Patient Null

[Rezension] Patient Null – Wer wird überleben?

Patient Null – Wer wird überleben? von Daniel Kalla befasst sich mit – tada – einer Seuche :-) Ist es clever oder geschmackvoll bzw. geschmacklos, sich mit einem medizinischem Thriller über den neuen Ausbruch einer alten, längst tot geglaubten, Seuche zu beschäftigen? Keine Ahnung – aber grade im Moment findet man diese Art Geschichten überall […]

Die Kraft des Bösen

[Rezension] Die Kraft des Bösen

Die Kraft des Bösen von Fabio Paretta ist eher ein klassischer Krimi und ich habe in letzter Zeit festgestellt, dass mir diese, wenn sie gut geschrieben sind, oft besser gefallen als die zumeist extrem blutigen Thriller. Irgendwie habe ich dieses literweise vergossen Blut und alles was dazugehört oft über. In diesem speziellen Fall hier kommt […]

Der freie Hund

[Rezension] Der freie Hund

Der freie Hund stammt vom Autorenduo  Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo. Wolfgang Schorlau kenne ich natürlich von den Dengler-Krimis, die ich sowohl als Bücher, aber auch als Fernsehserie mag – obwohl ich bei der Fernsehserie vor allem Ronald Zehrfeld liebe, der die Rolle des Dengler spielt. Von Claudio Caiolo weiß ist leider so gut wie […]

Der tote Carabiniere

[Rezension] Der tote Carabiniere

Der tote Carabiniere von Dino Minardi ist der zweite Band mit dem sympathischen Commissario Pellegrini. Die Reihe ist am Comer See angesiedelt und würde sicherlich perfekt in meine Reihe italienischer Urlaubskrimis passen. Im Moment ist die Lombardei aus ganz anderen, viel traurigeren und dramatischeren Gründen im Gespräch – aber es ist eine ganz wunderbare Landschaft, […]

Das venezianische Spiel

[Rezension] Das venezianische Spiel

Das venezianische Spiel von Philip Gwynne Jones hatte erst einmal einen schweren Stand bei mir. Ich bin ja ein Fan vom guten, alten Commissario Brunetti und war mir nicht sicher, ob es noch Platz für einen weiteren Ermittler in der Lagunenstadt gibt. Ich weiß schon  – es gibt durchaus auch noch andere Ermittler in Venedig, […]

5 krimiserien italien

5 weitere spannende Krimiserien aus Italien

Ich bin ja immer wieder auf der Suche  nach für mich interessanten Krimiserien und ich liebe Italien – also bin ich da natürlich auch in Sachen Spannung wieder fündig geworden. Ich habe ja bereits letztes Jahr im Januar 5 spannende Krimis aus Italien vorgestellt und dachte ich schau einfach mal, was es da noch so […]

Eiskalte Hölle

[Rezension] Eiskalte Hölle

Eiskalte Hölle ist der Debütroman von Ilaria Tuti und ich bin auf ihn gestossen, weil ich nach einem Thriller gesucht habe, der irgendwie etwas mit Schnee, Eis und Kälte zu tun hat :-) Da kamen dann gleich mehrere Thriller in Frage, aber da ich dank Barbara Baraldi  gute Erfahrungen mit italienischen Thrillerautorinnen gemacht habe habe […]

Römisches Finale

[Rezension] Römisches Finale

Römisches Finale ist der zweite Teil um Dionisio Di Bernardo, den römischen Commissario mit kalabrischen Wurzeln. Das erste Buch, Tödliche Sonate, ist leider irgendwie meinem Zeitmanagement zum Opfer gefallen – ich habe es also nicht gelesen, obwohl es mir durchaus aufgefallen war. Aber ich bin keine Freund von großen SuB-Stapeln, also lege ich mir nicht […]

Solo für Contini

[Rezension] Solo für Contini

Solo für Contini von Andrea Fazioli ist Teil vier (oder 5?) einer Reihe um den privaten Ermittler Elia Contini. Andrea Fazioli ist ein italienischsprachiger Schweizer und passt somit recht gut in meine “italienische Sparte” – außerdem ist das Tessin mal ein ganz neues Setting für mich. Mein Wissen über das Tessin beschränkt sich auf den […]

Das Dorf der Toten

[Rezension] Das Dorf der Toten

Das Dorf der Toten von Barbara Baraldi wurde mir netterweise vom Goldmann Verlag als Leseexemplar zur Verfügung gestellt. Dieser Thriller ist der Auftakt zu einer neuen Thrillerserie um die Profilerin Aurora Scalviati. Irgendwie finde ich den Gedanken, eine italienischen Profilerin in ihrem Heimatland zu verfolgen ungewöhnlich. Blöd, oder? Aber ich liebe italienische Krimis :-) Das […]