Neuerscheinungen in 2022
Schreibe einen Kommentar

Neu im Juni 2022 (2)

Blogpost Neu Juni 2022 (2)

Neu im Juni 2022 (2) – Dieses Retelling von Romeo und Julia klingt für mich tatsächlich außerordentlich spannend. Klassiker neu erzählt und an die Zeit angepasst können wirklich gut sein, allerdings habe ich im Theater schon solche und solche Adaptionen gesehen. Die Geschichte um die Puppenspielertruppe am Comer See klingt ebenfalls vielversprechend und ich mag einfach diese Marionettentheater schon seit meiner Kindheit.

Welch grausame Gnade

Welch grausame GnadeSpannendes Retelling von Romeo und Julia

vor der Kulisse Shanghais im Jahr 1926

Chloe Gong

Eine Blutfehde zwischen zwei Banden färbt die Straßen rot und lässt die Stadt hilflos im Chaos versinken. Im Zentrum des Geschehens steht die achtzehnjährige Juliette Cai, eine emanzipierte junge Frau, die die stolze Nachfolgerin an der Spitze der kriminellen Scarlet Gang werden will. Ihre einzigen Rivalen an der Macht sind die White Flowers, die die Scarlets seit Generationen bekämpfen. Jeder Schritt der White Flowers wird von Roma Montagov geplant, Juliettes erster Liebe … und ihrem ersten Verrat. Doch als Gerüchte über eine Krankheit umgehen, die in den Wahnsinn treibt, und sich die Todesfälle häufen, müssen Juliette und Roma ihre Waffen – und ihren Groll – beiseitelegen und zusammenarbeiten. Denn wenn sie dieses tödliche Chaos nicht aufhalten, wird es keine Stadt mehr geben, die sie regieren können.


Poppy. Dein Kind verschwindet

Poppy. Dein Kind verschwindet.Emer Murphy 1

Kristine Getz

Emer Murphy, krankgeschriebene Kommissarin bei der Polizei Oslo, soll sich erholen und an ihre Psychopharmaka gewöhnen. Durch die Medien erfährt sie von einer Entführung: Das zweijährige Mädchen Poppy ist verschwunden, nachdem seine Mutter, eine berühmte Influencerin, ein Bild der Tochter vor dem Haus der Großeltern gepostet hat. Der Fall berührt etwas in Emer. Entgegen der ärztlichen Empfehlung beginnt sie, wieder zu arbeiten. Um ihre außergewöhnliche Intuition wieder spüren zu können, setzt sie ihre Medikamente ab und riskiert einen Rückfall. Sie begreift als Erste, dass bei dieser Entführung nichts ist, wie es scheint. Und gleichzeitig erinnert Poppy sie an etwas, das sie längst vergessen wollte


Zusammen stirbt man weniger allein

Zusammen stirbt man weniger alleinDina El-Nawab, Markus Stromiedel

Als Anwältin Lizzi nach einem langen Tag ihr Kostüm gegen einen Bademantel tauscht, steht plötzlich ein Einbrecher in ihrem Badezimmer. Lizzi wehrt sich entschlossen, doch der Eindringling behauptet, er sei Erik, ein Personenschützer und von ihrem Vater engagiert, um auf sie aufzupassen. So eine Frechheit! Die forsche Lizzi glaubt dem zugegeben gut aussehenden Erik zunächst kein Wort. Doch ihr Vater ist verschwunden, seine Sekretärin tot, und Lizzi entgeht dank ihrem neuen Beschützer nur knapp zwei Profikillern. Zusammen mit Erik begibt sich Lizzi auf die Suche nach ihrem Vater bis nach England, die Verfolger immer dicht auf den Fersen


P.S. Morgen bist du tot

P.S. Morgen bist du totVera Kurian

Chloe Sevres ist neu an der John Adams University in Washington. Sie ist eine von sieben diagnostizierten Psychopathen, die an einer klinischen Studie der Uni teilnehmen, natürlich komplett anonym. Chloe ist aber noch aus einem anderen Grund hier: Sie will Rache – und den Tod eines Kommilitonen, der ihr übel mitgespielt hat. In 60 Tagen wird sie ihn umbringen. Bevor sie jedoch ihren Plan in die Tat umsetzen kann, funkt ihr jemand dazwischen und tötet erst einen, dann einen zweiten Teilnehmer der Studie. Um nicht als nächstes dran glauben zu müssen, schließt Chloe ein gefährliches Bündnis mit den anderen Psychopathen – immer auf der Hut, nicht von der Jägerin zur Gejagten zu werden


Letztes Gebet am Comer See

Letztes Gebet am Comer SeeGiulia Cesare 4

Clara Bernardi

Ein lauer Sommerabend am Comer See: Der Duft von Zypressen und Oleander liegt in der Luft, man genießt das ein oder andere Glas Vino zum Risotto al formaggio. Den Höhepunkt des Abends bildet eine Aufführung der am See gastierenden Puppenspielertruppe. Das Stück, das die Spieler zum Besten geben, ist allerdings mehr als merkwürdig: Es handelt von zwei Männern – einer davon ein Mönch –, die um einen Pfirsich streiten. Am Ende hackt einer dem anderen den Kopf ab. Am nächsten Tag wird ganz in der Nähe, in der Abtei von Piona, ein toter Ordensbruder gefunden, ganz offensichtlich ermordet: Dem Geistlichen wurde der Kopf abgetrennt. Die Mordwaffe, ein Beil, liegt halb verdeckt im Garten des Klosters unter einem Pfirsichbaum. Warum musste der unbescholtene Mönch einen so grausamen Tod sterben? Und was haben die Puppenspieler mit all dem zu tun? Giulia Cesare und ihr Freund Brutus begeben sich unter den aufmerksamen Augen der ortsansässigen Comasci auf Spurensuche, und ihre Ermittlungen führen sie ein weiteres Mal in die dunkle Vergangenheit Italiens.

Links
Alle Titel- Links führen zu den jeweiligen Verlagen, die Eigentümer der Cover und des Klappentextes sind. Wenn ich Rezensionen zu den vorgestellten Titeln habe, werde ich sie nachträglich hier verlinken. Erscheinungstermine können sich jederzeit ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.