Blog Neu Mai 2020 (13)

Neu im Mai 2020 (13) – Einzelbände und Reihen

Neu im Mai 2020 (13) – Mathelehrer mochte ich eigentlich auch nie, aber ermorden geht dann doch zu weit. Aber ob ich einen Lehrer als Ermittler mag? Keine Ahnung. Genauso geht es mir mit Aimee und ihren vielen, vielen Lügen. Mademoiselle Rosalie scheint dafür eine kleine, feine Cosy Crime Geschichte mitzubringen und bei Lea Konen […]

Blog Neu Mai 2020 (12)

Neu im Mai 2020 (12) – Reihen

Neu im Mai 2020 (12) –  Die Sun-Detectives sind auch mal wieder aktiv, trotz der schönen Kulisse wird dort gemordet. Mein Highlight ist aber auf jeden Fall Justin Schmälzle und die dicke, fette Schwarzwälder Kirschtorte auf dem Cover – das macht mir nicht nur Appetit auf die Geschichte :-) Mamma Carlotta ist nicht so meine, […]

Blog Neu Mai 2020 (11)

Neu im Mai 2020 (11) – Serien

Neu im Mai 2020 (11) – Vom Hungerwinter von 1947 haben mir meine Eltern erzählt, von der “Rattenlinie” habe ich in einer Doku das erste mal gehört. Beides passt super zu Kommissar Oppenheimer. Pierre Durand scheint einen Solo-Urlaub zu machen und muss natürlich trotzdem ermitteln. Dieses Mal geht es wohl vor allem  um sog. “gitanes” […]

Blog Neu Mai 2020 (10)

Neu im Mai 2020 (10) – Einzelbände

Neu im Mai 2020 (10) – Emma Rowleys blitzsaubere Kleinstadt und deren ebenso blitzsaubere Bewohner gefallen mir schon mal :-) Aber auch ein ehemaliger, niederländischer Widerstandskämpfer und was er in  katholischen Kinderheimen herausfindet fasziniert mich genauso, wie die Widerstandskämpfer in Skandinavien. St. Petersburg und die weißen Nächte fand ich schon immer total beeindruckend und somit […]

Blog Neu Mai 2020 (9)

Neu im Mai 2020 (9) – Reihen

Neu im Mai 2020 (9) – Ich war schon mal im August auf Kreta und auch in der Samaria-Schlucht, deshalb freue ich mich ganz besonders auf Michalis Charisteas. Bernie Gunther hatte ich ja schon in einem der letzten Artikel, Harriet Vesterberg ist ganz neu auf dem Spielplatz und Konrad Keller ist ja auch noch relativ […]

Blog Neu Mai 2020 (8)

Neu im Mai 2020 (8) – Einzelbände

Neu im Mai 2020 (8) –  Ein Anschlag auf den Bundespräsidenten zu verhindern klingt ja schon mal recht spannend und Juist liebe ich ohnehin. Eine Geschichte rund um geschickte Manipulation bietet Ottessa Moshfegh und ich bin schon ganz neugierig darauf. Chris McGeorge erinner mich mit seinem Tunnel an Geschichten die ich schon kenne, dass muss […]

Blog Neu Mai 2020 (7)

Neu im Mai 2020 (7) – Reihen

Neu im Mai 2020 (7) – In diesem Artikel geht es fast ausschließlich um sogenannte Urlaubskrimis und hier ist Gil Ribeiro mit seinem Leander Lost ja schon fast ein alter Hase. Das Szenario und die Location, die James von Leyden gewählt hat, reizt mich leider so gar nicht, dafür hört sich Carcassone für mich als […]

Blog Neu Mai 2020 (6)

Neu im Mai 2020 (6) – Reihen

Neu im Mai 2020 (6) – Die ersten beiden Bücher mit Bernie Gunther in der einen und August Emmerich in der anderen gehören zu sehr spannenden, historischen Reihen. Wobei die Reihe um Bernie Gunther ja schon sehr weit fortgeschritten ist :-) Paolo Ritter und das Duo Jula und Hegel sind beide noch recht neu und […]

Blog Neu Mai 2020 (5)

Neu im Mai 2020 (5) – Einzelbände

Neu im Mai 2020 (5) –  In Emily Gunnis’ Werk spielt die Vergangenheit wohl auch in der Gegenwart eine wichtige Rolle, allerdings versteh ich nicht so recht wie. Serena Kent spielt wohl ein bisschen mit den Vorurteilen der briten und Franzosen, während Sonja Rüther eher auf ein althergebrachtes Rollenverständnis anspielt. Auch bei Charlotte Link geht […]

Blog Neu Mai 2020 (4)

Neu im Mai 2020 (4) – Reihen

Neu im Mai 2020 (4) – Bruno Varese spickt seine Geschichten um Matteo Basso immer mit sehr vielen italienischen Ausdrücken – das finde ich meist gut, aber manchmal übertreibt er es einfach ein bisschen. Skandinavisches ist nicht meins, deshalb sagt  mir Ragnar Jónasson als Autor auch so gar nichts, Anthony Coles Bücher finde ich immer […]