5 weitere historische Krimireihen

5 weitere spannende historische Krimireihen

5 weitere spannende  historische Krimireihen möchte ich heute vorstellen – passend zu den historischen Krimis, die ich ja schon im letzten Jahr präsentiert habe. Ich lese immer wieder gerne historische Reihen, wobei ich mittlerweile verstärkt die Bücher über die jüngere Vergangenheit lese. Ich habe durchaus auch den Eindruck, dass es immer mehr Reihen gibt, die […]

White Sleep - Unschuldig in den Tod

[Rezension] White Sleep – Unschuldig in den Tod

White Sleep – Unschuldig in den Tod von Mark Griffin ist der zweite Band rund um die Kriminalpsychologin Holly Wakefield. Wieder geht sie mit Inspector William “Bill” Bishop auf die Jagd und ich bin gespannt darauf, wie sich alles entwickelt. Das erste Buch aus dieser Reihe Dark Call hat mir auf jeden Fall wirklich gut […]

Highlights1Halbjahr2020

Meine fünf Highlights im ersten Halbjahr 2020

Meine fünf Highlights im ersten Halbjahr  2020 herauszusuchen war gar nicht so einfach. Gefühlt schwankte das erste Halbjahr 2020 für mich zwischen totaler Hektik, sich überschlagenden Neuigkeiten, deprimierenden Bildern und oft genug zäher Langeweile gepaart mit wachsender Sprachlosigkeit.  Ich gehöre noch dazu zu den Menschen, die eigentlich feste Routinen brauchen um zu funktionieren, was dazu […]

You die next

[Rezension] You die next

You die next (den sperrigen Rest “Du kannst dich nicht verstecken” erspare ich mir jetzt mal) von Stephanie Marland hat mich schon vor einiger Zeit angelacht- Ich mag Lost Places, sehe mir gerne entsprechende Fernsehberichte oder Fotos im Internet an. Wobei all das ja dem Begriff “Lost Place” irgendwie widerspricht – einiger diese verlorenen Plätze […]

Blopost mörderische Städte

10 Trips zu Europas mörderischsten Städten

10 Trips zu Europas mörderischsten Städten – das würde mir im Moment gut gefallen. Ich fand es schon von jeher spannend, fremde Orte zu  besuchen, aber in Zeiten von Covid-19 (aktuelles zum Coronavirus findest du hier) fällt das ja für eine ganze Weile erstmal flach. Ohnehin passt die eigene Reiselust ja nicht immer zum Geldbeutel, […]

Die ohne Schuld sind

[Rezension] Die ohne Schuld sind

Die ohne Schuld sind  von Tony Parsons ist der sechste Band um Max Wolfe, den etwas eigenwilligen Ermittler. Ich habe ja schon drei Bände dieser Reihe rezensiert, aber den vierten Band habe ich zwar gelesen, aber nicht besprochen. Band fünf ist irgendwie an mir vorbei gegangen und es gibt auch mindestens zwei Kurzgeschichten, die nur […]

Drei kleine Lügen

[Rezension] Drei kleine Lügen

Drei kleine Lügen ist bereits der zweite Thriller aus der Feder von Laura Marshall. Ihr erstes Buch hat mir auch wirklich gut gefallen auch wenn ich Anfangs etwas skeptisch war. Aber ich mochte damals diese Entwicklung von Ereignissen aus der Jugend und deren Auswirkungen auf den erwachsenen Menschen. Der Titel ist für mich schon mal […]

Inspector Swanson

[Rezension] Inspector Swanson und die Mathematik des Mordens

Inspector Swanson und die Mathematik des Mordens ist bereits der sechste Band einer historischen Krimireihe. Normalerweise starte ich ja mit Band eins einer Reihe, aber eben nicht immer. Allerdings hat mich ein kurzer Ausflug in eine für mich neue Reihe schon ganz oft dazu bewogen, später doch auch ältere, bereits erschienen Bücher, derselben Reihe später […]

Die ewigen Toten

[Rezension] Die ewigen Toten

Die ewigen Toten von Simon Beckett ist auch ein Muttertagsgeschenk, genau wie Dark Call – diesmal allerdings von meinem Sohn. Immer wieder schön, wenn die Kinder wissen, womit sie Mama erfreuen können :-) Ich hatte im Vorfeld schon so einige recht negative Meinungen zu diesem Buch gelesen, aber als Fan von David Hunter war mir […]

Der Sommermörder

[Rezension] Der Sommermörder

Der Sommermörder von Nicci French ist ein nicht unbedingt ein neues Buch, genauso wie Der Glaspavillon. Es erschien im Original im Jahre 2000 bereits unter dem Titel Beneath the Skin und 2001 dann auch auf deutsch im Bertelsmann Verlag. Ich wüsste so etwas eigentlich lieber im vorhinein, denn für verschiedene Dinge hatte man vor 18 […]