Hörbücher, Krimi/Thriller
Kommentare 1

[Rezension] Der Bestatter

Der Bestatter

Der Bestatter von Mike Omer ist ist der zweite Teil einer Reihe um die forensische Psychologin Zoe Bentley. Ich habe irgendwann im letzten Jahr den ersten Band Der Präparator gelesen, habe mich aber bei diesem zweiten Teil für die Hörbuchvariante entscheiden. Schon beim ersten Band war mir die Ähnlichkeit zu den TV-Serie Criminal Minds und Bones aufgefallen, aber da ich beide Serien wirklich gemocht habe, stört mich das nur ganz am Rande.

Der Bestatter

Zoe Bentley 2

Mike Omer

Die forensische Psychologin Zoe Bentley und ihr Partner, Agent Tatum Gray, sollen in San Angelo, Texas, dabei helfen einen Täter zu finden, der seine Opfer lebendig begräbt. Er platziert eine Kamera in ihrem Sarg und filmt ihren Todeskampf um sich an ihrer Verzweiflung und Angst zu weiden. Aber das ist ihm nicht genug, denn er streamt die so entstandenen Filme ins Internet, damit die ganze Welt zusehen kann. Zuerst ist die Polizei von San Angelo nicht begeistert von der Einmischung des FBI, aber dann wird eine weitere junge Frau entführt und lebendig begraben …

Etwas Sand rieselte in das Grab, als er sich hinaushievte. Die winzigen Körner rutschten zischend herunter und fielen auf den Deckel der Kiste, den sie beschmutzten. Einen Augenblick lang war er verärgert. Dann musste er grinsen, als ihm die Absurdität des Ganzen bewusst wurde. Der Bestatter, S.5

Mein Eindruck:

Beklemmend und gruselig

San Angelo

Der Hauptteil der Geschichte handelt in San Angelo – einem eher kleinen Ort in Texas. Das dortige Police Department hat beim FBI um Hilfe in einem sehr unheimlichen, beängstigenden und undurchsichtigen Fall gebeten. Eine junge Frau wurde lebendig begraben und der Mann, der dafür verantwortlich ist lädt die schrecklichen Szenen ihrer letzten Stunden ins Internet hoch. Einige denken, die ganze Sache sei ein Fake, aber wer will das Risiko eingehen, falls es doch echt ist?

FBI-Team

Die Psychologin und Profilerin Zoe Bentley und Special Agent Tatum Gray, beide arbeiten für die BAU (Behaviour Assessment Unit), eine Abteilung des FBI, werden eiligst nach San Angelo geschickt, um eine Einschätzung der Lage vorzunehmen. Zoey nimmt sich ein bisschen widerwillig der Sache an, weil Zoes Schwester Andrea immer noch von einem sehr perfiden Stalker verfolgt wird und Zoe lässt sie nur ungern allein.

Rüstiger Rentner

Damit Andrea sich nicht ganz so hilflos und allein fühlt, gibt es zum einen eine polizeiliche Überwachung und zum anderen hat Tatum seinen Großvater gebeten, ein bisschen nach der jungen Frau zu sehen. Der Großvater ist auf jeden Fall ein sehr umtriebiges Original, nimmt seine Aufgabe sehr ernst und sorgt im weiteren Verlauf für den einen oder anderen Schmunzler. Er erinnert mich allerdings sehr stark an Hank Booth, den Großvater von Seeley Booth – wobei wir wieder bei Ähnlichkeiten mit der TV-Serie Bones wären.

Langsame Ermittlungen

In San Angelo angekommen beschäftigen Zoe und Tatum sich mit den Einzelheiten des hiesigen Falles. Besonders beunruhigt sie der Titel des gestreamten Videos, denn der lautet  „Experiment Nummer Eins“, was auf weitere Taten schließen lässt. Eine ganze Weile plätschert die Handlung dann so vor sich hin bevor sie langsam auf die Spur des Täters kommem. Etliche Lücken in der Story werden mit privatem Kram wie einer heißen Nacht, jeder Menge Pizza und ähnlichen Nichtigkeiten gefüllt.

Stimmige Schilderungen

Alles in allem fand ich die Geschichte aber spannend und unterhaltsam, nichts wirklich Neues – aber trotzdem wollte ich dann immer wieder wissen, wie es weitergeht. Ich schätze aber einfach mal, es ist kaum noch möglich, das Rad immer wieder neu zu erfinden. Ich fand in diesem Fall aber alle handelnden Personen, sowohl die Guten, als auch die Bösen, gut charakterisiert und stimmig geschildert. Der angenehm flüssige Schreibstil tat sein übriges, damit Der Bestatter mich gut unterhalten konnte.

Mein Fazit:

Der Bestatter von Mike Omer ist ein spannender Thriller in einer ebenso spannenden übergeordneten Rahmenhandlung. Ich freu mich auf jeden Fall auf den nächsten Teil, der ja auch schon erschienen ist.

Buchinfos
  • Titel:  Der Bestatter
  • Autor: Mike Omer
  • Übersetzer/in: Kerstin Fricke
  • Verlag: Edition M
  • Genre: Thriller/Krimi
  • Hörbuch: Audible
  • Sprecher: Michael Schwarzmaier
  • Erscheinungsjahr: 2020
  • ASIN:  B08DP1Z9VG
  • Form: Download, 12 Stunden 36 Minuten
  • Preis: 1 Guthaben oder 18,57 €
Reiheninfos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.