Neuerscheinungen in 2021
Schreibe einen Kommentar

Neu im März (10)

Blogpost Neu März 2021 (10)

Neu im März (10) – Historisch wird es mal wieder bei Anne Perry, aber viel mehr freue ich mich auf Henrik Falkner in Lissabon und Franco de Santis, der dieses Mal statt in Neapel auf Capri ermittelt. Alles in allem scheint der März ein Monat zu werden, der mich arm macht … aber egal, spannende Bücher sind es mir wert.

Feuer in der Tooley Street

Feuer in der Tooley StreetDaniel Pitt (3)

Anne Perry

1910: Ein Lagerhaus in den Londoner Hafendocks brennt. Ein Krimineller stirbt, der andere wird als sein Mörder verdächtigt. Der Anwalt Jessie Beale jedoch ist von dessen Unschuld überzeugt und bittet Daniel Pitt um Hilfe. Der Fall scheint aussichtslos – es sei denn, Pitt schafft es, schnell einen Sachverständigen aufzutreiben, der vor der Jury glaubhaft bezeugen kann, dass es es sich bei der Ursache des Feuers nicht um Brandstiftung handelt. Pitts gute Freundin Miriam Ford Croft weiß Rat: Sie wurde vom respekteinflößenden Forensiker Sir Barnabas Saltram ausgebildet, dessen Reputation genau auf solchen Zeugenaussagen beruht. Doch als Saltram sich bereit erklärt, den Unschuldigen vor dem Galgen zu bewahren, setzt Daniel Pitt damit eine Kette von Ereignissen in Gang, die fatale Folgen hat


Portugiesisches Schicksal

Portugiesisches SchickalHenrik Falkner (6)

Luis Sellano

Wer nach Lissabon kommt, sollte unbedingt im Pôr do sol zu Abend essen. Die Küche ist hervorragend, und die Terrasse bietet einen traumhaften Blick auf die Altstadt und den Hafen. Womöglich ist es aber auch nicht ganz ungefährlich dort. Es heißt, dass mehrere Gäste nach dem Verzehr der portugiesischen Köstlichkeiten plötzlich verstorben sind. Der ehemalige Polizist Henrik Falkner beschließt, den Gerüchten auf den Grund zu gehen. Als Kellner mischt er sich unter die Belegschaft, um herauszufinden, wer von seinen neuen Kollegen möglicherweise ein Mörder ist


Der tote Rittmeister

Der tote RittmeisterViktoria Berg & Christian Hinrichs 2

Elsa Dix

Norderney 1913: Im glanzvollen Seebad, wo der Adel des Kaiserreichs die Sommerfrische genießt, herrscht anlässlich des Thronjubiläums eine feierliche Stimmung. Doch dann überschatten bestürzende Ereignisse die sommerliche Idylle: Ein Rittmeister der kaiserlichen Kavallerie wird ermordet, und ein kleines Mädchen aus dem nahen Seehospiz verschwindet spurlos. Die unerschrockene Viktoria Berg begibt sich mit dem Journalisten Christian Hinrichs auf die Suche nach der Wahrheit und entdeckt in der feinen Seebadgesellschaft Abgründe, tief und geheimnisvoll wie die Nordsee


Tödliches Capri

Tödliches CapriCommissario Franco de Santis (3)

Fabio Paretta

Hochsommer in Italien: Commissario Franco De Santis ist froh, dass er der Hitze Neapels entfliehen kann und nach Capri beordert wird. Doch der grausame Fall, mit dem er sich konfrontiert sieht, mag so gar nicht zur scheinbaren Idylle im azurblauen Mittelmeer passen: Ein junger Mann wurde gepfählt – ein Tatort wie aus einem grotesken Gemälde. De Santis ist erschüttert von der Brutalität des Mörders und beginnt – ohne Rücksicht auf Verluste – zu ermitteln. Das gefällt nicht jedem, denn Capris malerische Strände und mondänen Gassen sind voller Touristen. Skandale kann sich hier niemand leisten. Als De Santis’ Ermittlungen schließlich in eine glamouröse Künstlerkolonie führen, wird der Fall zum Politikum. Während der taffe Ermittler nach Gerechtigkeit sucht, wollen andere den Toten so schnell wie möglich vergessen


Tödliche See

Tödliche SeeLiv Lammers (5)

Sabine Weiß

Die Nordsee, fast achtzig Kilometer vor Sylt. Im Gerüst unter einer Versorgungsplattform wird die Leiche eines Tauchers gefunden. Unfall oder Selbstmord sind ausgeschlossen. Liv Lammers und ihre Kollegen von der Mordkommission fliegen mit dem Hubschrauber ein. Sie stoßen auf eine eingeschworene Gemeinschaft von Arbeitern. Bald aber zeigt sich: Hinter den Kulissen brodelt es. Als auch die Firmeninhaberin auf Sylt bedroht wird, nimmt der Fall eine neue Wendung, denn vielen Einheimischen ist die Offshore-Anlage vor der Insel ein Dorn im Auge


Der schwarze Sommer

Der schwarze SommerKommissar Tommy Bergmann (5)

Gard Sveen

Beirut, 1982: Während die Stadt vom Bürgerkrieg zerrissen wird und israelische Panzer einrollen, treffen eine Krankenschwester und der verheiratete norwegische Botschafter aufeinander. Zusammen mit anderen Norwegern kämpfen sie ums Überleben. Oslo, 2017: In der Hitze des Sommers wird der frühere Botschafter Leif Wilberg von einer Autobombe getötet. Seine Frau ist spurlos verschwunden. Tommy Bergmann vom norwegischen Geheimdienst beginnt, in der Vergangenheit nach der Wahrheit zu suchen, und stößt auf ein schreckliches Geheimnis

Links
Alle Titel- Links führen zu den jeweiligen Verlagen, die Eigentümer der Cover und des Klappentextes sind. Wenn ich Rezensionen zu den vorgestellten Titeln habe, werde ich sie nachträglich hier verlinken. Erscheinungstermine können sich jederzeit ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.