliche Flashbacks geben mir als Leserin immer wieder kurze Einblicke in das, was Berit während der Entführung passierte. Bei mir kommen – genau wie bei Hannah Jakobs – immer mehr Zweifel auf, ob Berits Mann sie tatsächlich nur abschottet, um sie zu schützen. Das er durchaus mehr mit der Sache zu tun hat kristallisiert sich immer weiter heraus, ohne jedoch tatsächlich etwas greifbares zu bieten.

Reporterin

Auch im Umfeld der ebenfalls vermissten Dorina Siebert, einer Radiomoderatorin, gestalten sich die Ermittlungen ausgesprochen zäh. Aber Hannahs Hartnäckigkeit versetzt die Täter in eine gewisse Unruhe und nach und nach kommen immer mehr Details zum Vorschein. Die Spur der Entführungen führt weit zurück in die Vergangenheit und zwar in die Vergangenheit Rumäniens.

Geheimdienste

Es geht um sehr gefährliche Geheimnisse und um die Securitate, den rumänischen Geheimdienst unter Nicolae Ceaușescu, und die Tatsache, dass viele seiner Mitglieder heute ein vollkommen unbeschadetes, sehr bequemes und sehr einflussreiches Leben mit einer neuen Identität, aber alten Seilschaften unter anderem auch hier in Deutschland führen. Darauf ist Dorina Siebert gestossen und auch Hannah Jakobs gräbt sich immer weiter in diesen Sumpf hinein.

Privates

Neben all diesen sehr spannenden Dingen gibt es auch ein bisschen privates Geplänkel, da Hannahs Lebensgefährte nicht so mit Job zurecht kommt. Dafür findet sie in der sehr burschikosen Lübecker Kommissarin Dagmar Müller eine wirkliche Freundin- was vielleicht wichtiger als ein sowieso nicht wirklich passender  Mann ist.  Auch Kotti, Hannahs treuer vierbeiniger Gefährte ist wieder mit dabei und sorgt für ein paar Schreckmoment. Abgesehen von einigen sehr langen und sehr zähen Verhören fand ich auch diesen teil wieder sehr spannend

Mein Fazit:.

Wachkoma von Katharina Peters  ist eine spannende Weiterführung der Geschichte um Hannah Jakobs. Ich mochte die politischen Zusammenhänge, die hier sehr eindrücklich geschildert wurden – trotzdem war das Buch insgesamt eher unpolitisch. Alles in allem fühlte ich mich spannend und gut unterhalten – was will ich mehr.

Hörbuchinfos
  • Titel: Wachkoma
  • Autor/in: Katharina Peters
  • Sprecher: Elke Appelt
  • Verlag: Audible Studios
  • Genre: Thriller
  • Erscheinungsjahr: 2017
  • ASIN:  B0735B4X18
  • Form: Hörbuch-Download, 11  Stunden 25 Minuten
  • Preis: 9,95 € bzw. 1 Guthaben im Abo
Reiheninfo
  • Herztod
  • Wachkoma
  • Vergeltung
  • Abrechnung
  • Toteneis
  • Abgrund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.