Neuerscheinungen in 2021
Schreibe einen Kommentar

Neu im Dezember (7)

Blogpost Neu Dezember 2021 (7)

Neu im Dezember (7) – Mara Billinsky ist auch wieder auf Mördersuche und auch die Chaos-Truppe aus Berlin ist auf der Suche nach der Wahrheit. Die Kleinstadt Miracle Creek lacht mich ja schon ein bisschen an, weil ich ein Fan dieser leicht verlogenen Kleinstadtidylle bin. Auch das scheinbar perfekte Paar Gemma und Danny übt einen gewissen Reiz auf mich aus und ich finde schon den Klappentext recht spannend.

Sterbende Seelen

Sterbende SeelenMaria Billinsky 6

Leo Born

Frankfurt wird von einer brutalen Mordserie erschüttert, deren blutige Spuren Kommissarin Mara „Die Krähe“ Billinsky bis nach Sizilien führen – mitten in ein grausames Netz aus Zwangsprostitution, Drogenhandel und düsterem Aberglauben. Maras einzige Chance, um an die Hintermänner dieser finsteren Organisation zu gelangen, ist die Prostituierte Joy. Doch Joy flieht vor ihren Peinigern – und wird zur lebenden Zielscheibe einer gnadenlosen Jagd durch die Mainmetropole .


Miracle Creek

Miracle CreekAngie Kim

In der Kleinstadt Miracle Creek in Virginia unterzieht sich eine kleine Gruppe von Menschen einer Sauerstofftherapie – sie alle hoffen auf Heilung von Krankheiten, Linderung von Behinderungen. Dann geht eines Abends die Unterdruckkammer in Flammen auf. Zwei Menschen sterben – Kitt, die eine Familie mit fünf Kindern zurücklässt, und Henry, ein autistischer achtjähriger Junge. Monate später sitzt Henrys Mutter Elizabeth wegen Brandstiftung und Mord auf der Anklagebank. Und die Beweise scheinen erdrückend. Aber hat sie wirklich ihren eigenen Sohn ermordet? Denn während die Überlebenden, Freunde, Verwandte und Bekannte vor Gericht aussagen, wird schnell klar: In Miracle Creek hat jeder etwas zu verbergen.


Ein perfektes Paar

Ein perfektes PaarJackie Kabler

Gemma und Danny sind ein perfektes Paar, das jedenfalls denkt Gemma. Gerade erst sind die beiden von London nach Bristol in ein hübsches Cottage am Stadtrand gezogen, um dem Lärm der Großstadt zu entfliehen. Alles scheint wunderbar. Aber als Gemma eines Abends nach Hause kommt, ist Danny nicht da, obwohl er versprochen hatte, an diesem Abend für sie zu kochen. Aber er hat nicht einmal eingekauft. Auch in der Nacht und am folgenden Tag taucht er nicht wieder auf. Die Polizei nimmt die übliche Vermisstenanzeige auf, aber als sie dann ein Foto des Verschwundenen sieht, ist DCI Helena Dickens höchst alarmiert: Danny sieht genauso aus wie die zwei Männer, die kürzlich ermordet aufgefunden wurden. Ist er ebenfalls tot? Gemma beteuert zwar, dass sie keine Ahnung hat, was passiert sein könnte, doch je mehr Zeit vergeht ohne eine Spur des Vermissten, desto größer werden die Zweifel an Gemmas Glaubwürdigkeit und eine gnadenlose Jagd beginnt …


Ein Mörder kehrt heim

Ein Mörder kehrt heimDornröschen-Reihe 3

Christian von Ditfurth

Matti fährt Taxi in Berlin und lebt zusammen mit Twiggy und Dornröschen in der Neuköllner Okerstraßen-WG. Und landet als Mordverdächtiger im Knast. Die Leiche heißt Georg und war Terrorist. Er gehörte zu den wenigen RAF-Untergrundkämpfern, die der Polizei entkommen konnten. Was wollte Georg in Berlin? Welche Rolle spielt seine Tochter Anja, in die Matti sich verliebt? Welche Geschäfte treiben die alten Stasi-Genossen, zu denen Georgs Spur führt? Die WG begreift, dass hinter allen Rätseln ein Plan steckt. Sie müssen ihn aufdecken und Georgs Mörder finden. Sonst vermodert Matti hinter Gittern.

Links
Alle Titel- Links führen zu den jeweiligen Verlagen, die Eigentümer der Cover und des Klappentextes sind. Wenn ich Rezensionen zu den vorgestellten Titeln habe, werde ich sie nachträglich hier verlinken. Erscheinungstermine können sich jederzeit ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.