Fünf historische Cosy Crime Reihen

Fünf historische Cosy Crime Reihen

Ich lese immer wieder gerne historische Krimis, vor allem Krimiserien – und natürlich mag ich auch immer wieder zwischen diesen ganz normalen historischen Krimireihen sogenannte historische Cosy Crime Reihen. Cosy Crime bedeutet ja  Wohlfühl-Krimis, klingt aber auf englisch irgendwie besser, hipper und wer möchte nicht gern immer up to date sein :-)

Zeitreise

Dieses mal bin ich ziemlich quer durch die Zeit gereist, also mal befinden wir uns mal  im späten 19ten Jahrhundert, dann aber auch kurz nach dem Ende des Ersten Weltkrieges. Die sogenannten Goldenen Zwanziger beginnen sich zu etablieren und viele Frauen gehen schon recht emanzipiert ihren Weg. Ich finde diese Zeiten ziemlich spannend und mag Bücher in der entsprechenden Zeitzone.


Jackie Dupont Reihe

Jackie Dupont

Jackie Dupont ist eine Privatdetektivin mit dem Spezialgebiet Diamantenraub. Entsprechend ihres Einsatzgebietes hat sie eine Schwäche für tiefroten Lippenstift und edle Abendroben. Sie ist mit den Reichen, Berühmten und Schönen bestens bekannt und ich kann sie auf luxuriöse Yachten, intime Jagdschlösschen oder zu einer Party in den Buckingham Palast begleiten. So ungewöhnlich wie Jackie selbst sind auch ihre Ermittlungsmethoden und mir macht es immer viel Spaß sie dabei zu begleiten.

Jackie Dupont


Daniel Pitt Reihe

Daniel Pitt

Daniel Pitt ist der Sohn des berühmten Sir Thomas Pitt und dessen Gattin Charlotte. Thomas Pitts Weg vom einfachen Polizisten aus armen Verhältnissen  zum Leiter des britischen Staatsschutzes lässt sich in mittlerweile 31 Krimis mitverfolgen. Anne Perry ist eine fleißige Autorin diverser viktorianischer Krimis und so stehen die Chancen gut, dass auch Daniel Pitt eine lange und erfolgreiche Karriere bevorsteht :-)

Daniel Pitt

  • Todesurteil im Old Bailey
  • Flucht ab die Themse

Inspector Swanson Reihe

Inspektor Swanson

Robert C. Marley, der eigentlich Gerhard Hagemann heißt und aus Lemgo statt aus London stammt, ist der geistige Vater des Chief Inspector Donald Sutherland Swanson. An seiner Stelle ermittelt letzterer im viktorianischen London in spektakulären Kriminalfällen und als Leser darf ich ihn dabei begleiten. Ich finde diese immer etwas düstere Atmosphäre aus dieser Zeit, die ich ja nur aus Büchern und Filmen kenne, toll und mag Geschichten aus dieser Zeit.

Inspector Swanson

  • Inspector Swanson und der Fluch des Hope-Diamanten
  • Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper
    • Die Marmortreppe (ebook only)
  • Inspector Swanson und der magische Zirkel
  • Inspector Swanson und das Schwarze Museum
  • Inspector Swanson und die Frau mit dem zweiten Gesicht
  • Inspector Swanson und die Mathematik des Mordens

Hauke Sötje Reihe

Hauke Sötje

Der ehemalige Kapitän Hauke Sötje kommt durch einen Zufall zur Kriminalpolizei. Nachdem er selber unschuldig des Mordes verdächtigt wird, macht er sich auf eigene Faust auf die Suche nach dem wahren Täter. Er findet diesen nicht nur, sondern deckt nebenbei auch noch einen Spionagefall auf. Danach wird er Kriminalhilfssergeant bei der neu gegründeten Kieler Kriminalpolizei und arbeitet sich zum Kommissar hoch. Nun ermittelt er zwischen misstrauischen Wachmännern und ebenso misstrauischen Bürgern – was nicht immer einfach ist.

Hauke Sötje Reihe

  • Verrat am Kaiser-Wilhelm-Kanal
  • Tod am Nord-Ostsee-Kanal
  • Tod in der Speicherstadt

Kate Shackleton Reihe

Kate Shakleton

Kate Shackleton teilt das Schickal vieler junger Frauen ihrer Zeit, sie Kriegswitwe und muss nun sehen, wie es für sie weitergeht. Sie liebt Rätsel und hat auch dank ihres wachen Verstandes schon so manches gelöst, was sie so nach und nach in die Rolle der engagierten Privatdetektivin rutschen lässt. Mit ihr kann man als Leser das gutbürgerliche Milieu im ländlichen Großbritannien erkunden, was mir immer wieder viel Spaß macht. Insgesamt gibt es wohl elf Bände dieser Reihe, aber bisher sind nur übersetzt und im Bastei Lübbe Verlag veröffentlicht worden. Ich hoffe, die restlichen schaffen auch noch den Weg auf den deutschen Markt.

Kate Shackleton Reihe

    • Vorgeschichte – Eine unerhörte Tat (nur als Ebook)
  • Mord nach Strich und Faden
  • Mord braucht keine Bühne
  • Mord zur Teestunde
  • Mord in guter Tradition

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.